The Lord of the Rings: Gollum erscheint im Herbst 2022 – Entwickler präsentieren weiteres Spielematerial

  • Nach der Bekanntgabe der Verzögerung bezüglich der Entwicklung und Veröffentlichung von The Lord of the Rings: Gollum und der Präsentation ersten Spielematerials, gibt es wieder Neuigkeiten zu dem kommenden Rollenspiel von Daedalic Entertainment. Im Rahmen der Nacon Connect gewährten die Entwickler einen weiteren Einblick in die Inhalte und zeigten – wenn auch nur in kleinen Clips – weiteres Spielematerial zu The Lord of the Rings: Gollum. In der dazugehörigen Pressemitteilung wurden auch neue Informationen zu dem Erscheinungszeitraum geteilt. The Lord of the Rings: Gollum erscheint nun im Herbst 2022 für verschiedene Plattformen – darunter auch für die Nintendo Switch. Das rund zweiminütige Video mit den Bildern zu den Charakteren sowie dem Spielematerial findet ihr hier:


    Gefallen euch die bisher geteilten Informationen und das gezeigte Spielematerial von The Lord of the Rings: Gollum – und glaubt ihr an eine ansehnliche Nintendo Switch-Version des Spiels?

    Quellenangabe: Daedalic Entertainment-Pressemitteilung
  • Uff des ist aber verdammt lange bis dahin ||

    Freu mich trotzdem auf das Spiel und das gezeigte mach Lust auf mehr.

    Mit Gollum hat man da einen sehr Intressanten Charakter.

    Hoffe die Story ist nicht einfach nur 08/15 :D

  • Ich bin extrem zwiegespalten. Mittelerde geht für mich immer. Als Kind bin ich abends mit dem Hörspiel zum kleinen Hobbit eingeschlafen und morgens damit aufgewacht. Irgendwann dachte die Freundin meiner Mum, dass es eine gute Idee wäre mir die Herr der Ringe Bücher zu schenken. Naja, als junger Bub war Harry Potter dann doch zugänglicher :ugly::D Jedenfalls begleitet mich Mittelerde schon seit vielen vielen Jahren (ähnlich wie Harry Potter und die Narnia Bücher) und dementsprechend muss ich mir den Titel fast kaufen.

    Leider sieht das bisherige Material nicht so toll aus ... Damit ist nicht unbedingt die Grafik gemeint. Die geht schon in Ordnung. Aber es wirkt irgendwie ... Ich habe Angst, dass es am Ende 10 - 12 Stealth Missionen bzw. Orte mit Stealth Einlagen und ein paar optionale Nebenmissionen oder Erfolge gibt, zwischendurch ein paar Zwischensequenzen und eine halbgare Geschichte. Vielleicht noch ein bisschen Fanservice und fertig. Gollum ist ein interessanter Charakter, der viel erlebt und durchgemacht hat. Eine weitere halbherzige Spielumsetzung würde mein Fanherz brechen und hätte diese tolle Welt, mit all ihren Charakteren und ihren Geschichten nicht verdient. Des Weiteren ist Gameplay keine große Stärke von Daedalic. *Seufz*


    Ich warte mal ab. Bisher hat man noch nicht viel gesehen und vielleicht wird das Spiel ja ganz gut ...

  • Ich kann’s kaum abwarten. Momentan schaue ich mir ja wiedermal die Herr der Ringe Trilogie an. Und Gollum war schon immer sehr interessant. Würde echt gerne sehen was er zwischendurch so erlebt habt. Ich bin guter Dinge. Daedalic wird das schon hinbekommen. ^^

  • Grafisch sieht es schon mal top aus, wird wohl die PC Version sein im Trailer.

    Gibt es es dann nur eine Cloud Version für die Switch? Weil sonst müssten sie es ja ganz schön anpassen, es sei denn es sieht aus wie im Trailer, dann wären sie wahre Meister und sogar deutlich über The Switcher lll Niveau. :)

    Einmal editiert, zuletzt von Solaris ()

  • Grafisch sieht es schon mal top aus, wird wohl die PC Version sein im Trailer.

    Gibt es es dann nur eine Cloud Version für die Switch? Weil sonst müssten sie es ja ganz schön anpassen, es sei denn es sieht aus wie im Trailer, dann wären sie ware Meister und sogar deutlich über The Switcher lll Niveau. :)

    Das wird wohl eine Cloud Version werden wenn man keine Dia-Show haben will. Freue mich jedenfalls sehr auf‘s Game (bei mir wird‘s die PS5 werden - wenn die Switch eine Cloud Version bekommt kann ich gleich PS remote play für unterwegs nutzen).

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!