• Fand ich ganz lustig :D


  • Hehe zu gut, aber wer hat auch nun wirklich erwartet das Dread wirklich mal rauskommt? Bzw wurde es ja glaube ich Offiziel schon 2007 zum erstem mal von Nintendo erwähnt. :D Bzw auch in Prime

  • Endlich! Nach der Ankündigung hätten sie auch nur noch Kot zeigen können und ich wäre trotzdem zufrieden gewesen. Nach knapp 19 Jahren und sicherlich 20 Durchläufen kommt endlich die Fortsetzung zu Metroid Fusion!

  • Was ich mich jetzt schon frage:
    Woher der neue Suit? (Der mir sehr gefällt)

    Was ist mit der Galaktische Föderation, Samus sollte ja auf der Flucht sein.

    Diese KI die einen Jagd?

    Oh man, will das Spiel, sofort! :love:

  • Es wird eine Special Edition geben:


  • Hab mir grad den Trailer nochmal auf dem Nintendo account angeschaut, ein Lebendiger Chozo?!

    Bzw kommt mir beim anschauen des Videos, wen das Ding einem Verfolgt direkt wieder das gefühl hoch, wie beim ersten mal damals wen SA-X einen gesehen und verfolgt hat, göttlich!

    Einmal editiert, zuletzt von Deathy ()

  • Glaub kaum, dass das frustrierend wird. Sah Nntendo-typisch sehr anspruchslos aus (ja, ist der Anfang vom Spiel gewesen, aber so wirklich schwer wird sowas nie, eher einfacher je stärker man wird)

  • Das Gameplay, dass im Treehouse live gezeigt wurde, sah echt gut aus. Wobei das mit den Bereichen wo die E.M.M.I. sind, frustrierend werden kann.

    Es ist eine konsequente Weiterentwicklung von dem, was das SA-X in Fusion war. Ich fand dieses Element super, auch in RE3 mochte ich den übermächtigen Nemesis, der einen immer verfolgte, auch bei Alien: Isolation waren die Xenomorphs das Highlifght des Games, da man halt eine gewisse Hilflosigkeit verspührte. Frustrierend wird es glaube ich nicht, man muss halt die Fähigkeiten des Suits nutzen bzw halt die Räumlichkeiten kennen.

    Glaub kaum, dass das frustrierend wird. Sah Nntendo-typisch sehr anspruchslos aus (ja, ist der Anfang vom Spiel gewesen, aber so wirklich schwer wird sowas nie, eher einfacher je stärker man wird)

    Ich verstehe die Kritik nicht wirklich. Es ist schlicht so, dass man die beine in die Hand nehmen muss, bzw. im späteren Verlauf diverse Fähigkeiten bekommt, um unsichtbar für die EMMIs zu sein und im späteren Verlauf diese unschädlich zu machen. Welchen Anspruch erwartest du dir denn?

  • Darksamus666

    Erwarte ich nicht. Ich bezog mich darauf, dass jemand schrieb, das könnte frustrierend werden. Das glaube ich eben nicht, weil das dafür nicht anspruchsvoll genug aussah und Metroid-Spiele mit der Spielzeit eher einfacher werden. Das war keine Kritik (wenngleich ich ein schweres Metroid selbstverständlich trotzdem vorziehen würde).

  • Es ist eine konsequente Weiterentwicklung von dem, was das SA-X in Fusion war. Ich fand dieses Element super, auch in RE3 mochte ich den übermächtigen Nemesis, der einen immer verfolgte, auch bei Alien: Isolation waren die Xenomorphs das Highlifght des Games, da man halt eine gewisse Hilflosigkeit verspührte. Frustrierend wird es glaube ich nicht, man muss halt die Fähigkeiten des Suits nutzen bzw halt die Räumlichkeiten kennen.

    Ich verstehe die Kritik nicht wirklich. Es ist schlicht so, dass man die beine in die Hand nehmen muss, bzw. im späteren Verlauf diverse Fähigkeiten bekommt, um unsichtbar für die EMMIs zu sein und im späteren Verlauf diese unschädlich zu machen. Welchen Anspruch erwartest du dir denn?

    Sehe das genau wie du! Siehe meinen Post oben. Es wird einfach genau das weiter geführt was mit Fusion angefangen wurde, vorallem dieses gefühl verfolgt zu werden.
    Deinen vergleich mit Alien ist Perfekt! Wen man bedennkt dass die Alien Reihe immer schon ein vorbild für Metroid war und ist!

  • Darksamus666

    Erwarte ich nicht. Ich bezog mich darauf, dass jemand schrieb, das könnte frustrierend werden. Das glaube ich eben nicht, weil das dafür nicht anspruchsvoll genug aussah und Metroid-Spiele mit der Spielzeit eher einfacher werden. Das war keine Kritik (wenngleich ich ein schweres Metroid selbstverständlich trotzdem vorziehen würde).

    Der Fokus ist bei Metroid eher auf der Atmosphäre und der Erkundung als wie auf nem irrsinnig tiefgründigen und fordernden Combat, obwohl ich den Bot in Samus returns echt nicht leicht fand. Es gibt auch in der Serie immer wieder anspruchsvolle Stellen, v.A., wenn man das Spiel mit dem bestmöglichen Ende sehen will, ist es alles Andere als leicht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!