Nintendo Switch Online + Erweiterungspaket ergänzt Nintendo 64- und SEGA Mega Drive-Spiele

  • Ist keinem aufgefallen, dass Banjo Kazooie in der Liste ist? xD

    Das ist eigentlich eine gute Sache, wenn man bedenkt, dass die Spiele nun nicht mehr XBOX exklusiv sind, was die heutigen Platformen angeht

    Banjo Kazooie war allerdings ein billiges Marketing-Mittel, um die Leute doch noch von dem Zusatzkosten verursachenden Service zu überzeugen. Wann es kommt, steht noch in den Sternen. Zum Start-Line Up gehört es zumindest nicht.

  • Als langjährigen Nintendo FAN verliert die Firma mich momentan immer mehr. Ich habe seit 3 Monaten eine Series S und sehe da Wie viel besser alles funktionieren kann. Versteht mich nicht falsch, ich bin gerne bereit mehr Geld zu Zahlen, aber nicht für so einen schlechten Service. Ich werde dann wahrscheinlich mein ABO Kündigungen! Meine Switch war glaube das letzte mal zum Skyward Sword Release an, das sollte ja alles sagen! :notlikethis:

  • Nintendo hat so schon den unterirdischten Onlineservice, dank miesem Netzcode, noch mieserer Wlan-Antenne in der Nintendo Switch (LAN ist quasi Pflicht) und vielen hauseigenen Spielen, die nicht mal einen Onlinemodus haben, ganz zu schweigen davon, dass man nicht mal mit dem kürzlichen Bluetooth-Update Headsets (inklusive Mikrofon!) nutzen kann, ohne dafür noch separat das Smartphone samt App am Start zu haben.

    Da sollten die N64-Spiele eine Selbstverständlichkeit sein. Immerhin sind die 25 Jahre alt und auch, wenn ich die super gerne spiele (die meisten sind ganz gut gealtert), sind sie eben alt. Es gab sie schon seit der Wii als VC.

    Gäbe es sie auch hier als VC, würde ich gar nicht meckern. Ich kaufe mir (zum x-ten Mal) die 3 - 4 Spiele, die mich wirklich interessieren für meinetwegen 5 € und habe sie dann aber auch für immer.

    Dieses Online-Abo hingegen nervt tierisch. Kündigt man oder (viel schlimmer) Nintendo stellt in einigen Jahren den Dienst ein, denn irgendwann wird das definitiv geschehen logischerweise, war es das mit den Spielen auf der Switch.

    Mein Beileid an alle, die dafür tatsächlich auch noch in die Tasche greifen.

    :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
    :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX
    :kirby: Switch + Atmosphère + Switchroot Android

  • Da bin ich leider raus. Ein "Erweiterungspaket" für das Online-Abo kommt für mich nicht infrage, dazu bietet mir schon das Standart-Abo eigentlich zu wenig. Ich spiele die NES und SNES Games eigentlich auch nicht mehr, die Spiele, die ich zocken wollte habe ich gespielt, meistens aber schon auf der VC. Interessiert hätte mich bei N64 höchstens Banjo, für den Rest kann ich auch einfach die Wii(U) rauskramen.

    Beim N64 Controller hätte ich mir echt eine Überarbeitung beim Stick gewünscht, der leierte ziemlich schnell aus und ein Freund hat damals schon mehrere abgebrochen. Wenn man die Dinger ausserdem nur zu einem stolzen Preis bei Nintendo erwerben kann (und vermutlich auch nicht mehr als 4 Stück pro Account) wird das nichts. Ich frage mich auch, ob für den Preis Rumble wenigstens schon verbaut ist. Beim Mega Drive Controller wäre der mit den 6 Tasten auch besser gewesen.

    Mich enttäuscht dieses Vorgehen von Nintendo masslos, da wäre mir die gute alte Virtual Console lieber und ich hätte mir für je einen 10er ein paar Highlights geschnappt, die ich dann auch noch in 10 Jahren spielen kann.

  • Es wird vermutet, dass es sich bei EU-Accounts um die langsamen PAL-Versionen der Spiele mit ihren Slowdowns und schwarzen Balken handelt, was ein No-Go wäre


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ok, jetzt kommt es halt.
    Ich habe bisher kaum mal ein Switch Online Abo gehabt und wenn ich es nutze, dann wegen Onlinespielen. Mich haben die (S)NES-Spiele nicht hinterm Ofen hervorgelockt und die N64-Spiele werden da kaum was ändern. Vor allem nicht zu einem höheren Preis. Vielleicht einen Monat lang, wenn ich mal Lust habe, Kirby 64 und Sin and Punishment nachzuholen.

    Zum Glück hab ich sowieso kein Interesse an den Controllern. Vom N64-Controller war ich ja eh nie wirklich ein Fan. Aber selbst wenn ich Interesse daran hätte, würde ich definitiv niemals bei diesen überteuerten Preisen zuschlagen! Sowas will ich einfach nicht unterstützen...... -_-

    Mein einziges "Highlight" an dieser Ankündigung ist die Tatsache, dass Banjo-Kazooie dabei ist. Nicht, weil ich es brauche. Als riesiger Fan hab ich es sowieso im Original und auf Xbox. Aber dafür, dass Microsoft sich nicht grundsätzlich bei solchen Dingen querstellt, bin ich ihnen immer wieder dankbar <3

  • Bin echt immer erstaunt was manche Leute hier für eine Preisvorstellung haben, glaube durch die ganzen Streaming-Dienste und Überfluss an digitalen Medien verlieren die Leute die Wertschätzung für diese Dinge und wollen immer mehr und mehr und am besten noch alles umsonst.

    Oder aber auch anders herum, du hast komplett den Bezug zu Geld verloren. Du musst jetzt hier nicht von deinem hohen Ross herunter andere Leute verurteilen.

    Das normale Abo ist alles andere nur nicht günstig, Für ein Monat nso zahlt man gerade knapp 4 Euro also ca die hälfte von dem, was PS Plus bietet, aber bei nintendo kriegst du aber auch nicht mal im ansatz die halbe leistung von PsPlus. Dieser vergleich wird sich nicht verbessern, wenn man zwar mehr spiele für die Gebühr spielen könnte, dafür aber auch deutlich mehr zahlen muss und somit in den PsPlus Preisbereich landet.

    Aber auch außerhalb dieses Vergleiches. nur mal als Gedanken Anstoß, für 20€ bekommt man schon verdammt gute Spiele.

  • Für mich neben Kirby ein wirklicher Höhepunkt. Auch wenn man das ganze in ein "Plus" Abo steckt. Mir wäre es lieber gewesen nun NES und SNES fallen zu lassen und die zwei Service zu begleiten nun.


    Bin gespannt wie viel man Zusätzlich zahlen muss und wie man wechseln kann. Ich hab gemeinsam mit meinen Bruder die Familien Option. Und eine Einführung nach der Verlängerung (für viele war es ja nun im September der Fall) ist immer blöd. Ich hab nun schon die Tage 1 weiteres Familien Abo verlängert.


    Hoffe das Nintendo beide Optionen (Solo sowie Familie) berücksichtig. Aber der Wechsel soll ja möglich sein bzw. angeboten werden. Hoffentlich halt nur nicht mit halben Sachen. Würde mich verärgern wenn es für die Familien Option nicht geht.

  • Ich war gestern sehr überrascht das auch Sega Mega Drive Spiele dabei sind. Ich hätte schon interesse an Banjo und Paper Mario, möchte vorher aber wirklich wissen wie hoch der Aufpreis ist. Wenn es nur 5€ sind kann man das ja mal machen für ein zwei Monate aber das ganze Jahr über?! Nö! Ich hätte lieber eine kaufbare VC wo ich entscheiden kann was ich möchte und es auch jederzeit spielen kann ohne Abo bzw Internetverbindung ;).

  • Hab gerade mir nochmal die Ankündigung angeschaut und festgestellt das ein paar abgebildeten Verpackungen der N64 Spiele die Pal Version waren.Das lässt doch hoffen auf eine deutsche Version.

  • Na ich bin gespannt, glaube aber nicht wirklich daran...


    Eigentlich schon eine Schande nicht die sprachlich angepassten Roms in den Online-Service zu packen, die man dann eben nur mit dem jeweiligen Account spielen kann...


    Deutscher Account -> Deutsche Spiele

    Japanischer Account -> Japanische Spiele

    Amerikanischer Account: Englische Spiele


    Klappt doch mit der Spieleauswahl genauso, die ja teilweise unterschiedlich ist zwischen Europa, Amerika und Japan...


    Und wieviel Speicher braucht so eine Rom? Daran dürfte es wohl nicht scheitern...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!