Später Vogel, kein Wurm: Veröffentlichung von SkateBIRD wird auf den 16. September verschoben

  • Gab es zur diesjährigen E3 noch gute Neuigkeiten für Retail-, Vogel- und Skate-Fans gleichermaßen, als eine physische Version zum tierischen Sportspektakel SkateBIRD vorgestellt wurde, schleicht sich nun ein Wermutstropfen in die Vorfreude. Wie Entwickler Glass Bottom Games bekannt gab, wurde der Veröffentlichungstermin für die gefiederten Nachwuchs-Tony Hawks vom 12. August auf den 16. September verschoben.

    Grund für die kurzfristige Änderung seien die Anstrengungen des Teams, den Titel simultan auf allen Plattformen zu veröffentlichen, um nicht zuletzt allen Unterstützern auf Kickstarter gleichermaßen das beste Spielerlebnis bieten zu können. Die Entscheidung sei nicht leicht gefallen, wie Glass Bottom Games-Gründerin Megan Fox mitteilte, doch wolle man bei dem Projekt stets das Beste für die Fans und Unterstützer geben. Positiv bleibt jedoch die Ankündigung von Post-Launch-Updates, die unter anderem neue Modi enthalten werden. In einem kurzen Video entschuldigt sich das Team auch auf YouTube für die Verschiebung.


    Hattet ihr euch den Release-Termin von SkateBIRDS bereits im Kalender angestrichen, oder ist die zusätzlich benötigte Zeit kein Thema für euch? Wie findet ihr den Umgang von Glass Bottom Games mit der Verschiebung?

  • Ich habe heute meine Versandbestätigung von Otto für Tony Hawk bekommen, weshalb ich mit der Verschiebung gut leben kann. 😁

    Ich muss aber trotzdem sagen, dass ich mich auch schon sehr auf SkateBird freue.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!