Neues Pokémon GO-Update sorgt für realistische Lichtverhältnisse und weitere Pokédex-Klassifizierungen

  • Auch in 2021 wurde Pokémon GO bislang fleißig mit Updates versorgt, damit der Spaß am Taschenmonster-Sammeln im Freien auch weiterhin anhält. Gab es dank des letzten Updates tiefere Einblicke für Trainer in die Seltenheit der gesammelten Eier, schraubt das nun angekündigte Update, welches im Laufe dieses Spätsommers erscheinen wird, an der realistischen Atmosphäre beim Pokémon-Fang.


    Das neue Update soll realistische Lichtverhältnisse ins Spiel bringen, die sich in Echtzeit an euren Standort anpassen. Des Weiteren werden neue Klassifizierungen im Pokédex hinzugefügt, sodass es leichter wird, nach Pokémon-Varianten oder Pokémon mit bestimmten Attributen zu suchen.


    Was sagt ihr zu den neuen Funktionen, die mit dem Update im Spätsommer Einzug halten? Welche Funktionen wünscht ihr euch noch für Pokémon GO?

    Quellenangabe: Pokémon GO
  • ...außerdem seien Spieler in Epilepsie-technischer Hinsicht gewarnt: Viele Spieler berichten von einem flackernden Effekt bei jedem Encounter, der bei einigen bspw. zu Übelkeit geführt hat.

    In Fachkreisen spricht man auch vom Porygon-Effekt ^^'

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!