Jetzt vorbestellen: Nintendo Switch (OLED-Modell)

  • HAL 9000 Media Markt und Amazon schon, bei Otto wäre ich mir nicht 100% sicher.

    Aber wie dem auch sei, ich hab kein Interesse in Vorleistung zu treten um evtl scalper zu verhindern. Was wenn man in Vorleistung tritt, wartet und in der Zeit ein besseres Angebot findet, haste nur Action.


    Geld gegen Ware, so einfach ist das, aber ich Merk schon das du es anders sieht’s, deswegen bestell ich bei Amazon vor und du wahrscheinlich bei MediaMarkt

    Me and the Boys

  • Geld gegen Ware, so einfach ist das, aber ich Merk schon das du es anders sieht’s, deswegen bestell ich bei Amazon vor und du wahrscheinlich bei MediaMarkt

    Bisher bestelle ich gar nicht vor. Ich habe nur gesagt, das ich so ein Vorgehen bei Produkten, die bei Release evtl. extrem eingeschränkt verfügbar und interessant für Scalper sind, in Ordnung finde. Als Standard Bezahlmodel für jeden Mist würde ich das auf keinen Fall akzeptieren.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • 5cool3me

    Konnte man schon bei Amazon vorbestellen?

    Hätte ich sonst auch lieber gemacht, als jetzt schon zu bezahlen, aber da hab ich die noch nicht verfügbar gesehen:dk:

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

  • Weil viele Scalper Privatpersonen sind. Müssten die ihre 50-100 Konsolen (mal so als Beispiel in den Raum geworfen) bei Bestellung bezahlen, bräuchten die 25.000-50.000 € Kapital, denn Geld einnehmen würden sie ja erst Wochen später. Muss man, wie bei Amazon, erst bei Lieferung bezahlen, gehen die nach Erhalt der Auftragsbestätigung hin und stellen bereits so viele Konsolen bei eBay rein, das sie die Rechnungen bei Lieferung direkt mit den ersten Einnahmen durch den Weiterverkauf begleichen können. Dadurch können sie ohne auch nur 1€ selbst investiert zu haben ihr Ding drehen. Und sie sind dabei absolut vor Verlusten geschützt, sollte zum Release hin klar werden, das die Nachfrage eher gering ist und man bei eBay keinen Gewinn durch Weiterverkauf machen kann, können sie immer noch alles stornieren. Deswegen waren so viele Konsolen ja auch schon vor Release der PS5/XSX bei eBay.

    Das geht ja sogar noch perfider: Scalper bestellen bei Amazon vor für zB 100€, stellen bei eBay für 200€ ein und sobald das einer bei eBay kauft geben sie die Adresse des Käufers in ihrer Amazon-Adressmaske ein und lassen direkt an den Käufer liefern, haben die Ware nie in der Hand gehabt und machen 100€ Gewinn abzüglich eBay-Gebühr. Ekliger geht’s dann kaum noch.

  • Das geht ja sogar noch perfider: Scalper bestellen bei Amazon vor für zB 100€, stellen bei eBay für 200€ ein und sobald das einer bei eBay kauft geben sie die Adresse des Käufers in ihrer Amazon-Adressmaske ein und lassen direkt an den Käufer liefern, haben die Ware nie in der Hand gehabt und machen 100€ Gewinn abzüglich eBay-Gebühr. Ekliger geht’s dann kaum noch.

    Dass das so lange gedauert hat mit den Scalpern wundert mich etwas. Ich meine die Idee an sich gibt es ja schon lange aber in Kombination mit Unterhaltungselektronik und PC-Hardware ist es doch ein recht junges Phänomen.

  • Ach so jung ist das garnicht mit dem Unterhaltungselektronik, Zb das Shulk-amiibo damals 2015. Im Media Markt für 15€ gekauft und in Amazon für ~50€ verkauft, oder die Fire Emblem Fates LE 2016 rum, bei der alle 3 Pfade auf einem Modul waren, konnte man auch das doppelte bekommen und sogar mein damaliger Games Dealer hat das schon Ende der Neunziger gemacht, der wollte für Turok1 In derUK Version oder Goldeneye 200 DM haben.


    Als privater musst du bei eBay innerhalb von 30 Tagen liefern was bei Vorbestellung schwer ist, richtig scalpen können da nur gewerbliche Verkäufer zumindest bei eBay. Das einfach Adresse ändern in Amazon birgt ein hohes Risiko das die Vorbestellung flöten geht, meist wird die Ware schon vom scalper verschickt.

    Me and the Boys

  • Als privater musst du bei eBay innerhalb von 30 Tagen liefern was bei Vorbestellung schwer ist

    Man stellt halt 14 Tage vor Release rein, reicht doch. Hat man ja gesehen beim XSX und PS5 Release, die Masse kam bei eBay etwa eine Woche vorher.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • sogar mein damaliger Games Dealer hat das schon Ende der Neunziger gemacht, der wollte für Turok1 In derUK Version oder Goldeneye 200 DM haben.

    Damals haben Games aber auch regulär 100-150 DM gekostet. Importware war demnach entsprechend teurer. Das ist kein Scalping.


    Das einfach Adresse ändern in Amazon birgt ein hohes Risiko das die Vorbestellung flöten geht

    Welches Risiko? Wenn sie „flöten geht“ bekommst du von Amazon dein Geld zurück und der eBay Kunde wird entschädigt.

  • Welches Risiko? Wenn sie „flöten geht“ bekommst du von Amazon dein Geld zurück und der eBay Kunde wird entschädigt.

    Welches Geld ? Ich bin doch dafür nix zu bezahlen, was mir nicht direkt zugeschickt wird.


    Ihr liked euch doch gegenseitig einen ab für man sollte vorher bezahle um scalping zu verhindern.



    Der eBay Kunde wird entschädigt ? Zwischen den Verkäufer und dem Käufer ist aber rein rechtskräftiger Kaufvertrag zu Stande gekommen, wenn mir der Verkäufer sagen würde, ja sorry doch nicht. Ich würde drauf bestehen das er liefert.

    Post vom Anwalt ist raus.


    Ich kann aber abschließend zum Thema scalping sagen, es ist solange einfach und ertragreich bis man an den richtigen gerät.



    Me and the Boys

  • :D:D wie hier alle abgehen, wenn ich Kinder Konsole schreibe .


    Dann seid ihr aber auch falsch informiert. Da es den 3DS nicht mehr zu kaufen gibt, bzw eingestellt ist , gibt es für euch anscheinend keine Konsole mehr . Ich kenne 5 Kinder , die eine Switch besitzen . Und warum sollte es keine „Kinderkonsole“ sein , das Argument Doom oder Wolkenstein ist Schwachsinn. Auf dem 3DS gab es auch resident evil :dk:


    Außerdem , warum bringt Nintendo sonst so viele Remakes / Remastered . Klar , das eine ist Geld aber die anderen kennen diese historischen Spiele nicht.


    Aber gut , wenn ihr der Meinung seid , dass es nicht so ist :troll: dann hatte ich wohl mit 4 Jahren meine ersten erwachsenen Handheld gehabt vor 26 Jahren :wario::wario: und hab nur „erwachsene“ spiele gespielt , wie Pokémon , Zelda oder super Mario 😂


    Außerdem meine ich mit Kinderkonsole , dass die Hauptzielgruppe für Einsteiger ist und für junge Menschen bzw. Mobile Menschen oder um es besser zu beschreiben : 3-99 Jahre


    Trotzdem aufgrund der Software wäre es 6+ . Wenn ihr der anderen Meinung seid , dann ist es so . Ich zocke seit 27 Jahren . Wir sind mit Nintendo aufgewachsen , davon lebt Nintendo ebenfalls. Das kann man mit Lego sehr gut vergleichen. Dennoch bin ich der Meinung das die hauptzielgruppe auf Einsteiger und 6-18 liegt. Nicht umsonst ist es die günstigste Konsole . PS ist dagegen ab 14-15 + (ich hatte eine mit 6-7) meiner Meinung nach aufgrund des Line-Up

    Switch Freundescode: SW-5825-8427-7298

  • verstehe die Diskussion nicht, es gibt weder eine Kinder Konsole noch eine Erwachsenen bzw core Konsole. Die Nintendo Konsolen haben halt vom Verhältnis her immer etwas mehr Familien/Kinder freundliche Spiele, ich glaub das ist es was du zu sagen versuchst.

  • Kinder Konsole

    Ich stimme dir da voll zu. Das bedeutet ja auch nicht, das sie nur für Kinder ist. Es gibt auch Kinderfilme und Kinderserien, die vermutlich mehr von Erwachsenen geschaut werden (Disney zum Beispiel). Aber die Nintendo-Spiele sind schon primär Kindgerecht gestaltet, und Nintendo richtet sich generell stark an Kinder und Familien. Viele Erwachsene, die Nintendo Fans sind, sind das auch seit Kindheitstage. Vermutlich sogar die überwiegende Mehrheit von denen. Und wenn mich Eltern, die keine Ahnung haben, fragen würden, welche Konsole sie ihren Kindern schenken sollen, würde ich immer die Switch bzw. generell eine Nintendo Konsole nennen. Auch ist es ja keine Abwertung, eine Konsole als Kinder Konsole zu bezeichnen.


    Und natürlich ist die Switch auch noch viel mehr, trotzdem ist so ein Titel halt passend.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Ich finde die Werbevideos von Nintendo (die ja schließlich ihr Produkt bewerben und vermarkten) sprechen da eine ganz eindeutige Sprache. Wer mir ernsthaft erzählt, dass man auf diese Weise eine Kinderkonsole bewirbt mit der Hauptzielgruppe Kinder, der hat vielleicht Tomaten auf den Augen.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Switch ist keine Kinder- oder Erwachsenenkonsole, sowas existiert wie gesagt nicht. Die Zielgruppe scheint einfach zwischen 8-45 Jahren oder sowas zu liegen. Kinderkonsole ist halt ein Begriff den man der Switch anheften kann wenn man jemand ist der gerne in Schubladen denkt, aber verstehen kann ich diese Kategorisierung ohnehin nicht.

  • Free Your Mind


    Gibt aber auch solche:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Darum geht es aber eigentlich nicht. Kinder Konsole bedeutet nicht, das sie nur für Kinder ist, nicht einmal, das sie hauptsächlich für Kinder ist. Es bedeutet für mich, das die für Kinder die am meisten geeignete ist. Und wenn du abstreiten willst, das Nintendo Konsolen für Kinder deutlich besser geeignete Spiele anbieten als Sony oder Microsoft, dann würde ich gerne deine Definition von für Kinder geeignete Spiele sehen. Und auch macht Nintendo am meisten, was eben klar auf Kinder abzielt. Kart Home Circuit und Labo waren da perfekte Beispiele. Und auch der Bereich Parent Control ist glaube ich bei keiner anderen Konsole so gut umgesetzt.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!