Jetzt vorbestellen: Nintendo Switch (OLED-Modell)

  • Immer diese Vergleiche mit der Vita … wenn man die Inflation mit einberechnet und den Fakt das das Grund Gerät generell schon teuerer war ( wegen viel mehr Features ) ist doch der Preis von 369 Euro nicht überzogen … immer dieses Geheule und Gejammer ja 350 hätt ich ja ausgegeben aber 369 no way …. Sprachs und kaufte sich ein bigback Marlboro für 10 Euro und 2 red Bull zu je 1,39 ………….

  • Ich hab sie mir jetzt bei Media Markt vorbestellt für 359,99€


    Per Kreditkarte gezahlt, wird dann wahrscheinlich belastet wenn ich sie abhole. Ich vermute mal Media Markt will dass man sie direkt bezahlt um die ganzen scalper auszugrenzen, eigentlich ne gute Sache. Dadurch ist die Switch halt auch echt nach wie vor bei Media Markt vorbestellbar.

  • yoda960

    Die Oled Bildschirme als auch LED Bildschirme von noch vor ein paar Jahren enthalten aber eine andere Technologie als heutzutage.

    Vieles von dem was du kritisierst trifft auf die heutigen Varianten garnicht mehr zu.

    Während ein Ps Vita Oled noch ordentlich Strom fraß, ist die heutige OLED Technik viel Energie sparender und viel langlebiger.

    Allein die Ausleuchtung der LED Paneele von heute ist viel Energie sparender.

    Und was Viele hier noch vergessen beim Vergleich PsVita u. Switch Oled ist die unterschiedliche Auflösung, 960 x 544p zu 1280 × 720p.

  • Windwaker : 😂 das mit der Auflösung ist mir schon klar und genauso das mit dem Strom etc.


    Die Technik ist jedoch gleich , OLED bleibt OLED . Und deshalb extra eine Switch raus zu bringen , während man beim New 3DS entweder einen NT oder ein IPS Panel bekam….


    Den 3DS XL ergibt für mich auch Sinn aufgrund der Größe zum normalen 3DS .


    nintendopower : warum rum heulen ? Es ist doch nun mal so , wenn man ewig , so wie ich , auf eine Hardware Revision wartet und dann nur belohnt wird , indem es eine Verbesserung zum Panel gibt , ein OLED …. Toll , man hat ein geiles Panel , was vermutlich >60 Hertz kann . Welche Spiele können aber mehr als 60 Hertz 😂

    Verstehe mich nicht falsch , als nicht Switch Besitzer würde ich mir ganz klar OLED holen.


    Aber als schon Switch Besitzer ist mir das nicht genug , weil Vorteile hat diese Switch nicht außer dass das Bild größer ist .

    Auch wenn ihr sagt , dass das Bild besser sein wird , glaube ich nicht dran weil an der Hardware ja nichts gemacht wurde . Ich hab zuhause ein oled Fernseher und dafür extra nochmal eine Switch zu holen :sweat: ist mir dann doch zu teuer , wenn die Hardware völlig veraltet ist .


    Und wie gesagt , ich hab alle Konsolen nur zocke ich mit der Switch am meisten . Nur hätte ich mehr erwartet , wenigstens 4K ….


    nintendopower : deshalb verstehe ich deine Aussage nicht . Ich hätte die als Nintendo Typ die normale Switch aus dem Verkehr genommen und die Switch OLED für 330€ gestellt . Viele Kinder haben nun mal das Geld dafür nicht und für eine sind 30€ viel ☝️


    Es ist immer noch eine Konsole für Kinder .


    Und wenn man mehr Kunden an die Switch binden möchte , dann wäre da 4K oder eine überarbeitet Hardware doch von Vorteil natürlich ohne exklusive Spiele .

    Switch Freundescode: SW-5825-8427-7298

  • Wieso soll das primär eine Konsole für Kinder sein .? Ich kenne persönlich rund 20 Erwachsene und nur 5 Kinder mit einer Switch .


    Und von Doom über Wolkenstein bis hin zu layers of fear gibt es tonnenweise spiele für erwachsene. Ohne es gezählt zu haben, würd ich fast schon sagen das es mittlerweile nicht signifikant weniger sind als auf anderen Plattformen .


    Und welches Kind kauft sich selbst eine Konsole ? Da liegt die Zahl wohl nur im einstelligen Prozent Bereich .


    Und wegen den Revisionen, man kennt Nintendo doch schon ewig und weis wie ihre produktpflege aussehen wird.

    Vom 3/2 DS gab es glaube ich sogar ganze 6 Versionen und nur eine einzige/zwei mit mehr power …. Also seit doch noch so überrascht …. War doch alles abzusehen.

  • yoda960


    Wenn der 3DS XL als Beispiel dient, dann hat auch die OLED Switch ihre Daseinsberechtigung, da der 3ds XL einfach das selbe Gerät in größer ist ohne nennenswerte sonstige Verbesserungen.

    Die 0,8 Zoll sind immerhin 2,03cm mehr Bilddiagonale und das ist gar nicht mal so wenig ,also eine Art Switch XL.

    Über die Vorteile der OLED Technik wurde hier schon genug geschrieben.

    Konsole für Kinder kann ich nicht bestätigen, da in meinem Bekanntenkreis nur Erwachsene eine Besitzen.:dk:


    Ich persönlich sehe die OLED Switch einfach als Premiumvariante für diejenigen die es sich leisten können/möchten.


    PS: Ich habe die weiße Variante bei MM Österreich vorbestellt8)

    Mit freundlichen Grüßen

    N_Fan15128)

  • Es ist immer noch eine Konsole für Kinder .

    Da liegst du absolut falsch. Die Hauptzielgruppe sollte hier bei 15-40 liegen, wie man auch unschwer an den ganzen Werbevideos sehen kann. Im ersten Werbevideo 2017 war glaube ich sogar kein einziges Kind zu sehen oder wenn überhaupt 1-2. Da waren lauter junge Erwachsene gesehen, im Alter von ca 20-40 Jahren. Und das zieht sich bei beinahe allen Werbevideos zur Switch durch wie ein roter Faden. Man hat von Anfang an eben nicht versucht Kinder abzuholen, ergo ist sie keine Kinderkonsole.


    Zumal ich auch nicht sehe dass die Konsole bei Kindern großartig beliebt wäre.

  • Hab sie jetzt für 349,99€ bei Media Markt bestellt:mariov:

    Den Preis finde ich völlig in Ordnung:thumbup:


    Bezahlung bei Abholung war zwar jetzt auswählbar, aber dann konnte man nicht auf Kaufen drücken:dk:

    Naja, das ist wohl so gewollt.

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

  • Hab sie jetzt für 349,99€ bei Media Markt bestellt:mariov:

    Den Preis finde ich völlig in Ordnung:thumbup:


    Bezahlung bei Abholung war zwar jetzt auswählbar, aber dann konnte man nicht auf Kaufen drücken:dk:

    Naja, das ist wohl so gewollt.

    Wie hast du die für den Preis bekommen?


    Da liegst du absolut falsch. Die Hauptzielgruppe sollte hier bei 15-40 liegen, wie man auch unschwer an den ganzen Werbevideos sehen kann. Im ersten Werbevideo 2017 war glaube ich sogar kein einziges Kind zu sehen oder wenn überhaupt 1-2. Da waren lauter junge Erwachsene gesehen, im Alter von ca 20-40 Jahren. Und das zieht sich bei beinahe allen Werbevideos zur Switch durch wie ein roter Faden. Man hat von Anfang an eben nicht versucht Kinder abzuholen, ergo ist sie keine Kinderkonsole.


    Zumal ich auch nicht sehe dass die Konsole bei Kindern großartig beliebt wäre.

    Also um ehrlich zu sein, höre ich bei ein paar Beiträgen hier raus, dass man sich schon fast gegen das Image einer "Kinderkonsole" wehrt.


    Dass die Switch keine "Kinderkonsole" ist, ist erstmal klar. Allerdings muss man sagen, dass die Konsole von allen Konsolen am Zugangsfähigsten ist, was Kinder angeht.


    Nintendo zeigt in den Werbespots oft Kinder. Und, wenn man nicht Kinder damit anwerben möchte, weiß ich auch nicht. Die Spiele sind schön bunt. Die Inhalte sind kindergerecht. Natürlich ist die Konsole besonders für Kinder geeignet.


    Allerdings spricht die Konsole durch ihre Peripherie, dem Hybridkonzept und besonders auch den Spielen auch alle anderen Altersgruppen an.


    Wenn ein Kind gesehen hat, dass ich eine Nintendo Switch in der Hand halte oder meinen Nintendo Switch Rucksack an habe, wissen sie genau worum es sich handelt und manche Kinder erzählen mir, dass sie auch gerne Eine hätten oder, dass die Eltern Eine haben.


    Das könnte man jetzt noch ewig ausbauen. Fakt ist aber, dass Nintendo besonders Kinder gezielt anspricht aber auch alle anderen Altersgruppen durch ihr breites und gutes Angebot.

    Das ist so ähnlich wie mit McDonald's. McDonald's möchte die Kinder so früh wie möglich an die Produkte gewöhnen, um zukünftig neue Kunden zu haben. Ich sage nur Juniortüte mit lustigen Spielzeugen...

  • Das mit dem Sofort Bezahlen finde ich generell in Ordnung. Das sollte Amazon bei solchen Dingen auch machen, und alle Anderen auch. Auch das hilft ja gegen Scalper. Und gegen Leute, die einfach mal so ordern, ohne zu wissen ob sie es wollen, oder brauchen, oder die mehrere Bestellen um kurz vor Release alle bis auf eine zu stornieren.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Das mit dem Sofort Bezahlen finde ich generell in Ordnung. Das sollte Amazon bei solchen Dingen auch machen, und alle Anderen auch. Auch das hilft ja gegen Scalper. Und gegen Leute, die einfach mal so ordern, ohne zu wissen ob sie es wollen, oder brauchen, oder die mehrere Bestellen um kurz vor Release alle bis auf eine zu stornieren.

    Das habe ich bisher auch nicht so wirklich verstanden. Wieso hilft das gegen Scalper?


    Ich meine sie klauen die Konsolen ja auch nicht. Sie kaufen einfach nur massenweise ein. Bezahlen muss man die Konsolen so oder so.

  • yoda960

    Im Kern geht es dir doch eigentlich nur um die nicht erfolgte Leistungssteigerung der Konsole und fehlende 4K Auflösung im Dock Modus.

    Natürlich ist es nachvollziehbar das Nintendo hier mehr hätte leisten können, aber warum denn dann auf dem Oled herum hacken? Vor Allem da du dich da selber ja auszukennen scheinst?

    Das kann ich wiederum nicht nachvollziehen.

  • Das habe ich bisher auch nicht so wirklich verstanden. Wieso hilft das gegen Scalper?

    Weil viele Scalper Privatpersonen sind. Müssten die ihre 50-100 Konsolen (mal so als Beispiel in den Raum geworfen) bei Bestellung bezahlen, bräuchten die 25.000-50.000 € Kapital, denn Geld einnehmen würden sie ja erst Wochen später. Muss man, wie bei Amazon, erst bei Lieferung bezahlen, gehen die nach Erhalt der Auftragsbestätigung hin und stellen bereits so viele Konsolen bei eBay rein, das sie die Rechnungen bei Lieferung direkt mit den ersten Einnahmen durch den Weiterverkauf begleichen können. Dadurch können sie ohne auch nur 1€ selbst investiert zu haben ihr Ding drehen. Und sie sind dabei absolut vor Verlusten geschützt, sollte zum Release hin klar werden, das die Nachfrage eher gering ist und man bei eBay keinen Gewinn durch Weiterverkauf machen kann, können sie immer noch alles stornieren. Deswegen waren so viele Konsolen ja auch schon vor Release der PS5/XSX bei eBay.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

    Einmal editiert, zuletzt von HAL 9000 ()

  • HAL 9000 aus anti scalper Sicht macht es durchaus Sinn. Aus Kundensicht ist das aber schmodder. Warum soll ich jetzt was zahlen was ich zb erst in nem halben Jahr erhalte ?


    Was wenn ein Laden in der Zeit pleite geht wie komme ich dann an meine 4-5-600€ ? Ein Insolvenzverwalter lacht über so Summen, ich nicht.


    Zb Media Markt bzw die Saturn Media Holding stand 2011 ganz knapp vor der Pleite, weil man den Sprung ins e-commerce nicht geschafft hat. Als letzte Lösung wurde alles verfügbare Geld genommen und der große deutsche Online Konkurrent gekauft, RedCoon und recht rasch ausbluten gelassen, schade nur das ich zu der Zeit bei RedCoon angestellt war und mein Job verloren hab.


    Seit dem trau ich keinem von den Läden mehr, Geld gegen Ware, mehr gibt’s nicht.


    Wenn Leute es nicht hinbekommen sich Sachen vorzubestellen und dafür bei Scalpern kaufen ist es deren Sache und mir egal bzw wer einem scalper was abkauft ist selbst dran schuld , Zb wer sich jetzt noch nicht die CE von Metroid Dread sichern konnte, der will sie nicht.



    Wenn ich aber deswegen in Vorleistung über Monate hinaus treten muss, ist das absolut bescheuert.

    Me and the Boys

    Einmal editiert, zuletzt von 5cool3me ()

  • Was wenn ein Laden in der Zeit pleite geht wie komme ich dann an meine 4-5-600€ ? Ein Insolvenzverwalter lacht über so Summen, ich nicht.

    Wir reden hier von Saturn, Media Markt, Otto oder Amazon. Die Ketten, die bei solchen Releases zum Zuge kommen, gehen so schnell nicht Pleite.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!