Seht euch den neuen Veröffentlichungstrailer für A Plague Tale: Innocence an

  • Am 6. Juli erscheint das narrative Third-Person-Abenteuer A Plague Tale: Innocence als Cloud-Version für die Nintendo Switch. Zeitgleich erscheint eine optimierte Fassung des Spiels für die Next-Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X|S. Anlässlich der bevorstehenden Veröffentlichung haben Asobo Studio und Focus Home Entertainment jetzt einen neuen Trailer zum Spiel veröffentlicht, der auf die erstmalige oder erneute Reise ins mittelalterliche Frankreich einstimmt. Nachstehend findet ihr den Trailer zum selber schauen.



    Habt ihr Interesse an der Cloud-Version des Spiels, die für die Nintendo Switch erscheint?

  • Wenn diese "Cloud Games" sich preislich bei 20,00€ bewegen, werde ich einer der ersten sein beim zuschlagen. Bis dahin habe ich genug andere Games die noch durchgezockt werden möchten.

  • Ich hatte ja Control ausprobiert in der Cloud Version auf der Switch.

    Die Latenz war schon sehr hoch gefühlt.


    Ich habe aber auch eine gute Leitung zu Hause und das hat mir so nicht Spaß gemacht.

    Für alle die keinen Zugriff auf andere Konsolen & PC haben aber eine echte Alternative.


    Denke auch dass das die Zukunft sein wird der Switch.

    Große Titel kommen dann vermutlich überhaupt nicht mehr nativ. Aber so hat man wenigstens die Möglichkeit trotzdem die Spiele zu spielen die man gern möchte.

  • Hab das Spiel letztes Jahr im ersten Lockdown durchgespielt auf der PS4. Fands eher so Durchschnitt. Die Steuerung war stellenweise echt krampfhaft schlecht. Grafik war ok. Setting super. Story abgesehen von der finalen Konfrontation (keine Spoiler, aber diese war echt beschissen) solide.


    Zusammenfassend: Ich kann den Hype des Spiels nicht nachvollziehen. Den Nachfolger werde ich erstmal nicht spielen können, da eine Cloud Version in meinem Universum nicht existiert und ich keine PS5/XSX besitze. Sofern also keine PS4 Version kommt werde ich erstmal aussetzen müssen.

  • Ich hab es auch gefühlt zu 2/3 im GamePass vor Monaten gespielt, dann irgendwie das Interesse verloren.

    War nicht schlecht, aber auch nichts Weltbewegendes. Ich sollte es irgendwann mal noch beenden, aber zur Zeit genug andere Spiele die interessanter sind.

  • Hab die Demo Zeit gespielt mit 5g unterwegs und es lief hervorragend.


    Ich denke auch das der eingebaute Port der neuen Switch /Dock auch hierfür gedacht sein und es werden noch mehr solche Versionen folgen .

  • Und wie teuer würde diese Cloud Version kosten? Gleicher Preis wie Retail dann hat sich das eh erledigt. Schön finde ich es, dass man Alternativen anbietet aber dann bitte realistisch mit den Preisen. :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!