Evercade-Konsole

  • Hatte das Mega Cat Catridge noch in einer offenen Bestellung, die jetzt versand wurde.


    Wer noch das eine oder andere Cartridge haben möchte, sollte einfach bestellen. Anscheinend werden die Bestände der Versandhändler unregelmäßig aufgefüllt.

  • Die Codemasters Collection mit 17 Spielen ist angekommen. Eine wirklich tolle Sammlung! Mein Highlight ist Psycho Pinball, das ich früher viel auf PC gespielt habe. Und das Spielgefühl ist tatsächlich immer noch wie früher. Ein zeitloser Klassiker!

  • Im Video werden neue Collections und der neue Handheld Evercade EXP enthüllt.



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich dachte, ich hätte mich mal zum Thema geäußert.


    Ich selbst finde das Evercade super sympathisch. Ich finds richtig cool so ein Ökosystem als Konsole und Handheld mit Cartridge-Modulen zu haben. Das ist ein wirklich cooles Ökosystem für Alternativhardware und Retrofans.


    Jedoch sagt mir die Spieleauswahl nicht zu. Bei 8 und 16 Bit-Spielen habe ich auf Computer fast nur Point and Click-Adventures gespielt. Ansonsten primär Nintendo-Plattformen und etwas SEGA. Beim Evercade bekommt man genau das nicht. Arcade-Spiele, Konsolen vor der NES-Ära und Heimcomputer-Spiele abseits der Point and Click Adventures. Spiele von NES, SNES, Master System und Mega Drive sind eher selten und meist sind es da eher die Nischentitel. Spiele wie Earthworm Jim und Worms sind die Ausnahme. Von daher gibt es leider nicht so viel, was mich heutzutage noch dafür interessiert.

    Auch finde ich die Hardware sowohl vom Handheld als von der Konsole vom Design nicht so schick.


    Der Evercade EXP-Handheld ist da schon ein großer Schritt nach vorne. Aber wenn man sieht, was andere China-Firmen wie Anbernic für tolle Geräte hinbekommen, da wünsche ich mir trotzdem, dass man mit solchen Firmen für die Hardware ne Partnerschaft gemacht hätte.


    Bei der Software-Seite müssten sie entweder mehr auf Indie-Entwickler zugehen, sodass noch mehr Indie-Games für die Plattform erscheinen oder es Open Source machen, dass Indies in Eigenregie Module veröffentlichen können.


    So bleibt es wohl für mich ein sympathisches Konzept, bei dem ich aber nicht zuschlagen werde.

    „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“ – Bob der Baumeister

  • Die alten Spiele sind nicht jedermanns Sache. Es sind viele Klassiker darunter, z. B. Pacman, Dig Dug, Galaxian, Asteroids, Burger Time, Galaga, Earthworm Jim, Double Dragon, Worms, etc. Aber wer diese nicht schon damals gespielt hat, wird sich heute nicht mehr daran wagen.


    Ich finde das Konzept ebenfalls super, und gelegentlich wandert eine Collection in meine Sammlung bzw. in die Konsole.


    Die Ankündigung von R-Type finde ich super! Das ist ein Spiel, das ich heute noch gerne spiele.


    Blaze, das Unternehmen hinter der Konsole, arbeitet auch daran, Indies auf die Evercade zu bringen. Einige wenige gibt es bereits, aber für die kleine Auswahl wird sich wohl kaum jemand eine Evercade-Konsole kaufen.


    Das Gerät, bzw. das Konzept ist absolute Nische in der Branche. Bin daher echt froh, dass es überhaupt Erfolg hat, und regelmäßig neue Collections erscheinen.

  • Es sind immer mal wieder Spiele dabei, die ich spielen würde. Pacman, Earthworm Jim, Double Dragon, Worms sind einige von denen, die ich auch interessanter finde. Aber es sind für meinen Geschmack zu wenige und auch sind sie zu verteilt.


    Ich habe gesehen, dass es schon ein paar Indies gibt. Einerseits könnte es da noch mehr geben. Anderseits ist wohl auch die Hardware zu schwach. Die Indies, die es gibt, sind ja primär oder fast nur Homebrew-Spiele, die Jahre bzw. Jahrzehnte später für NES, SNES, Mega Drive, GB, GBA... entwickelt wurden. Aber solche Spiele wie Untertale, Stardew Valley, Shavel Knight, Cave Story... sind auch technisch nicht anspruchsvoll und laufen da wie es aussieht wohl dennoch leider nicht. Oder man hat sich nie drum bemüht. Und mit noch etwas mehr Power könnte es auch sowas wie Binding of Isaac, Blasphemous, Oceans Heart... geben. Da würde ich gerne mehr sehen.


    Auch wenn ich es nicht kaufe, bin ich mega froh über den Erfolg. Was ich hier anbringe ist daher eine Hoffnung für in welche Richtung sich das Konzept weiterentwickeln wird. Von daher würde ich auch gerne sehen, dass man ein Cartridge-Lesegerät für PCs bringt und diese Open Source macht.


    Im Endeffekt wird Retail immer mehr Nische. Von daher wäre es gut wie bei Vinyl, Audio-CD, Blu-Ray... einen Standard zu haben, für den man wie bei Blu-Ray auch gerne Lizenzen zahlen muss um es kommerziell zu vertreiben aber für den prinzipiell jeder ein Modul pressen kann, selbst in der Hintergarage und wo da kein Monopol auf dem Modul bei einem Hersteller liegt.


    Daher finde ich den GP32 so cool, der Smart Media Cards als Module hatte.

    „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“ – Bob der Baumeister

  • Die VS und die kommende EXP haben im Vergleich zum ersten Handheld eine verbesserte Hardware inkl. 1080p-Ausgabe. Aber trotzdem dürfte die Leistung nicht über günstige Smartphones hinausgehen, wobei man beim Evercade nicht unbedingt auf den Energieverbrauch achten muss.


    Technisch habe ich noch kein Spiel gesehen, das über Pixeloptik hinausgeht. Für Retro-Spiele ist die Leistung völlig ausreichend, aber bei Indies könnte die Evercade an ihre Grenzen stoßen.


    Ich fände es cool, wenn mehr Indies erscheinen würden. Isaac, Neon Abyss, Dead Cells und Into The Breach wären super! Aber das Problem fängt schon beim Preis an. Die Module für die Evercade kosten 20€, und Isaac liegt in der aktuellen Variante weit darüber, und auch die anderen Spiele kosten als Downloads bereits 20€ oder mehr, und als Retail nochmals mehr.


    Im Juni erscheint die Morphcat Collection mit einigen Indies, und Ende des Jahres gibt's volle Retro-Packung von IREM mit R-Type! Und dazwischen noch ein paar andere Module.

  • Das mit dem Preis wäre ein Problem. Aber es gibt ja auch Indies, bei denen wäre es wohl nicht so. Beispielsweise Cave Story was man kostenlos bekommen kann. Und wenn ich Isaac, Meat Boy... für 40€ als Einzelmodule bekommen könnte, fände ich es besser als gar nicht erst die Option zu haben auch wenn es doppelt so teuer ist, wie andere Spiele.

    „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“ – Bob der Baumeister

  • Der 20€-Preis für ein Modul scheint Teil des Konzepts zu sein.


    Die meisten Collections haben 8 oder mehr Spiele, und nur die Xeno Crisis/Tanglewood Collection ist mit zwei Spielen zahlenmäßig sehr klein, wobei ich den Preis für die beiden Spiele im Vergleich zu den anderen Konsolen-Versionen günstig finde.


    Keine Ahnung, ob man sich über den 20€-Preis hinauswagt. Wäre natürlich eine Möglichkeit, sofern Isaac technisch machbar ist, auf die Evercade zu holen.

  • Im Endeffekt ist es ja wirklich ein in sich stimmiges geschlossenes Gesamtkonzept. Von daher kann ich auch verstehen, wenn man eisenhart daran festhält jedes Modul für den gleichen Preis zu verkaufen.


    Ich persönlich fände es aber besser mehr Auswahl zu haben und ggf. auch mehr für die Module zu zahlen.

    „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“ – Bob der Baumeister

  • Evercade hat ein neues Cartridge mit zwei Spielen vorgestellt:


    Alwa‘s Awakening und Cathedral


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Aktuell spiele ich Micro Mages und Spacegulls aus der Morphcat Games Collection. Beides Spiele, die ursprünglich über Kickstarter für das NES entwickelt wurden. Machen richtig Spaß! Zwei-Spieler-Coop-Modus inklusive!

  • Und noch eine Ankündigung: THEC64 Collection 1


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Dante Frost

    Ein einziges Lieblingsspiel ist schwierig zu benennen. Ich mag das Konzept, viele alte Spiele, und die einfache Handhabung.


    Zu meinen Favoriten zählen Dark Chambers (Atari Collection), Psycho Pinball (Interplay), Micro Mages (Morphcat Games), Dig Dug (Namco) und Mystery World Dizzy (Oliver Twins Collection).


    Insgesamt habe ich 12 Cartridges, Anzahl steigend. Im Juli kommen zwei hinzu, die C64Collection wird bestellt, und Irem und Toaplan stehen ebenfalls auf meiner Wunschliste.


    Über die neue Homecomputer Serie freue ich mich sehr, auch wenn ich die Auswahl im ersten C64 Cartridge noch nicht so gut finde. Aber da soll ja noch einiges mehr kommen.


    Wie sieht es bei dir aus?

  • playersdestiny da hast du Recht, ist wirklich fast nicht möglich, sich auf ein Spiel festzulegen. Ich spiele am liebsten die Arcade Collections, vor allem jene mit Alligator Hunt! Das macht grad zu zweit einfach enorm Spass und der Soundtrack fetzt :D


    Bei den Homecomputer Collections hoffe ich sehr auf eine, die sich dem Philips G7000 widmet. Das Teil hatte mein Vater als ich noch ein Kind war und da gibts viele tolle Erinnerungen dran!

    Mein ACNH-Schlummercode (Insel San Evoli): DA-1971-8462-2099

  • Bei den Homecomputer Collections ist sehr viel Potenzial, sofern man die Lizenzinhaber ausfindig machen kann. Da hat jeder Homecomputer einige tolle Spiele zu bieten.


    Die letzten vier angekündigten Cartridges, IREM, Toaplan, ALwa&Cathedral und C64 Collection finde ich allesamt super!


    Ich habe mir kürzlich noch Namco Museum 2 und Pico Collection 1 gekauft, weil da einige echt tolle (Arcade-)Games auf den Cartridges sind.

  • Freitag, 29.07., erscheinen zwei neue Cartridges für Evercade:


    Jaleco Arcade Collection 1 und Gaelco Arcade Collection 2


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Die Evercade EXP wird mit 18 eingebauten Capcom-Spielen ausgeliefert, u.a. Street Fighter 2 und Mega Man.


    https://evercade.co.uk/capcom-…built-in-to-evercade-exp/


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    So richtig kann ich mich damit nicht anfreunden, da es das Konzept der Konsole aushöhlt. Aber es sind tolle Spiele, und deswegen hätte ich diese gerne auf Cartridge. Vielleicht kommt das noch.


    Die Konsole ist inkl. der Capcom-Spiele und des IREM-Cartridge für 150€ vorbestellbar. Das ist an sich schon ein gutes Paket, aber es hat auch ein kleines Geschmäckle.

  • Morgen, 15.12.2022, ist offizieller Launch der Evercade EXP und der beiden neuen Cartridges IREM Arcade 1 und TOAPLAN Arcade 1.


    Bei IREM Arcade 1 ist R-Type der Star der Collection, aber auch In The Hunt und Moon Patrol sind sehr bekannte Klassiker! Zusätzlich gibt's noch 10-Yard-Fight, Battle Chopper und Lightning Swords


    TOAPLAN trumpft mit Snow Bros., Tiger Heli, Truxton, Alcon, Flying Shark, Guardian, Teki Paki und Zero Wing auf.


    Beides tolle Arcade-Spielesammlungen!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!