Mario Kart Live: Home Circuit – Version 1.1.0 erweitert den Rennspaß mit neuen Inhalten

  • Überraschend veröffentlichte Nintendo still und heimlich die Version 1.1.0 für Mario Kart Live: Home Circuit. Dies ist vor allem dahingehend überraschend, da das Update neue Inhalte für die Rennflitzer bereithält. So könnt ihr euch ab sofort im brandneuen Mario Cup ausprobieren, durch welchen ihr drei neue Umgebungen für die Strecken und eine neue Funktion für eure Tore freischalten könnt.


    Zudem findet auch ein neues Kart samt passender Hupe seinen Weg ins Spiel, das an Marios treuen Begleiter Yoshi angelehnt ist. Offizielle Bilder zu den Neuerungen seht ihr in der nachfolgenden Galerie:


    Spielegalerie zu Mario Kart Live: Home Circuit

    • Mario Kart Live: Home Circuit
      © Nintendo
    • Mario Kart Live: Home Circuit
      © Nintendo
    • Mario Kart Live: Home Circuit
      © Nintendo
    • Mario Kart Live: Home Circuit
      © Nintendo
    • Mario Kart Live: Home Circuit
      © Nintendo


    Gehört ihr zu den aktiven Spielern von Mario Kart Live: Home Circuit und habt ihr das Update bereits ausprobiert?

    Quellenangabe: Nintendo
  • Mal sehen ob das Update auch zur Verbindungsstabilität beiträgt.


    Das Konzept ist genial und macht zu zweit richtig Spaß... leider trüben ständige Verbindungsstörungen und Ruckler das Gesamtbild.


    Wenn es läuft ist es genial - wenn man aus der Kurve fliegt, weil Bild und Steuerung stocken, möchte man die Karts aus dem Fenster schmeißen.

  • Ich finde das Spiel ganz nett und sehe es eher als gimmick. Man braucht schon ordentlich Licht und Platz damit es Spaß macht. Aber nur alleine zu spielen motiviert nicht so lange. Da muss schon eine zweite Switch dabei sein und ein zweites Kart.

    Mit so Updates kann man es aber dann immer mal wieder auspacken. Und die eingebaute Kamera ist auch nicht so gut. Trotz guten Lichtverhältnissen.


    Im Schrank mit den Amiibos sieht’s aber echt schick aus

  • Würde es doch endlich neue Strecken für Teil 8 geben oder ein Teil 9... 💔

    Die Idee von MK LHC finde ich weiterhin gut, aber ich befürchte, dass die Motivation auch bei Kindern im Vergleich zum Preis nicht von Dauer sein wird.

  • Sehr schön, muss ich gleich mal ausprobieren. Ich spiel es jetzt nicht so viel aber es ist insgesamt schon ein cooles Konzept. Zu den verbindungsproblemen kann ich nur sagen ich habe ein mesh Netzwerk (5 ghz) und absolut keine Probleme mit disconnects....

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!