Gewinnspiel zu Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin – Gewinnt ein vollgepacktes Monstie-Ei mitsamt Merchandise und der Handelsversion des Spiels

  • mir macht tatsächlich das erkunden und sammeln der monsties am meisten spaß , das kampsystem ist aber auch super :) und die story ist wohl dann die kirsche auf dem monsterhunter eisbecher.
    da das erkunden an sich aber keine mechanik ist nenne ich wohl züchten der monsties mit dem 3x3 fähigkeiten gitter.

    wünsche allen viel erfolg. :kirby:

  • Monster Hunter Stories Begins war damals das erste und bisher einzige Spiel, welches ich mir im Play Store gekauft habe, weil mich die Präsentation des Spiels überzeugt hatte. Seither bin ich von der Storygetriebenen "Neuauflage" des MH Universums begeistert und würde auch hier gerne die Fortsetzung der Geschichte genießen, nachdem ich mit meinen aktuellen Spielen aus dem letzten Sale durch bin xD

  • Das Kampfsystem macht mir bis jetzt viel Spaß und ich finde es cool das man mehere Waffen dabei haben und on-the-fly im Kampf wechseln kann. Ich mag es irgendwie das verschiedene Waffentypen sich anders auf die Monster auswirken können.
    Nicht unbedingt wichtig, aber ich hab es echt gern, das Charaktere gezeichnete Icons haben, wenn sie sprechen. Ich mag die Zeichnungen etwas lieber als die 3D Modelle, aber ist nur ne Macke von mir XD

  • Ich mag die Monsties! Alleine das Wort ist schon witzig. Langt schon als Begründung!


    Außerdem: ich bin kein Fan der Hauptreihe, da ich mit dem Gameplay und seinem Loop nicht so viel anfangen kann. Stories ist da doch eine super Sache, dass ich Monster Hunter zocken kann, ohne Monster Hunter zu zocken, wenn ihr wisst, was ich meine... :D


    Neee, um mal kurz Ernst zu bleiben:

    Wenn man ich es ganz platt verallgemeinert ausdrücken will, sehe ich MHS2, als eine Art anderes Pokémon für Erwachsene... ohne dabei wirklich nur Erwachsene anzusprechen. Das alleine ist schon Grund genug für mich.

  • Hab damals schon den ersten Teil und allgemein einige Monster Hunter teile gezockt. Ich finde das sammeln und trainieren der Monsties am coolsten. Natürlich feiere ich auch das entdecken der Spielwelt ziemlich. Würde mich sehr über das Paket freuen

  • Die Entdeckung der Spielwelt war für mich definitiv das Highlight im ersten Teil, deswegen freue ich mich im zweiten auch schon darauf. Bis auf die Trailer versuche ich so blind wie möglich ins Spiel zu gehen. Auf die Story freue ich mich ebenfalls, die scheint dieses mal ein bisschen größer und epischer zu sein.

  • Hallo,


    Mir hat das Rundenbasierte- Kampfsystem am meisten zugesagt da es eine Mischung aus Pokemon und Final Fantasy ist und das man bei höheren Monstern schon eine gewisse Taktik benötigt um diese zu besiegen und das wechseln der Waffen.

  • Ich habe selbst noch nie ein Spiel der Monster Hunter Reihe gespielt und würde mich freuen ein neues Franchise kennenzulernen. Der Grafikstil sieht sehr interessant aus und das Kampfsystem auch! ;)

  • Ich habe den ersten Teil nicht gespielt, aber die Demo zum 2. hat mir total gefallen. Ich hatte bei den letzten Pokemon Ablegern das Gefühl, dass da einfach etwas fehlt, aber bei der Demo kam wieder so richtig Sammelwut auf :D ich hab richtig Lust, auf Eiersuche zu gehen, und der Coop-Modus klingt auch total spannend, den würde ich super gerne ausprobieren^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!