Neuzugang in der Nintendo Switch-Familie – OLED-Modell erscheint am 8. Oktober

  • Lange haben wir darüber gerätselt, was Nintendo als nächstes mit seiner populären Hybridkonsole vorhat. Nun hat das Unternehmen die Katze endlich aus dem Sack gelassen und ein neues Modell der Nintendo Switch vorgestellt. Wie Gerüchte im Vorfeld richtig vorhergesagt haben, liegt das Hauptaugenmerk der neuen Hardware auf dem 7-Zoll-OLED-Bildschirm, welcher mit intensiven Farben und einer schmaleren Einfassung daherkommt.


    Darüber hinaus bietet das OLED-Modell einen breiteren Aufsteller auf seiner Rückseite, welcher sich auf den gewünschten Blickwinkel einstellen lässt. Neuerungen finden sich auch beim verbesserten Dock, welches neuerdings zusätzlich mit einem LAN-Anschluss daherkommt. Weitere Features des Geräts umfassen einen internen Speicher von 64 GB sowie eine hochwertige Tonqualität durch die neuen Lautsprecher.


    Das OLED-Modell der Nintendo Switch erscheint am 8. Oktober in den Farbvarianten Weiß sowie Neon-Rot/Neon-Blau. Schaut euch unten den Ankündigungstrailer an, welcher übrigens auch einige Gameplay-Szenen zu kommenden Titeln wie Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle, Mario Party Superstars sowie Splatoon 3 zu bieten hat.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Weitere Informationen lassen sich der offiziellen Pressemitteilung von Nintendo entnehmen.



    Wie ist euer Eindruck vom OLED-Modell? Werdet ihr sofort zuschlagen?

    Quellenangabe: Nintendo, Nintendo-Pressemitteilung
  • Uff.. nur ein OLED.. da lohnt sich der Umstieg für mich nicht. Am TV habe ich ja deswegen auch keine Vorteil.

    Aber ist für mich auch ok. Bin ja mir meiner Switch zufrieden.

  • Sehr Entäuschend! Ein stärkerer Prozessor und 4K Unterstützung wären nötig gewesen. Leider sind die Verbesserungen kein Kaufgrund für mich. Da reicht mir auch mein altes Modell noch vollkommen aus.

  • Da viele jetzt das Wort "Pro" im Hinterkopf hatten und paar Leaker "4K" sagten werden einige Enttäuscht sein. Ich erwarte als "Pro Version" in 3 bis 4 Jahren eine Switch 2, die hoffentlich alle Switch Spiele abspielen lässt.


    Am 08.Oktober kommt bei mir die Oled Version in Rot/Neonblau ins Haus (weiß mag ich nicht) und meine Switch vom 3.März 2017 wird dann verkauft.

  • Ich spiele sowieso nahezu ausschließlich auf dem Fernseher - mit einem 65 Zoll 4K OLED TV brauche ich wirklich keine 7 Zoll OLED Switch mehr 🤷🏼‍♂️


    Schade, aber mein Geldbeutel freut sich, dass ich hier getrost passen kann :D

  • Die wichtigste Frage steht noch weiterhin offen.
    Wie sieht es mit der Leistung aus?
    Wenn da nichts oder nur MINIMAL was verändert wurde, dann können sie das Gerät behalten..

  • Werd auf jeden Fall upgraden, da ich noch die Day One Switch hab, die dann gern mein Bruder hätt... aber die Besserungen sind jetzt nicht so toll wie "erwartet" ...


    Typisch dumme Leak-Gesellschaft... Alle haben 4K (im TV Mode) erwartet und Nintendo liefert nicht... Und viele sind enttäuscht Obwohl sie (Nintendo) das ja nie behauptet hatten

    Now Playing:

    Bloodborne

    Tunic


    Most Wanted:

    Mario Strikers: Battle League Football

    Fire Emblem Warriors: Three Hopes

    Monster Hunter Rise: Sunbreak

    Xenoblade Chronicles 3

    Forspoken

    Hollow Knight: Silksong

    God of War: Ragnarök
    Bayonetta 3

    TLo Zelda: BotW 2

    Marvel's Wolverine

    Marvel's Spider-Man 2

    Metroid Prime 4

  • Toadking

    Nope, nur das was im Trailer war.

    Größerer Bildschirm, LAN Anschluss, OLEG, 64 GB und die bessere Halterung auf der Rückseite.


    WesY2K

    Das ist keine Pro, hat Nintendo auch nie behauptet. Das waren nur dumme Leaker, die da wirklich viel Mist von sich haben xD


    @Topic Gott sei Dank hat die Gerüchteküche ein Ende.

  • Top! Eine sehr gute Entscheidung kein Pro-Modell zu bringen und stattdessen in zwei Jahren einen richtigen Nachfolger!


    Das Oled-Modell gefällt mir. Aber da ich vorwiegend im TV-Modus spiele, hat es keine Priorität.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!