Zusätzlich zu weiteren SNES-Spielen – Auch die Nintendo Switch Online-Bibliothek für NES-Titel erhält neue Inhalte

  • Heute morgen aktualisierte Nintendo wie angekündigt die Super Nintendo Entertainment System - Nintendo Switch Online-Applikation. Hinzugefügt wurden neue 16-Bit-Spiele, die wir euch bereits in dieser News aufgelistet haben. Neue NES-Spiele fehlten diesen Mal jedoch. Ganz vergessen hat Nintendo ihre alte Retrokonsole jedoch nicht.


    Für alle, denen Super Mario Bros. 3 zu schwer ist, hat Nintendo ein neues Angebot parat. Nach der Aktualisierung der Nintendo Entertainment System - Nintendo Switch Online-App erhaltet ihr Zugriff auf die neue SP-Version des Jump & Run-Meilensteins. Unter dem Namen „Mario, der Kostümwechselmeister!“ bietet euch der Videospielhersteller einen vorgefertigten Spielstand an, der euch bereits in Welt 8 „Dark Land“ absetzt. In eurem Inventar befinden sich Items für jedes der Kostüme, die ihr in dem NES-Titel finden könnt. Dabei handelt es sich um den Superpilz, die Feuerblume, das Superblatt, den Tanuki-Anzug, den Frosch-Anzug, sowie den Hammer-Anzug. Mit diesen sollte es euch leichter fallen, die letzten kniffligen Level zu lösen und Bowser zu zeigen, wo der Hammer (oder Frosch) hängt.


    109736-1280-720-9def892a0d15deb8d5802310447ec44b2c8061fb.jpg

    © Nintendo


    109737-1280-720-ea381188fdf2ecd869a35bb29c52da14549ce8ba.jpg

    © Nintendo


    Habt ihr bereits Super Mario Bros. 3 durchgespielt oder hilft euch diese Spezial-Version?

    Quellenangabe: Nintendo Entertainment System - Nintendo Switch Online

    Iustorum autem semita quasi lux splendens procedit et crescit usque ad perfectam diem

  • Wow, ich glaub, ich hab gerade irgendwo eine Grille zirpen gehört.

    Mal ernsthaft: welcher Spieler u30 interessiert sich für diesen Bonus in Form von uralten Games?

  • NiFaBo


    Naja, ich habe mit der Wii viel an Videospiel-Geschichte nachholen können. Problem ist eher das Nintendo seine Emulatoren veraltet sind und das Angebot eher schwach. Aber so ein Bonus ist schon okay. Jedes Argument dafür warum man Retro-Games auf der Switch spielen sollte halte ich für positiv.

  • Es gibt genug aktuelle Games und den ganzen alten Kram von wii, der jetzt zum Vollpreis neu aufgelegt wird. Das ist genug retro für mich. Spiele aus den 80ern sind halt eher fürs Museum.

  • NiFaBo


    Naja, das würde ich nicht sagen. Sicherlich kann man sagen das einige NES-Spiele nicht allzu gut gealtert sind, aber wiederum gibt es auch einige die das durchaus sind und darunter würde ich auch Super Mario Bros 3 zählen.

    Auch einige Arcade-Spiele aus den 80ern sind auf einen Level, dass man oft nicht einmal auf dem SNES zustande brachte. Ich erwähne mal Outrun, Galaxy Force 2 und Super Monaco GP.




  • na das wird der nächste Schritt.... man bringt Spiele auf den Markt, wo schon ein durchgespielter Spielstand drauf ist. Dann braucht man sich nur den Abspann angucken und kann sagen, ich hab es durchgespielt und man direkt mit dem nächsten Titel beginnen...

    Ich liebe Retrogaming auf SNES, Mega Drive und N64. Wer noch?

    Lasst uns Spielen. Denn es macht Spaß! :*

  • Ein cooles Update wäre ein schwereres SMB3 gewesen und kein "Easy Mode" eines Spiels, dass jeder Mariospieler bereits einmal durchgespielt hat...

    Gediegener Typ mit Papierfetisch :D


    _____________________________________
    Meine NNID: Papermaker

  • Ich habe tatsächlich alle NES und SNES Spiele seit den letzten 3 Updates heute mal angespielt und war nach 10 Minuten fertig.


    Trotz Ü40 kann ich die meisten Spiele nur ein paar Sekunden bis Minuten spielen und habe dann keinen Bock mehr.

    Zu schwer, zu langweilig, zu hässlich. Ich will einfach nicht, davon hatte ich damals einfach genug.

  • Ich habe tatsächlich alle NES und SNES Spiele seit den letzten 3 Updates heute mal angespielt und war nach 10 Minuten fertig.


    Trotz Ü40 kann ich die meisten Spiele nur ein paar Sekunden bis Minuten spielen und habe dann keinen Bock mehr.

    Zu schwer, zu langweilig, zu hässlich. Ich will einfach nicht, davon hatte ich damals einfach genug.

    Kann ich nachvollziehen,viel länger konnte ich mich heute auch nicht motivieren.

  • blubbafassel

    Wann kam denn das letzte Mal wirklich ein richtiger All Time Klassiker in die App?

    Ich persönlich finde es einfach nur noch traurig, mit welchen Spielen uns Nintendo in letzter Zeit abfertig, vorallem wenn man bedenkt, was eigentlich möglich wäre.

    Die Zelda oder Mario Games sind auch schon ewig dabei, die hat hier niemand in Frage gestellt.

  • NiFaBo Fürs Museum finde ich nicht. Manche Spiele sind vlt. nicht gut gealtert, aber gerade Mario Bros. 3 ist ein zeitloser Klassiker.

    Trotzdem sollte Nintendo darüber nachdenken, auch modernere Spiele über Switch Online zu verbreiten.

  • alfalfa Beim NES gebe ich Dir Recht, aber bei SNES-Spielen? Ein Super Mario World ist doch auch heute noch super spielbar, sieht gut aus und macht Laune. Oder Donkey Kong Country oder ein altes JRPG etc. Ein alter Super Mario Bros kann ich hingegen tatsächlich kaum mehr ertragen 😅

  • Zelda und Mario hab ich mir gegeben, der Rest ist wirklich eher langweilig. Zu schwer gibts mit dem Emulator eigentlich nicht durch die permanente Speicher und Rückspul Funktion

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!