Tellerrand Feedback

  • Das ist keine Nintendo-News, sondern eine News von einem japanischen Magazin, die eine Statistik veröffentlicht haben. Das sind leider zwei verschiedene Paar Schuhe.

  • Klar, das ist persönliches empfinden, wenn gefühlt mehr Sony als Nintendo News kommen. Aber auf mich und halt andere wirkt es so. Gründe dafür könnten sein, am Tag ist vielleicht eine interessante News für Nintendo dabei, die man liest, den Rest an Nintendo ignoriert man. Dann eine Sony News, das brennt sich uns ein.☺ was also innerhalb von Nintendo bestens funktioniert, ist mit Sony noch nicht für uns möglich.

    Da drehen wir uns aber im Kreis, denn es bleibt dann auch weiterhin euer persönliches Empfinden. Ich habe in den beiden letzten Statistiken offengelegt, dass es objektiv gesehen absolut keinen Grund zur Sorge gibt. Nintendo hält sich vor der E3 bedeckt, da können wir aber nichts für und können dies auch nicht ändern. Wenn ihr die anderen News zur Nintendo Switch ignoriert, ist es ebenfalls euer persönliches Problem. Beschweren, dass wir aber keine / kaum News zu Nintendo oder die Nintendo Switch bringen ist aber extrem an den Haaren herbeigezogen.

    Im geschriebenen Wort Sarkasmus oder Ironie zu lesen, finde ich immer ganz aufregend. Denn wenn das geschriebene Wort dem zugrunde gelegt wird, wird es unmöglich, überhaupt noch zu schreiben. Ich habe meine Art zu schreiben so wie jeder andere seine Art hat und im Grunde ging es mir darum, Gas zu geben, eben auch andere News zu Spielen oder Vorstellungen, wie in meinem Beispiel FF7R, eben mal zu veröffentlichen. Das bezog sich keineswegs darauf, "oh Mann, wieder ne nervige Sony News." Per se ist sie ja nicht mal schlecht, aber wenn dann im Kontrast Microsoft mit seinen neuen Controllern fehlt, wirkt das nicht nur auf mich seltsam. Und es gibt ja sogar Printmedien, die sich ja deutlich hinter Sony stellen und Nintendo beispielsweise schlecht weg kommt.

    Es ist immer ein extrem schmaler Grad, wenn es um das Thema Off-Topic und die korrekte Einschätzung von Kommentaren geht. Der Hauptgrund war aber auch, dass es nichts mit dem eigentlichen Thema zutun hatte – Ergo: Off-Topic. Bei solchen Anliegen wäre eine Mail oder genau dieser Thread in diesem Unterforum der richtige Ort gewesen. Thema Controller: Es sind die ersten Controller von Sony in einer anderen Farbe für die PlayStation 5. Für die Xbox kommen gefühlt alle zwei Wochen irgendwelche neue Farben. Es war lediglich ein für uns erwähnenswertes "Highlight". Wir haben aber nicht vor, zukünftig jede neue Farbe eines Controllers für die XSX/S oder PS5 als eigene News zu bringen.

    Ich denke, das ist auch eine Art Angst, das Nintendo mittlerweile auch von der Nintendo Fan Page, so nenne ich euch mal gerade, nur noch belächelt wird und ihr lieber eine Erwachsene Konsole wollt. Ich hoffe, es ist ersichtlich, was ich sagen möchte damit. Besser kann ich es nicht beschreiben.

    Ich glaube die von mir veröffentlichten Statistiken des aktuellen Jahres sollten jedem diese Angst nehmen. Unter den 103 Nerdkultur-News befinden sich gerade einmal mickrige 20 News zur PlayStation 5 – in einem halben Jahr. Natürlich kommt es einem viel vor, aber dies ist auch den Umständen geschuldet, dass aktuell viele große Spiele für die PlayStation 5 innerhalb weniger Wochen erscheinen. Dafür wird es garantiert auch mal Wochen geben, wo wir keine einzige News zur Xbox oder PlayStation bringen.

    Natürlich gibt es Kommentare die alles andere als nett sind und klar, euer Haus, eure Regeln. Aber so wie man positives zum Thema oder den Redakteur lobt für einen sachgerechten Bericht, so muss man auch Kritik vertragen. Leider ist es einfach zu schreiben, "blöder Artikel" statt zu schreiben "Also ich bin ja ganz anderer Ansicht, wie . . . . ."

    Ich verstehe, das man das mitunter als respektlos bezeichnen kann, aber genauso finde ich es respektlos, Kommentare zu löschen von dem wichtigsten Gut in einem Forum, den Usern. Und klar, es wird immer ins Off Topic abdriften, aber unter den Kommentaren entsteht nun mal die Unterhaltung. Natürlich kann ich User zu einer Unterhaltung zusammen ziehen, geht ja glaube ich. Gefühlt ist es in den Kommentaren aber für viele leichter. So eben auch für mich.

    Also; ich verstehe die Argumentation, aber bitte versteht auch unsere. Wir sind gern hier und Veränderung ist ja gut, aber auf manche sehr befremdlich. Und wenn Tellerrand, auch mal Xbox, den Hinweis, das Castlevania Staffel 4 auf Netflix draußen ist und eine Gerüchte Küche würde ich wirklich großartig finden.

    Die Kritik an einer kompletten Kategorie gehören aber nicht unter eine bestimmte News oder gar einem Spieltest – dafür haben wir dieses Unterforum und es wurde nun des Öfteren darauf hingewiesen. Wer dennoch einen Off Tepic-Beitrag unter einer Nerdkultur-News oder Review zu schreibt muss mit einer Löschung des Beitrages und bei mehrfacher Wiederholung mit Konsequenzen rechnen. Die Kommentarsektion unter News und Reviews sind dazu da, um über die Inhalte der News / Spieletest zu sprechen, nicht um wiederholt gegen die ganze Kategorie zu "stänkern".


    Wir absolut offen für Kritik und gehen sehr auf die Wünsche und Vorschläge unserer Community ein, denn auch hier kenne ich ganz andere Beispiele. Leider kann ich einen Großteil der Kritik in diesem Fall eben nicht nachvollziehen, denn es gibt auch weiterhin eine denkbare einfache Lösung für euer Problem: Lest die News / das Review nicht. Wieso wird Zeit damit verschwendet eine News anzuklicken und auch noch zu kommentieren, wenn einem der Inhalt nicht interessiert?

  • Es gibt auf der Welt so viele wichtigere und ernstere Probleme und manche führen sich wegen Tellerrand News auf als wenn für sie die Welt untergehen würde und es einem aufgezwungen wird das anzuklicken und zu lesen.

    Und wenn die Redakteure keine neuen News zu Nintendo haben weil es nichts zu berichten gibt ist es halt so und besser dann andere News als gar keine.


    Bei manchen riecht das hier direkt nach Ausgrenzung das man hier keine Multikonsolenspieler haben will die mitdiskutieren. Und weil manche hier schreiben das hier dann nur Sony oder Microsoft Spieler sind die gar keine Nintendo Konsole besitzen und mitreden frage ich mich warum umgekehrt dann die Nintendo Spieler bei dem Sony Thread mitreden die keine Sony Konsole besitzen?

    Manche können sich vlt nicht alle Konsolen leisten oder für die zahlt es sich nicht aus für ein paar Spiele die ihnen gefallen und haben sich Videos angeschaut oder bei Freunden gezockt und schreiben halt trotzdem gerne dazu mit auch wenn sie die Konsole nicht dazu besitzen.

  • Und ja noch ein zusätzliches Zitat aus dem anderen Thread auf das Argument „wir reagieren zu wenig auf Newsvorschläge“


    Wenn ein Interview eines japanischen Publishers eine Stunde Übersetzungsarbeit einnimmt, und nur 10 Personen erreicht, habe ich nicht so Lust mich eine Stunde da hinzusetzen und diese Übersetzung zu schreiben, wenn es null Ertrag bringt und damit meine ich nicht unbedingt das Finanzielle.

  • Mal eine Frage


    Kommen die Comic Nerdkultur eigentlich gut an

    Mir ist da mal aufgefallen das da kaum einer kommentiert


    Es kommen ja immer mehr film und Serien die von Spielen sind

    Habt ihr euch mal überlegt darüber zu schreiben

    Wie jetzt bei der 4 castlevania Staffel

  • (Aus dem geschlossenen Thread)

    Fakt ist aber, dass ein nicht gerade kleiner Teil der Community diese Tests entweder stillschweigend akzeptiert oder auch in Form von positivem Feedback willkommen heißt.

    Kein Wunder das es nur stillschweigende Akzeptanz oder positives Feedback gibt, Kritik wird ja rigoros gelöscht...

  • Krispin Berndt


    Ich denke, das trifft es ganz gut, wir drehen uns im Kreis.

    Ich bzw. wir haben darauf aufmerksam gemacht, was uns auffällt. Das es unterm Strich wenig ist, okay. Aber es fällt halt auf. Und ja, ich werde die News ignorieren um des Friedens Willens!


    Generell habe ich zum Glück noch andere Sachen im Leben die deutlich wichtiger sind.

    Ich wollte lediglich eine Runde anstoßen, mich zum gelöschten Post äußern, denn anders herum, andere schreiben noch deutlicher Off Topic, dies blieb aber stehen.

    Vielleicht kommentiere ich auch gar nicht mehr, lese nur die News und den Rest blende ich für mich aus.

    Ich habe ein paar Vorschläge gemacht, was man machen könnte. Mehr kann ich nicht tun.


    Habe fertig! Danke in jedem Fall für die Aufmerksamkeit.

  • Kommen die Comic Nerdkultur eigentlich gut an

    Mir ist da mal aufgefallen das da kaum einer kommentiert

    Comic Nerdkultur ist nicht für die Klicks gedacht, es ist quasi ein persönlicher Blog von unserem Dennis Gröschke, welcher ein passionierter Comic-Sammler ist und sein Hobby in die Nerdkulturkategorie verpacken kann. Ihm geht es weniger um den Zuspruch, als die Möglichkeit über sein Hobby zu schreiben mit guten Kontakten zu den Verlagen.

    Es kommen ja immer mehr film und Serien die von Spielen sind

    Habt ihr euch mal überlegt darüber zu schreiben

    Wie jetzt bei der 4 castlevania Staffel

    Dafür fehlt uns der/die richtige Redakteur/-in, welche/r die Begeisterung für Filme in die Nerdkulturkategorie einpflegen möchte.

  • Ich bin noch nicht so lange angemeldet, aber schon länger ein stiller Mitleser. Ich finde "Tellerrand-News" vollkommen in Ordnung. Artikel/News, die mich nicht interessieren, überspringe ich. Beispielsweise die Nachricht über die neuen Farben der PS5 Controller oder allgemein die Comicrezensionen. Tests zu anderen Konsolenspielen oder Computerspielen stellen für mich eine Bereicherung der ntower Seite dar. Ich schmökere gerne.

    Um mich noch unbeliebter zu machen :S: Ich hätte auch nichts gegen mehr Tellerrand-News oder gar regelmäßige Artikel über Spiele anderer Plattformen. Beispielsweise: Geheimtipps des ntower Teams, Spielperlen anderer Plattformen oder auch Toplisten. Wäre für mich interessant und ich würde dadurch noch häufiger die Seite besuchen. So lange themenfremde News, Artikel oder Tests nicht die Nintendoinhalte verdrängen, sehe ich darin gar kein Problem.

    Außerdem ist es doch schön, wenn andere Leser auf ntower aufmerksam werden und sich vielleicht auch anmelden und im Forum/im Kommentarbereich beteiligen.

  • Kein Wunder das es nur stillschweigende Akzeptanz oder positives Feedback gibt, Kritik wird ja rigoros gelöscht...

    Nach deiner Logik müsste dann ja auch dieser Thread gelöscht sein. Ich habe es auch hier schon einmal erwähnt: Kritik gegenüber der kompletten Nerdkultur-Kategorie haben nichts unter einer einzelnen News oder einem Review zu suchen, sondern sollten genau in diesem Unterforum landen, da diese absolut nichts mit den Inhalten der eigentlichen News / Review zutun haben. Kann doch nicht so schwer zu verstehen sein, oder? ;)

    Es kommen ja immer mehr film und Serien die von Spielen sind

    Habt ihr euch mal überlegt darüber zu schreiben

    Wie jetzt bei der 4 castlevania Staffel

    Schau mal, haben wir in diesem Fall sogar regelmäßig gebracht:


    https://www.ntower.de/news/47544-netflix-ab-sofort-könnt-ihr-euch-die-neue-castlevania-serie-anschauen/

    https://www.ntower.de/news/65244-netflix-enthüllt-das-startdatum-der-dritten-staffel-von-castlevania/

    https://www.ntower.de/news/65413-netflix-veröffentlicht-ersten-trailer-zur-dritten-staffel-von-castlevania/

    https://www.ntower.de/news/66063-castlevania-–-netflix-verlängert-die-animeadaption-um-eine-vierte-staffel/

    https://www.ntower.de/news/73035-netflix-kündigt-start-der-vierten-und-letzten-staffel-castlevania-an-nächste-ser/

    https://www.ntower.de/news/732…-staffel-von-castlevania/

  • Ich meinte eher wie ihr Spiele testet

    So vlt auch bei Serien

    Da ja castlevania und RE was ja auch bald bei netflix erscheint bestimmt viele interessiert

    Jetzt wird ein Schuh draus, hab dich falsch verstanden. Sorry!


    Wir haben einige Resident Evil-Fans in der Redaktion, ich kann deinen Vorschlag gerne einmal ansprechen. Vielleicht hat da jemand Lust drauf! Bei Castlevania ist der Zug wohl schon abgefahren, da wäre es etwas willkürlich, wenn wir plötzlich einen Bericht über die vierte Staffel verfassen, es aber keinen zu den drei vorherigen gibt. Die einzige Möglichkeit wäre ein Bericht über die ganzen vier Staffeln, dafür müsste aber jemand aus der Redaktion diese schon gesehen haben. Denn jemanden nur deswegen zu beauftragen, alle vier Staffeln nun für einen Bericht zu schauen ist wohl zu Zeitintensiv und sprengt etwas den Rahmen. :D

  • Da ihr die Resonanz von Comic-Artikel usw. nennt.


    Kommentare nehmen wir nur noch selten als Richtwert. Warum? Weil der Trend sich eher darin hinbewegt, dass viele Webseiten ihre Kommentarsektionen schließen. Der Grund ist relativ easy: Das heutige Internet wird immer giftiger. Und ja, wir sind auch nicht verschont davon, aber wir bleiben dran und glauben an eine Community. Wir schauen uns regelmäßig die Aufrufzahlen an und ihr werdet euch wundern, dass einige Comic-Artikel besser ankommen als Chart-News. Nachdem wir die Nerdkultur-Sektion eröffneten, haben sich viele darauf gefreut. Warum sollen wir diese Freude dämpfen, weil 5 % sich stur stellen?

  • Krispin Berndt Die Statistik wird immer für Nintendo Beiträge sprechen, das ist doch wohl klar - N-Tower steht ja nicht für Nerd-Tower! Wenn nun Sony eine "Bombe" platzen lässt, kann man das gerne melden, würde wohl kaum jemanden stören, aber neue PS5 Controller mit einem Artikel zu erwähnen, das ist schon hart. Und dann ist das Interesse so groß, dass die Dinger nicht mal vergriffen sind! Schön wenn ihr mehr Spaß mit eurer PS5 als mit der Switch habt und es ist mir schon klar, das ihr die Seite auch zum Spaß macht, aber auf eine Nintendo Forum Seite passt das halt nicht. Warum holt ihr aus eurem Archiv nicht ab und zu alte Test´s (Wii und Co.) raus und bringt die wieder? Da kommt man dann mal wieder auf alte Spiele und darüber lässt sich auch gut diskutieren , aber PS5 Controller - Nee das passt nicht.;(

    Game Pass! :thumbdown: Playstation Plus! :thumbdown:  "Gameflix" and streaming kills Gaming X(

  • Krispin Berndt Die Statistik wird immer für Nintendo Beiträge sprechen, das ist doch wohl klar - N-Tower steht ja nicht für Nerd-Tower! Wenn nun Sony eine "Bombe" platzen lässt, kann man das gerne melden, würde wohl kaum jemanden stören, aber neue PS5 Controller mit einem Artikel zu erwähnen, das ist schon hart. Und dann ist das Interesse so groß, dass die Dinger nicht mal vergriffen sind! Schön wenn ihr mehr Spaß mit eurer PS5 als mit der Switch habt und es ist mir schon klar, das ihr die Seite auch zum Spaß macht, aber auf eine Nintendo Forum Seite passt das halt nicht. Warum holt ihr aus eurem Archiv nicht ab und zu alte Test´s (Wii und Co.) raus und bringt die wieder? Da kommt man dann mal wieder auf alte Spiele und darüber lässt sich auch gut diskutieren , aber PS5 Controller - Nee das passt nicht.;(

    Ich muss dich leider schon zu Beginn deiner Illusion berauben – ich besitze keine PlayStation 5 und bin absolut zufrieden mit meiner Nintendo Switch. ;) Dennoch habe ich Spaß, News über die Xbox Series X/S, PlayStation 5 oder über eines deren kommenden Spiele zu verfassen. Warum ich eine News über die Controller geschrieben habe, hatte ich in einem meiner vorherigen Antworten hier im Thread begründet – und bei dieser Meinung bleibe ich auch.


    Im Übrigen hatte die News zu den Controllern viele positive Kommentare – im Gegenzug hatten News zur Nintendo Switch oder einen Spiel für die Nintendo Switch nicht so viele Kommentare. Diese News würden sich auch über rege Diskussionen und Kommentare freuen, warum fängst du da denn nicht an? Dann hättest du sicherlich auch nicht die Zeit oder Lust, dich über die paar Nerdkultur-News in der Woche aufzuregen. Ich kann es nicht oft genug erwähnen: Beachtet solche News doch einfach nicht, wenn euch diese Inhalte nicht interessieren – oder kommentiert ihr überall im Internet, dass euch Inhalt XY nicht interessiert? Welch eine Zeitverschwendung. 8o


    PS: Es werden sich bei deinem Vorschlag – alte Reviews neu zu veröffentlichen – dann zu einhundert Prozent auch einige Leser beschweren, warum die "Kapazitäten" nicht für wichtigere Dinge genutzt werden oder warum stattdessen keine andere News oder Review kommt. Wir können es nicht jedem Leser Recht machen – dies ist auch völlig fernab jeglicher Realität.

  • ich empfinde es leider auch so das in letzter Zeit die Sony Themen überhand nehmen.

    Es kommt gefühlt zu jedem Furz von Sony eine News.


    Das MS auch neue Controller rausgebracht hat, wurde totgeschwiegen.

    Auch die News, das viele spiele auf der Xbox einen FPS boost bekommen haben, wurde erst nach Protest gebracht.


    Man kommt sich her teilweise eher vor wie auf Play3 als auf ntower.


    Einer sehr unschöne Entwicklung.

    Hoffentlich bessert sich das wieder.


    Aber anscheinend bringen Sony News ja mehr Klicks ein.....

  • Also mir tun die Moderatoren hier echt leid mit solch einer Community. Das N hier steht eigentlich nicht für Nörgeltower aber hier wird echt über jeden kleinen Mist nur rumgenörgelt.

    Wenn euch das alles so aufregt warum seid ihr überhaupt noch hier und verlässt nicht einfach die Seite und lasst den anderen denen es Freude bereitet in Ruhe?

    Manche drohen immer nur damit das sie die Seite verlassen aber leider passiert es dann doch nicht.


    Auf anderen Seiten giftet man nicht so auf die Moderatoren rum und befiehlt was sie machen dürfen und was nicht.

    Ich würde nie auf die Idee kommen wenn ich auf wo bin das ich dem zu sagen habe was er machen soll, das ist genau das gleiche wie wenn ein Kunde meint das er besser weiß wie der Mitarbeiter seinen Job zu machen hat und keine Ahnung davon hat.

  • Aber anscheinend bringen Sony News ja mehr Klicks ein.....

    Du klickst ja selbst ständig drauf und kommentierst sogar. :D


    Ich finde die Tellerrand- und Nerdkultur-News sehr gut, bringen ein bisschen Abwechslung rein und holen vielleicht doch den ein oder anderen reinen Nintendofan aus seiner/ihrer Bubble. Auf jeden Fall besser, als die xste News über Charts und Statistiken, mit wirklich immer denselben Kommentaren von fast denselben Kommentatoren.


    Was Nintendo-News angeht, kommt man hier doch trotzdem voll auf seine Kosten. Man sollte auch immer im Hinterkopf behalten, dass das hier ein kostenloses Forum ist, betrieben von Menschen, die ihre Freizeit für den Erhalt der Seite hergeben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!