Koei Tecmo würde sich ein Crossover zwischen Super Mario und Dynasty Warriors für die Zukunft wünschen

  • Am 27. Juli 2021 wird Koei Tecmo ihr neuestes Werk Samurai Warriors 5 für die Nintendo Switch veröffentlichen. Passend zu dieser bald anstehenden Feierlichkeit stellte sich Hisashi Koinuma, seines Zeichens Präsident von Koei Tecmo, einem kurzen Interview zur Verfügung. Hierbei wurden ihm viele Fragen zu den aktuellen Warriors-Spielen gestellt, eine davon sollte besonders Nintendo-Fans aufhorchen lassen.


    Ihm wurde die Frage zuteil, welches Musou-Crossover er persönlich in der Zukunft sehen möchte, wenn er jede erdenkliche Videospielreihe zur Auswahl hätte. Interessanterweise fiel hier seine Wahl auf das Super Mario-Universum. Er fügte außerdem hinzu, wenn eine Serie als Actionspiel funktionieren würde, wäre es definitiv möglich sie als Musou-Spiel umzusetzen.

    Zitat

    Wenn die Serie als Actionspiel funktionieren würde, wäre das definitiv möglich. Ich habe zwar keine Ideen, wie ich dies verwirklichen kann, aber ich denke, Mario wäre meine Wahl.

    In der jüngeren Vergangenheit veröffentlichten die Entwickler von Koei Tecmo bereits einige spannende Crossover wie Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung, Fire Emblem Warriors oder Persona 5 Strikers für Nintendos Hybridkonsole. Die Zukunft bleibt gegenüber weiteren Alliterationen spannend.


    Würde euch ein Super Mario Warriors gefallen? Welche Nintendo-Reihen könntet ihr euch gut als Musou-Spiel vorstellen?

    Quellenangabe: Jpgames.de
  • Man sollte lieber eins mit Xenoblade Chronicles machen

    Das würde besser passen als Mario


    Oder ein neues Fire Emblem mit den Figuren aus FE3H

    Einmal editiert, zuletzt von Fuma ()

  • Wäre ich voll für und dann wieder mit geiler geremixter Musik.

    Das Final Fantasy Franchise könnte ich mir auch noch sehr gut vorstellen für sowas. :)

  • Ich würde ja wahnsinnig gerne ein Nintendo All-Stars Musou spielen. Mit Charakteren aus Mario, Zelda, Metroid, Fire Emblem, Pokemon, Arms, Donkey Kong, Golden Sun, Pikmin, Kirby, Splatoon, Xenoblade und weitere. Als Endboss muss dann ein diabolisch lachender Dr. Kawashima auftreten.

    Spiele momentan:


    Switch: Asterix & Obelix XXL3, Monopoly, Ring Fit Adventures, Mystic Quest
    3DS: Fire Emblem Awakening

    PC: Alone in the Dark 1

  • Da Koei Tecmo eine sehr gute Beziehung zu Nintendo hat, und 2 Zelda Warriors Titel

    sowie ein Fire Emblem Warriors schon gemacht hat; ist nichts auszuschließen!


    Mir wäre es aber lieber wenn Koei Tecmo auch noch was anderes außer Mousou–Titel macht!!

    Denn mit Dynasty Warriors, Samurai Warriors V; den 2 Zelda Warriors sowie den Fire Emblem Warriors, und noch diesen anderen Warriors haben wir nun 7 Warriors Titel für die Switch. Denke die reichen nun.

  • Fuma Ach, Metronidazole hat eigentlich gar nicht so wenig Charaktere, die man theoretisch in Erwägung ziehen könnte.


    Aber ich sehe das wie andere, dass es als Kopfgeldjäger irgendwie komisch wäre, wenn sich Samus plötzlich in einen ganzen Krieg stürzen würde.


    Zu einem Mushroom Kingdom Warriors bin ich...unentschlossen. das könnte witzig sein, aber ich glaube, dass es auch echt unpassend sein kann.

  • Ich weiß nich ob Nintendo mit Mario in so eine Richtung gehen würde


    Hack and Slay kann ich mir bei Mario halt nicht vorstellen weil Mario Spiele eher familienfreundlich sind


    Was Mario angeht hätte ich lieber eine weitere Zusammenarbeit mit Ubisoft

  • Doch, kann ich mir irgendwie vorstellen.

    Wird wohl sehr abstrakt aber die Mischung mit den rabbits hat mich auch positiv überrascht, also why Not?

    Die Axt im Haus erspart den Zimmermann

  • ich glaube gerade Mario würde richtig gut passen... Fire Emblem war nice aber doch etwas zu sehr standard Musou.... die Gefahr sehe ich bei Xenoblade auch etwas...

    Bei Mario müßten sie ähnlich kreativ werden wie bei Hyrule Warriors 2 oder sogar noch mehr und Mario hätte vor allem echt genug an Charakteren und auch Gegnern... einfach mal mit Captain Toad Bowsers Schergen verkloppen wäre einzigartig!

  • Pokémon Warriors mit Pikachu oder Glurak durch alle anderen 800 Pokémon durch klatschen!

  • So lange nur Fäuste und keine Schwerter zum Einsatz kommen, kann ich mir das gut vorstellen.

    Es gibt einige Waffen wie den Holzhammer, die Zauberstäbe von Kamek und Rosalina sowie die Feuerblume die Feuer Schießen kann. Also würde das ganze mit Waffen auch funktionieren. Bei den Warriors Spielen sind es meistens eh nur K.O‘s.

    Die Toads würde ich aber rauslassen, die wären wohl in so einem „brutalen“ Setting dann doch fehl am Platz.

    Wobei halt die Toads die Einwohner vom Pilzkönigreich sind und mir auf der Guten Seite leider kein Ersatz einfallen würde. Die Sterne von Galaxy sind ja auch viel zu schade.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!