Schießeisen statt Magie: Twin-Stick-Abenteuer Trigger Witch zaubert sich in diesem Sommer auf die Nintendo Switch

  • In einer magischen Welt, in der die Zauberei aus der Mode gekommen ist und stattdessen Schusswaffen das neue Maß der Dinge sind, schlüpft ihr in die Rolle der jungen Hexe Colette, die nach dem Auftauchen eines mysteriösen Mannes selbst Hand anlegen und mit ihren Feuerwaffen für Frieden sorgen muss. Erzählt wird dieses Abenteuer in Trigger Witch, einem 2D-Twin-Stick-Shooter aus dem Hause des neuseeländischen Indie-Entwicklers Rainbite.


    Erscheinen soll der Titel in diesem Sommer für die Nintendo Switch sowie alle weiteren Konsolen. Obwohl genaue Details bislang noch fehlen, wurde bereits angekündigt, dass neben der digitalen Version auch eine physische Variante über Play-Asia verfügbar sein wird.


    Trigger Witch wird neben seiner etwas anderen Erzählsituation eine offene Welt im 16-Bit-Stil bieten und dabei zahlreiche Monster, Nebencharaktere, Verbesserungsmöglichkeiten und Rätsel beinhalten. Wem die Reise allein zu mühselig ist, der kann via „Drop-in“-Mehrspielermodus jederzeit lokale Unterstützung hinzuholen. Im Ankündigungstrailer zeigt sich bereits, was ihr in diesem Action-Spiel erwarten dürft.



    Hat Trigger Witch euer Interesse geweckt? Wie gefallen euch Twin-Stick-Shooter?

  • Haha, Artstyle (bis zum "Plottwist" des Trailers) 1:1 A Link to the Past und dann am Ende auch nochmal frech dieser Breath of the Wild-Moment.

    Aber sei's drum: Sieht sehr spaßig aus! Hab Bock.

    :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
    :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX
    :kirby: Switch + Atmosphère + Switchroot Android

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!