Zelda: Skyward Sword und Monster Hunter Stories 2 mit starkem Einstieg in den USA – Alle Verkaufscharts im Überblick

  • Die neuen Charts der amerikanischen Marktforschungsfirma NPD Group sind nun online und in dieser News möchten wir euch die Charts vom Juli präsentieren. Wieder war es ein sehr umsatzstarker Monat mit viel verkaufter Hardware. Die PlayStation 5 war in diesem Monat die umsatzstärkste Konsole, blickt man nur auf die Verkaufszahlen, war die Nintendo Switch erfolgreicher.


    Umsatz der Videospielindustrie in den USA im Juli 2021

    • insgesamt: 4,597 Milliarden US-Dollar (plus 10 Prozent zum Vorjahreszeitraum)
    • Hardware: 323 Millionen US-Dollar (plus 98 Prozent)
    • PC- und Konsolensoftware: 4,085 Milliarden US-Dollar (plus 6 Prozent)
    • Zubehör: 189 Millionen US-Dollar (plus 11 Prozent)

    Im Startmonat erobert The Legend of Zelda: Skyward Sword HD alleine mit den Verkäufen der Handelsversion die US-Charts, es ist somit der zweite Nintendo-Titel nach Super Mario 3D World + Bowser's Fury, welcher in diesem Jahr die Charts anführt. Da Nintendo eShop-Verkäufe nicht erfasst werden, ist dies ein beeindruckender Erfolg. Die limitierten Joy-Con im The Legend of Zelda: Skyward Sword-Design waren übrigens das meistverkaufte Zubehör des Monats. Erfreuliche Zahlen gibt es außerdem auch bei Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin, denn der Titel verkauft sich in der US-Startwoche drei Mal mehr als der Vorgänger in seiner gesamten Lebensspanne. Nachfolgend alle Spielecharts im Überblick.


    Die US-Spielecharts im Juli 2021*

    1. (NEU) The Legend of Zelda: Skyward Sword HD (Nintendo)
    2. (2.) Call of Duty: Black Ops: Cold War (Activision Blizzard)
    3. (NEU) Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin (Capcom USA)
    4. (7.) Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo)
    5. (8.) Minecraft (Microsoft)
    6. (3.) Mario Golf: Super Rush (Nintendo)
    7. (4.) MLB: The Show 21 (Sony)
    8. (9.) Marvel's Spider-Man: Miles Morales (Sony)
    9. (12.) Call of Duty: Modern Warfare (Activision Blizzard)
    10. (13.) Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo)
    11. (1.) Rachet & Clank: Rift Apart (Sony)
    12. (11.) Animal Crossing: New Horizons (Nintendo)
    13. (17.) Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 (Activision Blizzard)
    14. (15.) Super Mario 3D World (Nintendo)
    15. (10.) Mortal Kombat 11 (Warner Bros. Interactive)
    16. (NEU) Neo: The World Ends with You (Square Enix)
    17. (18.) The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo)
    18. (19.) Pokémon Schwert / Schild (Nintendo)
    19. (6.) Resident Evil: Village (Capcom)
    20. (14.) Assassin's Creed: Valhalla (Ubisoft)

    * Beinhaltet keine digitalen Verkäufe von Nintendo, Take-Two und Battle.net.


    Die Nintendo Switch-Charts werden wie gewohnt von den Neueinsteigern des Monats angeführt. Direkt danach kommen die Titel, die ohnehin jeden Monat an der Spitze der Charts stehen.


    Die Nintendo Switch-US-Charts im Juli 2021

    (ohne Einberechnung der digitalen Verkäufe)

    1. (NEU) The Legend of Zelda: Skyward Sword HD (Nintendo)
    2. (NEU) Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin (Capcom)
    3. (2.) Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo)
    4. (1.) Mario Golf: Super Rush (Nintendo)
    5. (4.) Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo)
    6. (3.) Animal Crossing: New Horizons (Nintendo)
    7. (5.) Super Mario 3D World + Bowser's Fury (Nintendo)
    8. (6.) The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo)
    9. (7.) Pokémon Schwert / Schild (Nintendo)
    10. (9.) Super Mario Party (Nintendo)


    Klickt hier, um die Zahlen vom vergangenen Monat zu betrachten.

  • Das Zelda SSHD auf Platz 1 der Charts landet,hätte ich nicht gedacht 8o

    Für Switch Top 10 ja.

    Für MH Stories 2 freut mich die Platzierung sehr,da kann man einen 3 Teil erwarten in einigen Jahren <3.


    Nintendo weiterhin auf Erfolgskurs :thumbup:<3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!