Kingdom Come: Deliverance – Warhorse Studios bestätigt nun doch die Veröffentlichung des Rollenspiels für die Nintendo Switch

  • Oh Mann Leute, da steht doch auch "Launch-Trailer" -wieso sollte es einen Switch-Launch-Tailer geben, wenn gerade erst überhaupt die Entwicklung bekannt gegeben wurde?


    Was das Spiel angeht, habe ich die Entwicklung damals aufmerksam verfolgt und abgesehen von ein paar Bugs zum Release scheint es ja ein sehr überzeugendes Spiel geworden zu sein, das ich schon immer spielen wollte. Leider ist mein PC aber absolut veraltet, weshalb ich mich sehr freue, es auf Switch spielen zu können.


    Saber Interactive hat durchaus was auf dem Kasten und hat sich ähnlich wie Panic Button eine gewisse Reputation aufbauen können. Ich spiele aktuell Witcher 3 auf der Switch und bin auch nach knapp 200 Stunden immer noch geflasht, dass es auf der Nintendo-Hardware läuft. Saber hat den Port sogar mehrfach post-release noch mit grafischen Updates verbessert, was sehr gut zeigt, dass sie tatsächlich auch das Ziel verfolgen, Bestmögliches abzuliefern.

    Einmal editiert, zuletzt von qinn ()

  • aber Panic Button zB wird das auf jrden Fall in 900p bei konstanten 30fps hinbekommen

    900p bei konstanten 30FPS? Bei welchem Spiel haben die das denn mal hinbekommen auf der Switch :D Witcher 3 läuft docked in 720p und im handheld in 540p. Konstante 30 FPS erreicht das Spiel dort auch nicht. Und von Wolfenstein brauchen wir garnicht erst reden, das läuft in 640 x 360.


    Vlt mit einer Pro, aber niemals mit der normalen. Selbst Botw schafft keine 900p @ konstanten 30 FPS und muss auf Dynamic Resolution zugreifen.

  • Viele (auch ich) haben bei witcher, doom und Wolfenstein auch gemeint es sei unmöglich. Im handheld fabelhaft. Auf einem großen TV sieht man natürlich Unterschiede. Aber hey - Wenn Saber oder Panic Button dran arbeiten kommt schon was gutes dabei raus. Kenne das main game aber freue mich auf die dlcs (wenn sie denn dabei sind) 8)

    Mittlerweile sollten die Leute wissen das (leicht überspitzt) praktisch jedes Spiel auf jeder Plattform möglich ist.

    Selbst PlayStation 10 Spiele werden möglich sein.
    Der Unterschied ist wirklich nur performance.
    Willst du 4k, oder reichen 128p?
    Willst du 60 frames / 1 Sek oder 1 frame / 60 sek?
    Wie beim Witcher, Doom oder Wolfenstein wird aber auch bei KCD versucht werden ein Quadrat durch einen Kreis zu drücken. Das hierbei Teile abbrechen ist unausweichlich.

  • Also ich bin mit den Ports sehr zufrieden. Witcher im Handheld - hab mittlerweile mehr Stunden drin als auf der pspro - ein Traum. Wolfenstein 2 und doom eternal büßen nichts von ihrer spielbarkeit ein. Wenn jetzt da ein bisschen bling bling und optisches klimmbimm fehlt kann ich gut mit leben. Bei doom eternal habe ich sogar extra auf den Switch Port gewartet. Wenn ich daran denke das ich das mit dem dualshock spielen müsste- gar kein Bock.

  • Shyguy


    Also wenn du mit den Performanceinbußen klar kommst, ist das doch super. Für mich macht es aber das Spiel kaputt, weils so nicht vom Entwickler vorgesehen wurde. 720p wären ja vollkommen ok gewesen. Spiele heute noch gerne PS3 und dort laufen die Spiele ja auch meist in 720p. Alles was darunter ist, finde ich kritisch. Und wenn man weiß, das man für denselben Preis oder sogar günstiger, die bessere Version spielen kann, dann gibt es für mich kein Grund für die Switch Version. Muss nämlich nicht unbedingt mobil zocken können.

  • Und wenn man weiß, das man für denselben Preis oder sogar günstiger, die bessere Version spielen kann

    Technisch besser vielleicht. Ich ziehe Flexibilität und Komfort definitiv vor. Und der finanzielle Aspekt ist mit völlig egal. Seit Death Stranding läuft meine ps4 nicht mehr. Für mich geht das portable Konzept mit Couch coop, super first Party und guten Ports halt voll auf.

  • Das Ding läuft selbst auf nem aktuellen PC nicht ohne FPS Einbrüche, da will ich gar nicht erst an die Switch Version denken.

    Traue mich wetten das man (mal wieder) nen technisch bescheidenen Port bekommt. Hauptsache man kann sagen das man was für die Switch bringt. :rolleyes:

  • Das spiel sah schon damals nicht sonderlich gut aus, dennoch befürchte ich, dass es auf der Switch doch etwas schlechter aussehen wird.

    Kommt drauf an von was für einer Plattform wir sprechen. PC ist KCD eines der RPGs mit der stärksten / besten Grafiken die sich auch vor Witcher 3 bei weitem nicht verstecken muss. Console wurde hingegen etwas schwach optimiert.

  • Solarisam besten in Gameboy Optik. Hoffe auf nen ps5 Patch mit am besten ps+ Version des Spiels. Interessiert mich ja schon ewig das game. Und endlich hat man wieder was davon gehört, dass es doch noch eine Nachfrage geben wird

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!