Mario Kart 8 Deluxe verteidigt die Poleposition – Die aktuellen Software-Verkaufszahlen für die Nintendo Switch vorgestellt

  • Heute präsentierte Nintendo die Quartalsergebnisse für den zurückliegenden Zeitraum April bis Juni 2021. Die neuen Zahlen geben einen Überblick über die finanzielle Situation des Traditionsunternehmens und zeigen, wie gut sich die Nintendo Switch und Software für die Konsole in den zurückliegenden Monaten verkauft haben.


    Gegenüber dem Vorjahreszeitraum muss Nintendo bei den Softwareverkäufen ein Minus von knapp 10 Prozent der Gesamtverkäufe hinnehmen. Grund hierfür ist insbesondere die merklich nachlassende Nachfrage nach Animal Crossing: New Horizons, das im vergangenen Jahr Verkaufsrekorde aufstellte. Dass New Horizons etwas an Fahrt verliert, hat auch Auswirkungen auf das Ranking der zehn erfolgreichsten Nintendo Switch-Spiele des Konzerns. So kann der Dauerbrenner Mario Kart 8 Deluxe mit knapp über 37 Millionen verkauften Einheiten seine Spitzenposition verteidigen. Hier die aktuellen Gesamtverkäufe im Überblick:


    Nintendo Switch-Software-Verkaufszahlen

    • Japan: 8,13 Millionen
    • Amerika: 22,35 Millionen
    • Europa: 11,35 Millionen
    • Andere: 3,46 Millionen
    • Gesamt: 45,29 Millionen


    Nintendo Switch-Software-Verkaufszahlen (seit März 2017)

    • Japan: 120,35 Millionen
    • Amerika: 283,35 Millionen
    • Europa: 183,51 Millionen
    • Andere: 45,20 Millionen
    • Gesamt: 632,40 Millionen


    Mit Blick auf die Neuveröffentlichungen New Pokémon Snap und Mario Golf: Super Rush zeigt sich Nintendo im Kommentar zu den Quartalszahlen zufrieden. Mit 2,07 Millionen verkauften Einheiten des neuen Pokémon-Spiels und 1,34 Millionen Verkäufen von Mario Golf: Super Rush weisen beide Titel nach Einschätzung des Unternehmens einen starken Start auf. Nintendo weist bei den New Pokémon Snap-Zahlen daraufhin, dass sich diese nur auf die Gebiete außerhalb Japans beziehen, da The Pokémon Company für den inländischen Vertrieb zuständig sei.


    Auch die beiden Spitzenreiter Mario Kart 8 Deluxe und Animal Crossing: New Horizons verkaufen sich mit 1,69 Millionen bzw. 1,26 Millionen Einheiten weiterhin gut, wenn auch nicht auf dem Vorjahresniveau. Der deutliche Einbruch bei den Verkäufen von Animal Crossing: New Horizons wird, wie bereits eingangs erwähnt, explizit als Grund für die rückläufigen Gesamtverkäufe genannt. Für das laufende Jahr rechnet Nintendo mit insgesamt 190 Millionen verkauften Software-Einheiten und behält damit die Prognose aus dem Abschluss des letzten Geschäftsjahres im März 2021 bei.


    110167-731-415-cdfd413134decdbb34476b00cbf26abf7b29b3fd.jpg

    © Nintendo


    In den Top 10 der meistverkauften Nintendo Switch-Spiele gibt es einen Nintendo-Neuzugang. Mit 11,26 Millionen verkauften Einheiten zieht Ring Fit Adventure an New Super Mario Bros. U Deluxe vorbei und sichert sich einen Platz im Spitzenranking. Darüber hinaus überholt Super Mario Party die Remakes Pokémon Let's Go, Pikachu! / Pokémon: Let's Go, Evoli! und steht jetzt auf dem siebten Platz. Hier die aktuelle Übersicht über die zehn meistverkauften Nintendo Switch-Spiele:


    Nintendo Switch-Charts (Verkaufszahlen seit Veröffentlichung des jeweiligen Spiels)

    1. Mario Kart 8 Deluxe – 37,08 Millionen
    2. Animal Crossing: New Horizons – 33,89 Millionen
    3. Super Smash Bros. Ultimate – 24,77 Millionen
    4. The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 23,20 Millionen
    5. Pokémon Schwert / Pokémon Schild – 21,85 Millionen
    6. Super Mario Odyssey – 21,40 Millionen
    7. Super Mario Party – 15,72 Millionen
    8. Pokémon Let's Go, Pikachu! / Pokémon: Let's Go, Evoli! – 13,57 Millionen
    9. Splatoon 2 – 12,45 Millionen
    10. Ring Fit Adventure – 11,26 Millionen


    Wie bewertet ihr den Rückgang der Software-Verkäufe? Denkt ihr, dass Animal Crossing: New Horizons nochmal einen Verkaufsschub erleben wird?

    Quellenangabe: Nintendo (1), (2), (3)
  • Nicht mehr viel und man hat MK Wii eingeholt,das mit 37.38 Mio verkäufe auf Platz 1 Thront :D.

    Das wird MK8D locker schaffen.

    Schade nur das es deswegen wohl kein MK9 auf Switch geben wird,ausser evtl als Cross Gen Spiel mit der neuen Nintendo Konsole in ein paar Jahren.

    New Pokemon Snap auch gute vkz <3Und Mario Golf auch top <3

    Freut mich für Nintendo :thumbup:

  • MK8D +1,69mio

    ACNH +1,26mio

    SSBU +0,93mio

    BOTW +0,92mio

    Pokemon Schwert/Schild +0,75mio

    SMO +0,57mio

    SMP +0,93mio

    Pokemon lets Go +0,29mio

    Splatoon2 +0,24mio


    Für Botw freut es mich da es stark auf die 25mio zu steuert=)


    XenoDude Ja das ist schon verrückt das es ein Spiel schafft nur auf einer Konsole

    Und die Reise geht ja noch weiter und mal schauen wie weit MK8D am Ende kommen wird

    50+ sollten aber drin sein wenn man mit so einen Tempo weiter macht

  • Hätte echt nicht mehr gedacht, das Mario Kart Wii (bald) allgemein von Mario Kart 8 überholt werden würde. Starke Leistung! Hoffentlich geht es in paar Jahren mit Mario Kart 9 weiter. Die Durststrecke als Wii U Besitzer ist echt lange.:D

    Animal Crossing New Horizons bleibt dennoch weiterhin ganz stark.


    Für mein Lieblingsspiel Zelda: Breath of the Wild freut es mich ganz besonders, dass es sich schon über 23 Millionen mal verkaufen konnte. Die 25 Millionen sind schon in Reichweite, bin gespannt ob es noch die 30 Millionen schaffen wird. Das wäre für die Reihe einfach ein Meilenstein.


    Und...ein sehr guter Start für New Pokemon Snap und Mario Golf Super Rush :)

  • Animaniac


    Möglicherweise ist MK9 schon längst fertig und muss früher oder später nur noch an den Switch Nachfolger angepasst werden. Ich denke wenn Nintendo ALLES richtig macht und die Signale der Fans wahrnimmt, gibt es KEINEN Grund den 9. Teil NICHT als Launchgame zu haben.


    Ich denke Metroid Prime 4 wird entweder Cross Gen oder der Titel erhält bereits im 1. Jahr einen Port. Was auch nicht tragisch wäre.

  • Wow, new pokemon snap hat sich wirklich gut verkauft.

    Zur Einordnung, das letzte pokemon spin off , welches die 2 Millionen erreicht hat war pokemon Ranger Finsternis über Almia (20.3.2008).

    Das ist wirklich ein großer Erfolg und macht mir gerade Hoffnung auf mehr.

  • Wow, new pokemon snap hat sich wirklich gut verkauft.

    Zur Einordnung, das letzte pokemon spin off , welches die 2 Millionen erreicht hat war pokemon Ranger Finsternis über Almia (20.3.2008).

    Das ist wirklich ein großer Erfolg und macht mir gerade Hoffnung auf mehr.

    Krass wie oft Ranger sich damals verkauft hat. Das Game, also zumindest den Erstling (die anderen beiden hab ich nie gezockt), fand ich vom Gameplay her echt nicht so wirklich gut.


    Bin gespannt, wie oft New Snap sich verkauft hat, wenn man Japan noch mit einbeziehen würde.


    Ich kann mir gut vorstellen, dass es durch das kostenlose Update auch noch mal einen kleinen Push geben wird.

    Schließlich das Game grade wieder in aller Munde und durch diese sehr feine Update Politik verbessert sich der Ruf des Games und der Ein oder Andere kauft es sich bestimmt nach.


    Ich würde mich ultra dolle freuen, wenn es nun so sein wird, dass ein Snap pro Generation, bzw. Konsole erscheint.

    Aber bitte nicht auf Krampf alle zwei Jahre ein Neues raushauen, sonst verliert die Reihe ihren Reiz.

  • Ja die Verkaufszahlen sind wirklich sehr gut, aber warum sollte Nintendo ein MK9 rausbringen? Das kostet doch nur unmengen an Geld. Solang sich MK8 so gut verkauft, wird auch nichts kommen.


    Für die Leute die sich ein MK9 wünschen ( mich mit eingeschlossen ) ist es natürlich richtig schade.

    Dafür müssten erst mal die Zahlen einbrechen, damit überhaupt eine Chance besteht, dass eins kommt.

  • Ja die Verkaufszahlen sind wirklich sehr gut, aber warum sollte Nintendo ein MK9 rausbringen? Das kostet doch nur unmengen an Geld. Solang sich MK8 so gut verkauft, wird auch nichts kommen.


    Für die Leute die sich ein MK9 wünschen ( mich mit eingeschlossen ) ist es natürlich richtig schade.

    Dafür müssten erst mal die Zahlen einbrechen, damit überhaupt eine Chance besteht, dass eins kommt.

    Das Ding ist halt, dass MK8 extrem unter den Möglichkeiten blieb und so viele, die MK auf der Wii oder dem (3)DS kennen gelernt haben den Teil ausgelassen haben.

    Ein MK9 macht allerhöchstens als Cross-Gen Sinn, da es halt einer der absoluten Systemseller ist. Dabei geht es nicht um die Entwicklungskosten, denn die wurden selbst bei MK8 auf der gefloppten WiiU mehrfach eingenommen, als dass man halt auch nur begrenztes Personal bei Nintendo hat.

    Ich bin mir aber sicher, dass das MK-Kernteam schon seit längerem an MK9 arbeitet und nur darauf wartet, dass sie genügend Leute zur Verfügung gestellt bekommen, um dann mit der "eigentlichen Entwicklung" zu beginnen. Das Konzept dafür ist mit Sicherheit schon lange unter Dach und Fach.

    MK9 wird mMn einer der ganz großen Titel im Launchfenster des Switch-Nachfolgers werden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!