Nach über zehn Jahren – No More Heroes 1.5 bekommt englische Synchronisation spendiert

  • Der animierte Comic No More Heroes 1.5, welcher erstmalig in der Hopper's Edition von No More Heroes 2: Desperate Struggle in Japan enthalten war, erhält nun nach langer Wartezeit eine englische Sprachausgabe. Auch Robin Atkin Downes ist wieder mit dabei, der schon die anderen Ableger der Reihe spricht – zuletzt No More Heroes 3.


    Nach erstmaliger Veröffentlichung im Oktober 2010 blieb es lange ruhig um eine eventuelle Lokalisierung, aber jetzt ist es so weit. Der Comic dient dazu, die Storylücke zwischen den ersten beiden Ablegern aus dem Hause Grasshopper Manufacture zu schließen – vorher jedoch exklusiv mit japanischer Sprachausgabe und englischen Untertiteln. Das Studio hat den Comic auf dem offiziellen YouTube-Kanal hochgeladen. Autor und Videospieldesigner Goichi Suda, auch Suda51 genannt, verfasste die Story und hielt sie wohl vorerst selbst vor Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Studios unter Verschluss.


    Ihr könnt euch das knapp zehnminütige Video unten anschauen und euch gerne im Suda51 Wiki zu No More Heroes einlesen. Alle drei Hauptableger der Serie sind auch für die Nintendo Switch erhältlich.



    Habt ihr noch mit einer englischen Sprachausgabe gerechnet?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!