Star Wars: Republic Commando – Patch 1.0.2 verbessert Performance

  • Die Nintendo Switch-Version von Star Wars: Republic Commando hatte mit technischen Mängeln zu kämpfen, welche wir in unserem Spieletest kritisiert hatten. Die Entwickler haben sich allerdings nochmal drangesetzt und neulich den Patch mit der Versionsnummer 1.0.2 veröffentlicht, welcher die folgenden Optimierungen mit sich brachte:

    • Optimierung der Bildrate: Bildrate, die geringer als erwartet war, wurde korrigiert, dies betrifft insbesondere das erste Level.
    • Gameplay-Verbesserungen: Anpassungen, um die Gameplay-Erfahrung und Bildrate aneinander anzugleichen wurden getätigt.
    • Fehlerbehebungen: Fehler wurden behoben, bei dem Tastenhinweise nicht gezeigt wurden oder das Registrieren bestimmter Tastendrucke auf dem Joy-Con nicht erfolgt ist.

    Falls ihr das Update im Video betrachten möchtet, dann schaut hier. Die Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde wird immer noch nicht immer gehalten, oftmals fällt die Bildrate auf 40 Bilder pro Sekunde.



    Habt ihr einige Verbesserungen selbst entdecken können?

    Quellenangabe: Zebra Partners-Pressemitteilung, YouTube (ContraNetwork)
  • Hab mir die Limited Run Games Variante davon bestellt, bin mal gespannt, welche Softwareversion auf der Cartridge sein wird.

    Currently Playing: Fire Emlem: Three Houses, Pokémon Strahlender Diamant

    Most Wanted: Pokémon-Legenden: Arceus, The Legend of Zelda: Breath of the Wild II, Splatoon 3

  • Ilja Rodstein

    Hat den Titel des Themas von „Star Wars Republic Commando: Patch 1.0.2 verbessert Performance“ zu „Star Wars: Republic Commando – Patch 1.0.2 verbessert Performance“ geändert.
  • Schon irgendwie schwach, dass man ein so altes Spiel nicht vernünftig auf potente Hardware portieren kann. Und dann 20€ dafür verlangt.


    Don't get me wrong -das Spiel an sich ist ganz gut (bis auf das unbefriedigende Ende), aber ich würde empfehlen, es einfach auf Steam zu erwerben, wenn's mal 2 oder 3€ kostet. Viel mehr sollte man in Anbetracht des Alters eigentlich nicht auf den Tisch legen.

  • SilencerOne Ohja, der Anfang war damals beeindruckend.


    Ich habe jedoch um das Spiel einen Bogen gemacht, da ich im Laufe der Missionen vermehrt das Gefühl hatte, dass die Qualität der Erzählung und des Leveldesigns usw. stark nachgelassen hat.

    Die taktischen Manöver waren für damalige Zeiten echt toll und auch das HUD im Stile von Metroid Prime hat mich angelockt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!