Shin Megami Tensei V: Potenzielles Erscheinungsdatum und weitere Informationen verfrüht enthüllt

  • Letztes Jahr wurde von Atlus und Nintendo bekannt gegeben, dass Shin Megami Tensei V in diesem Jahr weltweit gleichzeitig erscheinen soll. Durch ein anscheinend verfrüht erfolgtes Update der offiziellen japanischen Webseite, das mittlerweile wieder zurückgezogen wurde, sind nun weitere Informationen zum Spiel aufgetaucht. So soll es ab dem 11. November dieses Jahres in Japan – somit wahrscheinlich auch in Nordamerika und Europa – erhältlich sein.


    Dass ausgerechnet kurz vor der E3 2021 die Webseite für kurze Zeit mit neuen Informationen aktualisiert wurde, deutet wohl daraufhin, dass wir mit weiteren Informationen in den nächsten Wochen rechnen können. Die Nintendo Direct-Präsentation am 15. Juni bietet sich hierfür natürlich am ehesten an.


    Japanische Limited Edition bestätigt


    Auch eine Limited Edition soll für Shin Megami Tensei V erscheinen, welche anscheinend die Musik des Spiels, einen Gegenstand in Anlehnung an die Hauptfigur und mehr enthalten soll. Während das normale Spiel in Japan etwa 9.878 Yen (aktuell 74,05 Euro) kosten wird, soll der Preis für die Limited Edition 116.280 Yen (aktuell 122,04 Euro) betragen.


    Die Geschichte des Spiels und die Welt namens Da'ath


    Zur Geschichte wurde auf der Webseite verraten, dass ihr einen gewöhnlichen Oberschüler spielt, der eines Tages eine andere Welt namens Da'ath betritt. Der Held fusioniert in dieser Welt mit einem mysteriösen Mann und wird dadurch zu „Naobino“ – ein verbotenes Geschöpf, welches Teil eines Kampfes zwischen Göttern und Dämonen wird. Wie bereits in den Serienvorgängern werden euch je nachdem, wie ihr euch im Laufe des Spiels in gewissen Situationen entscheidet, verschiedene Spielenden erwarten.


    In der Welt von Da'ath werdet ihr größtenteils eine triste Wüstenlandschaft vorfinden, in der zahlreiche Götter und Dämonen ihr Unwesen treiben. Dämonen so groß wie Berge und gigantische Vögel im Himmel beherbergen diese Welt. Insgesamt lassen sich 200 verschiedene Dämonen vorfinden, worunter sich zahlreiche neue Exemplare befinden, welche von Masayuki Doi gezeichnet wurden. Dieser nimmt, wie bereits bei Shin Megami Tensei IV und anderen Spielen, die Rolle des Character Designers ein.


    Freut ihr euch bereits auf weitere Informationen zu Shin Megami Tensei V, die wahrscheinlich in den kommenden Wochen veröffentlicht werden?

    Quellenangabe: Persona Central
  • Die E3 dieses Jahr wird ja immer spannender. Ein neuer Shin Megami Teil ist begrüßenswert. Teil IV ist ja von 2013 (japanischer Release) und eine zeitgleiche weltweite Veröffentlichung hätte ich nicht erwartet

  • Internetzwerg Denke die Chancen dazu stehen ganz gut. War immerhin bei Persona 5 Royal, Persona 5 Strikers und Shin Megami Tensei III der Fall. Auch wenn ich die Übersetzung bei den ersten beiden Spielen etwas kenne und damit echt nicht zufrieden bin. :| Zu viele Fehler bei der Lokalisation.

  • Schön zu sehen, dass SMT V bislang wohl noch nicht auf nächstes Jahr verschoben wurde. Bin auch schon auf mehr Infos gespannt, bisher hat man ja eher wenig konkretes vom Spiel erfahren.

    Vor allem hoffe ich das sich SMT V nach weiteren Infos deutlicher von vorherigen SMTs abhebt. Das bislang Offenbarte klingt mir bislang nämlich noch zu zehr nach einer Kopie von SMT III. Auch würde ich mir sehr wünschen, dass in 5 die Gesinnung des Spielers wieder spielerische Auswirkungen hat, so wie in den ersten 5 Teilen und Strange Journey. Das Gesinnung eine reine Story-Sache ist hat mir bei Teil 3 und 4 eher misfallen.

    Das Doi wieder Der Charakter- und Dämonendesigner wird war ja schon bekannt und nachdem Kaneko sich ja scheinbar zur Ruhe gesetzt hat war das wohl auch zu erwarten. Beim Charakterdesign auch kein Thema, Dois Charaktere fand ich bislang gröstenteils gelungen. Seine Dämonendesigns wiederum....naja da sind schon einige gute dabei, aber auch so mancher Stinker. Hoffentlich kann Doi diesmal mehr mit seinen Dämonen überzeugen, als noch bei den 3DS Ablegern.


    Thomas

    Zu den deutschen Übersetzungen von P5R und P5S kann ich jetzt zwar keine Aussage treffen, aber die deutsche Lokalisation vom SMT 3 Remaster finde ich bislang ganz gut.

    Týr er einhendr áss
    ok ulfs leifar
    ok hofa hilmir

    2 Mal editiert, zuletzt von Cú Chulainn ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!