Millionenseller auf der Nintendo Switch erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit – Die Software-Verkaufszahlen im Überblick

  • Zum Abschluss des vergangenen Fiskaljahrs hat Nintendo die Verkäufe der Bereiche Hard- und Software erneut zusammengefasst und geteilt. Der Bereich der Videospiele erfreut sich dabei wieder einmal großer Beliebtheit, wie man anhand der mittlerweile über dreißig Millionenseller sehr gut erkennen kann. Dabei hat das vergangene Quartal einen nicht unwesentlichen Anteil dazu beigetragen, da beispielsweise die Verkäufe an Software auf der gesamten Welt von Dezember 2020 bis März 2021 beinahe 60 Millionen Einheiten betrugen.


    Grund hierfür waren wieder einmal die Spaßgaranten Mario Kart 8 Deluxe, Animal Crossing: New Horizons oder auch Super Mario Party. Allesamt wurden im vergangenen Fiskaljahr in großen Mengen verkauft. Vor allem der überraschend angekündigte Online-Modus für Super Mario Party dürfte zukünftig für weitere Verkäufe sorgen. Die komplette Liste aller Software-Verkäufe seht ihr nachfolgend:


    Nintendo Switch-Software-Verkaufszahlen (April 2020 bis März 2021)

    • Japan: 45,02 Millionen
    • Amerika: 102,42 Millionen
    • Europa: 66,24 Millionen
    • Rest der Welt: 17,20 Millionen
    • Gesamt: 230,88 Millionen

    Nintendo Switch-Software-Verkaufszahlen (seit März 2017)

    • Japan: 112,22 Millionen
    • Amerika: 261,00 Millionen
    • Europa: 172,15 Millionen
    • Rest der Welt: 41,74 Millionen
    • Gesamt: 587,12 Millionen


    Wie aus den aktuellen Folien hervorgeht, kann Nintendo mit insgesamt 36 Spielen glänzen, welche sich über eine Million Mal verkauft haben. Dabei gehen 22 Titel auf Nintendo direkt zurück, wohingegen die restlichen 14 Titel Third-Party-Publishern zu verdanken sind. Hierzu gehören unter anderem Neuheiten wie Super Mario 3D World + Bowser's Fury, welches erst im vergangenen Februar erschien. Doch auch Ring Fit Adventure konnte sich vermutlich durch die geschlossenen Fitnessstudios weiterhin in hohem Maße absetzen, um den Körper in den eigenen vier Wänden zu trainieren.


    105686-2348-1319-24d7b838614c24c3cb0fa555ed9bb943d03a5b0f.jpg

    © Nintendo


    Eine Auflistung der Millionenseller von April 2020 bis März 2021 aus dem Hause Nintendo findet ihr hier:


    Millionenseller im letzten Fiskaljahr (April 2020 bis März 2021)

    1. Animal Crossing: New Horizons – 20,85 Millionen (Gesamt: 32,63 Millionen)
    2. Mario Kart 8 Deluxe – 10,62 Millionen (Gesamt: 35,39 Millionen)
    3. Super Mario 3D All-Stars – 9,01 Millionen (Gesamt: 9,01 Millionen)
    4. Ring Fit Adventure – 7,38 Millionen (Gesamt: 10,11 Millionen)
    5. Super Mario 3D World + Bowser's Fury – 5,59 Millionen (Gesamt: 5,59 Millionen)
    6. Super Smash Bros. Ultimate – 5,01 Millionen (Gesamt: 23,84 Millionen)
    7. The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 4,86 Millionen (Gesamt: 22,28 Millionen)
    8. Super Mario Party – 4,69 Millionen (Gesamt: 14,79 Millionen)
    9. New Super Mario Bros. U Deluxe – 3,84 Millionen (Gesamt: 10,44 Millionen)
    10. Pokémon Schwert / Pokémon Schild – 3,73 Millionen (Gesamt: 21,10 Millionen)
    11. Super Mario Odyssey – 3,42 Millionen (Gesamt: 20,83 Millionen)
    12. Luigi's Mansion 3 – 3,26 Millionen (Gesamt: 9,59 Millionen)
    13. 51 Worldwide Games – 3,14 Millionen (Gesamt: 3,14 Millionen)
    14. Paper Mario: The Origami King – 3,12 Millionen (Gesamt: 3,12 Millionen)
    15. Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung – 3,07 Millionen (Gesamt: 3,07 Millionen)
    16. Splatoon 2 – 2,08 Millionen (Gesamt: 12,21 Millionen)
    17. Pikmin 3 Deluxe – 2,04 Millionen (Gesamt: 2,04 Millionen)
    18. Super Mario Maker 2 – 1,67 Millionen (Gesamt: 7,15 Millionen)
    19. Xenoblade Chronicles: Definitive Edition – 1,52 Millionen (Gesamt: 1,52 Millionen)
    20. Pokémon Let's Go, Pikachu! / Pokémon: Let's Go, Evoli! – 1,31 Millionen (Gesamt: 13,28 Millionen)
    21. Mario Kart Live: Home Circuit – 1,27 Millionen (Gesamt: 1,27 Millionen)
    22. The Legend of Zelda: Link's Awakening – 1,11 Millionen (Gesamt: 5,49 Millionen)


    105688-2244-1254-95c970951f5136b6f96941952fa33927258dc9b0.png

    © Nintendo


    Wie auch in den vorherigen Monaten gehören bekannte Millionenseller wie Super Mario Odyssey noch immer zu den beliebtesten Titeln. Ein Vergleich mit den vorherigen Quartalsergebnissen zeigt, wie stark Titel wie Mario Kart 8 Deluxe oder Animal Crossing: New Horizons sich noch immer verkaufen. Die Auflistung der zehn bestverkauften Titel seht ihr hier:


    Nintendo Switch-Charts (Verkaufszahlen seit Veröffentlichung des jeweiligen Spiels)

    1. Mario Kart 8 Deluxe – 35,39 Millionen
    2. Animal Crossing: New Horizons – 32,63 Millionen
    3. Super Smash Bros. Ultimate – 23,84 Millionen
    4. The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 22,28 Millionen
    5. Pokémon Schwert / Pokémon Schild – 21,10 Millionen
    6. Super Mario Odyssey – 20,83 Millionen
    7. Super Mario Party – 14,79 Millionen
    8. Pokémon Let's Go, Pikachu! / Pokémon: Let's Go, Evoli! – 13,28 Millionen
    9. Splatoon 2 – 12,21 Millionen
    10. New Super Mario Bros. U Deluxe – 10,44 Millionen


    Welche Titel aus dem Hause Nintendo gehören zu euren Favoriten?

    Quellenangabe: Nintendo (1), (2), (3)
  • spieletechnisch ist die Switch gerade in Sachen Exklusivgames aber auch in einer eigenen Liga und wischt mit den Konkurrenzkonsolen den Boden auf, brachiales Lineup wenn man Qualität und nicht Quantität betrachtet :)

  • Man kann halt kaum in Worte fassen wie extrem erfolgreich die Switch zur Zeit ist. Nintendo verdient sich einfach dumm und dämlich. Ich hoffe mal das ganze Geld wird gut in neue Spiele investiert.

  • Das ist echt ziemlich krass, wie hoch diese Zahlen sind.


    Vor allem erstaunlich, dass die Zahlen auch bei den älteren Games so gut sind, und sich teilweise sogar noch bessern.


    Und das, obwohl die Verkaufspreise relativ konstant sind...

    Die Verkaufszahlen vieler Games der Konkurrenz dürften sich ja nach Price-Drops gesteigert haben, was hier dann ja (meist) nicht der Fall war.

    Ich hoffe echt, dass diese Einnahmen in viele tolle neue Spiele investiert werden.

    Das Potential für enorme Verkäufe ist da!

    Andererseits...könnte man sich bei Nintendo natürlich auch denken: Alles verkauft sich noch gut, warum sollten wir (viele) neue Titel herausbringen, wenn dadurch die Verkäufe der alten Titel sinken könnten, oder das neue Game gar zwischen den Klassikern untergehen könnte... :-o

  • Das ist einfach nur heftig...und jetzt stelle man sich mal vor, Nintendo würde endlich mal wieder einer Kracher wie BotW oder SMO veröffentlichen :awesome:

    Currently Playing: Fire Emlem: Three Houses, Pokémon Strahlender Diamant

    Most Wanted: Pokémon-Legenden: Arceus, The Legend of Zelda: Breath of the Wild II, Splatoon 3

  • Es freut mich für Zelda botw das es sich immer noch so verdammt gut verkauft

    Pikmin3 über 2mio ist auch mega gut


    Hoffentlich erreicht XCDE noch die 2mio Marke


    Schon stark alleine die Nintendo Spiele die alle über 1mio verkauft haben kommen auf ein Ergebnis von 102.59mio verkaufte Spiele


    Shulk Ja XC2 hat schon verkäufe über 2mio

    Aber bei der Listen von Nintendo sind halt nur alle Spiele drauf die sich über 1mio verkauft haben

    XC2 hat sich halt dann im Fiskaljahr 2020/21 unter 1mio Mal verkauft

    Einmal editiert, zuletzt von Fuma ()

  • Krass wie viele über 20 Mio-Seller die Switch hat😳

    6 Stück👏

    Das dürfte historischer Rekord sein für eine Konsole:mariov:

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

  • aveiro23 Tatsächlich nicht ganz. Die Wii hat 7, wobei 5 davon von der Wii Serie sind (also Wii Sport, Wii Fit und so).

    Als nächstes wie gesagt die Switch mit 6, zu den nächsten klafft eine riesen Lücke, denn dann kommen der Game Boy und der DS mit 3, das NES mit 2 und dann PS2, PS3, PS4, SNES und Xbox 360 mit einem 20 Millionen Seller. (PS4 vielleicht 2, da sind die Zahlen nicht ganz aktuell)

  • link82

    Naja langsam stimmt ja auch die Quantität.

    Das ist ja nie das Problem bei Nintendo! Auf Dauer der gesamten Lebenszeit hatte bisher jede Nintendo eine große Anzahl an exklusiv Titeln.

    Das Problem ist nur dass es Nintendo seit der Wii U schwer fällt dass die ersten zwei Jahre (oder manchmal sogar darüber hinaus) genügend Output vorhanden ist.

  • Hendi

    Ja okay. Ist immer die Frage ob man Wii Sports mitzählt:awesome:

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!