Ursprünglich für Jaguar-CD entwickelt: Unvollendeter FMV-Titel American Hero für PC und Konsolen angekündigt

  • Die Einführung von CD-Laufwerken in Konsolen eröffnete damals den Videospiel-Entwicklern die Möglichkeit, aufgrund der Größeren zur Verfügung stehenden Datenmenge ganze Videos in einem Spiel unterzubringen. Der Markt der sogenannten Full Motion Video-Spiele (FMV) boomte daher Ende der Neunziger bis in die frühen Zweitausender. Eines davon, der interaktive Film American Hero, hat allerdings nie das Licht der Welt erblickt, was sich ab Sommer 2021 aber nun ändern soll.


    Publisher Ziggurat Interactive und Entwickler Empty Clip Studios haben angekündigt, dass das Spiel für nicht näher genannte Konsolen sowie den PC veröffentlicht werden soll. Den Trailer zur Ankündigung könnt ihr euch hier anschauen:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    American Hero wurde einer kompletten Restaurierung unterzogen, laut Ziggurat Interactive. Sogar der ehemalig engagierte Schauspieler Timothy Bottoms hat mit neuen Sprachaufnahmen zur Vervollständigung des Original-Skripts beigetragen. Matt Shores, CEO von Empty Clip Studios, sagte, dass sie bei der Entwicklung versucht haben, die ursprüngliche Vision des Projektes beizubehalten. Dennoch wurde das Spiel überall dort ergänzt, wo es unvollständig war.


    In American Hero schlüpft ihr in die Rolle des ehemaligen amerikanischen Geheimdienstoffiziers Jack, der den bösartigen Virologen Krueger aufhalten muss. Dieser plant nämlich, einen schrecklichen Virus auf die Wasserversorgung von Los Angeles loszulassen. Ihr müsst versuchen ihn aufzuhalten und dabei den einzigen Wissenschaftler schützen, der ein Heilmittel gegen den tödlichen Erreger hat.


    Das Spiel ist in den Neunzigerjahren entstanden, verspricht aber eine Satire auf die überdrehten Actionfilme der Achtzigerjahre zu sein, komplett mit schäbigen Spelunken, reizenden Damen und einem irren Bösewicht. Der interaktive Film soll euch viele Handlungs- und Dialogentscheidungen und eine düstere, actionreiche Geschichte mit Gewalt und Sexappeal bieten. Mit dabei sind einige bekannte Schauspieler wie Timothy Bottoms (The Last Picture Show, Elephant), Daniel Roebuck (The Fugitive, Final Destination) und Musetta Vander (O Brother, Where Art Thou, Wild Wild West).


    Ob es das Spiel auch auf die Nintendo Switch schafft, ist aktuell nicht bekannt. Eine physische Veröffentlichung soll über Limited Run Games erfolgen. Wir halten euch auf dem Laufenden.


    Spielt ihr gerne interaktive Filme und hättet Interesse an American Hero?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!