Nintendo Switch Online-App: Online-Lounge-Funktion für Splatoon 2 wird im Juli eingestellt

  • Überraschend kündigte Nintendo auf der amerikanischen Webseite an, dass die Nintendo Switch Online-App um eine vorhandene Funktion beschnitten wird. Bislang war es nämlich in Splatoon 2 möglich, eine eröffnete Online-Lounge per Smart Device zu verwalten. Mittels einer Verbindung eures Nintendo Switch-Spiels und der App auf dem Smart Device, konntet ihr so in den sozialen Netzwerken oder auch in eurer Freundesliste nach Spielkameraden suchen und diese per Link einladen. Diese Möglichkeit soll am 28. Juli eingestellt werden.


    Zwar spricht Nintendo davon, dass der Sprachchat weiterhin möglich sein wird und weitere Einschnitte in die App nicht erfolgen werden, trotzdem hinterlässt das Streichen einer solchen Möglichkeit viele Fragen. Ob Nintendo vielleicht an einer neuen Variante arbeitet, mit Freunden zusammen zu spielen und den Weg für das kommende Splatoon 3 ebnet, kann nur spekuliert werden.


    Habt ihr die Online-Lounge-Funktion der Nintendo Switch Online-App genutzt und werdet ihr sie vermissen?

    Quellenangabe: Nintendo
  • SasukeTheRipper Na ja, das SplatNet 2 ist ja Teil der App.

    Und das ist schon sehr praktisch wenn man sich alle seine Statistiken im Spiel schnell anschauen möchte.

    Oder wenn man wissen möchte welche Maps innerhalb der nächsten 24 Stunden kommen.

    Warum wird das so unterschätzt?

    Also ich will einfach nur spielen und ich spiele, wenn ich Zeit hab. Da sind mir die Maps der nächsten 24h ziemlich egal. Mich nervt eh schon, dass man beim Starten des Spiels über Maps und Spielmodi informiert wird – das würde ich gerne überspringen.

    #PhysicalOnly

  • Also ich will einfach nur spielen und ich spiele, wenn ich Zeit hab. Da sind mir die Maps der nächsten 24h ziemlich egal. Mich nervt eh schon, dass man beim Starten des Spiels über Maps und Spielmodi informiert wird – das würde ich gerne überspringen.

    Ich würde das unterscheiden: Dass man zu Beginn informiert wird, ist für mich überhaupt kein Problem und für den Überblick eigentlich ganz cool. Dass man es weder beschleunigen, noch überspringen/abbrechen kann, ist für mich das eigentliche Problem.


    Die App fand ich für Statistiken und Shop ganz nett, ist aber schon ok…

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!