Nintendo Switch (OLED-Modell) im Hardware-Test – Größerer Bildschirm, toller Aufsteller und endlich OLED

  • Zitat

    gerade im Hinblick auf die bald vergangene Pandemie

    Das ist ja sehr optimistisch. Warte lieber mal den kommenden Winter ab, bevor du solche Prognosen aufstellst..


    Zu der OLED Switch kann ich nur sagen, dass die für mich persönlich ein völlig nutzloses Hardware Upgrade darstellt. Für Handheld Nutzer sicherlich ganz schick, wenn man noch keine Switch besitzt. Aber für TV Zocker vollkommen überflüssig. Und eigentlich, angesichts der mittlerweile vollkommen veralteten Technik, auch für alle anderen kein wirklich überzeugender Grund, vom normalen Modell umzusteigen. Finde ich.

  • Zitat von Dennis Meppiel

    Sobald ihr die, meiner Meinung nach Deluxe-Variante, der Nintendo Switch in den Händen haltet, wollt ihr nicht mehr zurück.


    Kann ich nachempfinden. Umso "schlimmer" war die Entwöhnung vom genialen OLED Display der PlayStation Vita hin zum Display des Switch-Launchsystems. Schön das Nintendo, zumindest in diesem Punkt, mal aufgeholt hat.

  • Gibt es schon Berichte bzgl. Akku-Laufzeit im Vergleich zur Ur-Version und dem Revisionsmodell? Immerhin handelt es sich hier um eine andere Display-Technik, welches zudem auch noch größer ist. Daher wäre das sicher auch interessant. Habe ich im Bericht beim Überfliegen zumindest nichts gesehen. Vor allem, da sich das OLED Modell hauptsächlich an Handheldspieler richtet. Für alle anderen, die schon eine Switch besitzen, sehe ich keinen wirklichen Wert um umzusteigen. Von Sammlern mal abgesehen.


    Optisch find ich das Teil echt schick, aber ich bezweifle, dass der Umstieg für mich lohnt. Habe ja eine Day-One Ur-Switch :D

    Switch Freundecode: 0654-4460-3428

    Pikmin Bloom ID: 5801 9138 9332

  • Mal eine kurze Frage:

    Ich habe die OLED vorbestellt aber weiss nicht ob ich sie überhaupt nutzen kann?

    Habe bisher eine V1 sowie die animal crossing edition mit einem Account im Einsatz.

    Kann ich meinen Account nun überhaupt auch auf der OLED benutzen?

  • An sich eine nette Idee.


    Wenn wir aber ehrlich sind, der Aufsteller hätte von Anfang an so sein sollen. Ich weiß nicht, was sich da anfangs gedacht wurde.

    Aber wie gesagt: Für Leute die neu einsteigen sehr angenehm. Auch für Spieler, die viel im HH spielen wäre es ganz eventuell eine Überlegung wert. Aber für Spieler, die sowieso großteils im TV-Modus spielen lohnt es sich nicht.

    Und wenn ich ehrlich bin, selbst wenn ich das Geld hätte, reicht mir die normale Switch für meine Zwecke aus.


    Als Neueinsteiger wäre ich aber wahrscheinlich auch auf das OLED Modell gegangen.

  • @TWolfeye ich hatte nicht vor jemanden zu beleidigen, wollte nur sagen dass es für mich so rüberkommt als müssten sie sich bei Nintendo einschmeicheln.

    Und du hast mich noch nicht drüber aufgeklärt was jetzt ein Playstation Vadder sein soll, btw.

  • Wenn die alte eine Preisreduzieung auf 250-260 erhalten würde und die OLED für 300 zu haben wäre, hätte ich es mir überlegt.

    So behalte ich dann weiterhin meine day one Switch.

    Spiele bis auf Smash zwar überwiegend Handheld, das neue Display würde sich also lohnen...aber nicht um jeden Preis

  • OLED ist das Kriterium für die neue Switch und im Test gibt es nicht EIN Bild vom eingeschalteten Display geschweige denn einen Vergleich zwischen alt und neu... Liest sich für mich wirklich wie mehr wie Werbung als ein Test.8|

    • Offizieller Beitrag

    captn1ko


    Bitte keine Verschwörungstheorien. :)


    Auf einem Bild fand ich die Unterschiede nicht aussagekräftig. Du kannst ja auch kein 8K-TV an einem Handy beurteilen, das muss man wirklich selber gesehen haben.


    Dafür habe ich das Thema kurz im Unboxing behandelt:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mir ging es hier aber eher darum, die Größe des Bildschirms vorzustellen.


    Danke Dir. :)

  • Ich hatte gelesen das das neue Dock über ne Kühlung verfügen soll?

    Der Screenshot von der Rückseite des offenen Docks sagt nein.

    Dort ist nämlich nur die gewohnte Platine für USB-Anschlüsse etc. vorhanden.

    Die Belüftungsschlitze gabs auch schon bei der regulären Switch.


    Wäre auch gar nicht nötig eine weitere Kühlung einzubauen, ändert sich am Stromverbrauch ja fast nichts, und hat die bestehende Kühlung bereits beim Originalmodell funktioniert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!