• versteh das nich falsch, ich bin bei dem 0% ding am laufenden band gestorben. bestimmt über 100 mal. aber gut, sollte wenig verwunderlich sein, wenn 95% aller hits tödlich sind xD

  • Ja definitiv Respekt. Steht jetzt noch der 0 Hit Run an? :D

    Nein, danke xD.

    Wenn ich jetzt aufnehmen könnte mit der switch, würde ich "casual" speedruns machen. hab aber keine capture card


    als nächstes hart suchten werde ich das spiel, sobald der randomizer da ist. so schnell wie die hacker grad sind, dauert das vll weniger als sonst :P leider läuft das auf meinem pc nicht so gut xD (hab das spiell gekauft und vll ja sogar selbst gedumped, also chillt :ugly-classic:)

  • Hab bei meinem zweiten Durchgang auf Hard auch mal weiter gespielt und steh wieder vorm Endboss und sammel aber erneut wieder die 100% ein bevors zum Finale geht (fehlen nur noch zwei Gebiete) ^^ Danach werde ich vermutlich erstmal gesättigt sein aber nach wie vor machts unglaublich Spaß!

  • Das Spiel ist einfach sooo fucking gut, ich hab vorhin

    und es macht einfach so viel Spaß! Es ist jetzt schon mein zweitliebstes Metroid, ich denke aber nicht dass es Super Metroid übertreffen wird. Ein Punkt der mir bei Super Metroid z.B. deutlich besser gefallen hat, der jetzt gar nichts mit dem Gameplay zu tun hat, ist der Soundtrack. Ich finde den Soundtrack in Dread zwar nicht schlecht, aber bislang ist er eher ziemlich unauffällig. Vielleicht ändert sich das ja noch. Mit der Steuerung und der Schwierigkeit des Spiels komm ich auch überraschend gut zurecht, no flex, aber den oben erwähnten Boss habe ich nach einigen Fails tatsächlich überraschend schnell besiegen können :O Offenbar hab ich doch mehr Skill als ich dachte :ugly-classic: Vielleicht bin ich aber auch einfach über die Jahre besser geworden, ich weiß noch dass ich damals in Super Metroid große Probleme hatte mit der Schwierigkeit :'D Hier faile ich zwar jetzt auch desöfteren, aber es hält sich immer noch im Rahmen finde ich ^^

  • Soeben den Run im Hardmode auf 100% beendet, etz fühle ich mich erstmal sehr zufrieden und werde es zu den anderen metroids in die vitrine stellen :D hab beim ersten run auf normal gute 15 stunden für die 100% gebraucht und nu auf hard knappe 10, da es einfach richtig gut geflutscht ist, man die map viel besser kennt und auch die shift rätsel waren durch das noch vorhandene muscle memory gut zu lösen. Zudem muss ich eine Aussage von vor längerer zeit von mir korrigieren: bei einem shift rätseln sind mehrfach Zündungen tatsächlich nicht zu vermeiden, kam mit der stelle allerdings recht gut klar.


    Alles in allem ein toller Ritt und wohl mein Goty für 2021 und hab auch auf den anderen Systemen sehr begeistert verschiedene Titel gezockt (it takes two weil so unfassbar gut oder auch returnal um mal was ähnliches zu benennen) aber Metroid Dread hat einfach komplett meinen Nerv getroffen - Danke dafür, des ist ziemlich cool :D

  • steh vor del endboss und der ist eja unmöglich mit seinen endlosen spam angriff mir wurde schon gesagt wenn man nah an ihm bleibt und draufschiest ist er kein problem er wäre ja super leicht laut ihm

    Leichter gesagt als getan mir fäkkt der extrem schwer also wirklich sehr schwer

  • Der ist beim ersten Durchgang auf jeden Fall heftig. Aber ist halt wie jeder andere Boss im Spiel. Sobald du seine patterns gelernt hast und wie man am besten mit verschiedenen Situationen umgeht, geht's.

  • Habs gestern auch beendet. Fand den Endboss anfangs auch sehr schwer, bis es nach einigen Übungsrunden endlich Klick gemacht hat.


  • Rotbart93man kann den parrieren? Ich sah dieses licht nie


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!