Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes erscheint 2023 – Ableger Eiyuden Chronicle: Rising für das kommende Jahr angekündigt

  • Seit dem bahnbrechenden Erfolg auf Kickstarter und der Bekanntgabe einer Zusammenarbeit mit dem Publisher 505 Games war es um das JRPG Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes zunächst ruhig geworden. Der soeben ausgestrahlte Xbox & Bethesda Games Showcase brachte jetzt ein neues Lebenszeichen des Spiels der Suikoden-Schöpfer. Demnach soll Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes 2023 erscheinen und wird auch für Xbox Series X/S veröffentlicht werden.


    Um euch die Wartezeit zum Spiel etwas zu verkürzen, erreicht uns bereits im kommenden Jahr ein Ableger im Spieleuniversum, der auf den Titel Eiyuden Chronicle: Rising hört. Der kurze Einspieler, der am Ende des Trailers aus der Präsentation zu sehen ist, legt nahe, dass es sich dabei um ein 2D-Actionspiel handelt. Sehr wahrscheinlich wird das Spiel auf allen Plattformen erscheinen, auf denen auch das Hauptspiel erhältlich sein wird. Insofern dürften auch Nintendo Switch-Spieler in den Genuss des Titels kommen.



    Freut ihr euch auf den angekündigten Ableger Eiyuden Chronicle: Rising? Werdet ihr damit die Wartezeit bis zum Hauptspiel überbrücken?

    Quellenangabe: YouTube (Xbox)
  • Hmm ich weiß nicht.


    Seit ihr euch sicher das es noch für NSW kommt?


    Aktuell wird die Spiele nur noch für Sony/Xbox und PC gelistet


    Sehr erfreulich sie werden auch für den Gamepass day One erscheinen

  • EdenGazier
    Das Hauptspiel ist nicht für die Switch angekündigt, sondern wenn dann nur für den Switch Nachfolger, sollte einer erschienen sein, bis das Spiel fertig ist. Von daher stimmt deine Aussage.
    Bei Rising wird damit die Frage sein, ob der dann überhaupt für die Switch erscheint.


    Was für mich als Backer die interessantere Ankündigung ist, dass das zusätzliche Geld durch Microsoft in einen 3. Post Release Story DLC gesteckt wird, der für Backer kostenlos ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Trungel ()

  • Welch ein bewegend neues Lebenszeichen! Bis zum Erscheinungsdatum ist es zwar noch arg weit hin, aber dafür überzeugt mich das jetzt Gesehene wirklich sehr. Der gewählte Grafikstil lässt mich zudem hoffen, das Eiyuden wieder in Richtung der ersten beiden Teile und natürlich Tierkreis, tendiert. Ich hoffe zudem auch inständig, dass der Ost auch wieder so charmant und diverse Ohrwurmqualitäten mit sich bringt, wie es damals ebenfalls schon der Fall war. Die Musik der Bergbaustadt ( Mining Town) in Tierkreis beispielsweise, habe ich seit meinem Spieldurchlauf auf dem DSiXL bereits vor Jahren, immer noch nicht aus dem Kopf bekommen. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!