Metroid Dread im Anflug – Nintendo teilt Rückblick auf die 2D-Metroid-Reihe und letzten Report mit Schlussworten aus dem Entwicklerteam

  • An diesem Wochenende feiert die Metroid-Community die Rückkehr von Samus Aran. Metroid Dread ist endlich Realität und Fans können ab morgen offiziell ihre Reise zum Planeten ZDR antreten. Noch kurz vor der Veröffentlichung des 2D-Action-Titels, welcher in unserem Test die Bestnote erreichen konnte, wagt Nintendo einen letzten Marketing-Push.


    So können wir euch heute ein spezielles Video vorstellen, welches einen Blick zurück auf die bisherige 2D-Metroid-Saga wirft. Wer sein Wissen auffrischen möchte oder noch gar nicht weiß, wo sich die Geschichte im Moment befindet, sollte unbedingt reinschauen. Auch für Kenner lohnt sich das Anschauen dank liebevoller Animationen und Übergänge. Für einen detailierten Rückblick lohnt sich zudem unsere aktuelle Reihe an Spezial-Texten.



    Darüber hinaus erwartet Fans der zehnte und damit letzte Report zu Metroid Dread. Darin bekommen wir wie gewohnt jede Menge Kommentare aus dem Entwicklerteam zu lesen. Zum Abschluss legt man den Fokus auf das Projekt als Ganzes: Den kreativen Prozess hinter Aspekten wie Level-Gestaltung, Charakter- und Umgebungsdesign, Sound-Design und Soundtrack oder den bedrohlichen E.M.M.I.-Gegnern. Begleitet wird der Report durch verschiedene Screenshots, Konzeptzeichnungen und sogar Video-Einblicke in Soundtrack und Sound im Allgemeinen. Schaut in den offiziellen Artikel von Nintendo rein, wenn ihr euch für angesprochene Aspekte begeistern könnt.


    Wie groß ist eure Vorfreude auf Metroid Dread?

  • Und jetzt noch eine Metroid Quintology mit allen 5 Teilen im Dread Stil :) für 2023 zum abschluss der Switch ära :) Aber dazu muss sich Dread wohl min 5M mal Verkaufen.

    Eine Göttin des Lebens muss auch den Tot beherrschen können. (Chroniken von Ahnephar)

    Lieblingsspiel Xenoblade 2. Erste Klinge neben Homura: "Kos-Mos" erhalten mit lvl 7 :) in Torigoth. (Kos-Mos Run siehe Pinnwand)

  • Ich möchte gar nicht wissen wie der Hype zu Botw 2 und Prime wird.

    Da wird alles abgerissen.


    Ich meine wir reden hier über Metroid (das bis jetzt nicht soooo die Übermarke war) und das in 2D.

    Dieser Hype kam quasi aus dem Nichts.

    Und ehrlich gesagt ist mir kein gleichwertiger Fall bekannt. Dass eine länger existierende Marke plötzlich so ein Comeback erlebt. Und das mit dem potentiell für die Masse eher „uninteressanten“ Titel (2D).

    Hut ab, ich sehe für Metroid echt ne große Zukunft.


    Mich würde ja interessieren ob das Nintendo bei Starfox auch schaffen würde. Wenn sie mal wieder einen richtig guten Teil mit super Wertungen raushauen würden.

  • Schönes Video zum Auftakt, welches die Ereignisse schön zusammen fasst.


    Dank einem gewissen Online-Händler konnte ich bereits gestern loslegen.

    Es stellt sich sofort das schöne Metroid-Feeling ein, wenn die ersten Töne aus den Lautsprechern kommen.


    Was mich persönlich nur nervt: Das Spiel hat deutsche Sprachausgabe, nur bis jetzt bleibt Samus absolut stumm, was sehr nervt und unpassend wirkt. Verstehe nicht, warum sich Nintendo so vehement da gegen sträubt, deren Hauptcharakteren Stimmen zu geben. Klar, man solch "besser selbst mit denen identifizieren", aber trotzdem machen dann stumme Charaktere, die einfach alles hinnehmen keinen Sinn.

  • Seien wir froh daß es so ist. Wenn ich da nur an die 3ds Version von Kid Ikarus denke.......🤮. Das ganze gebrabbel zwischen Ikarus und palundena war sowas von nervenaufreibend. Führte dazu das ich es nie zu Ende gespielt habe.

    Eine Göttin des Lebens muss auch den Tot beherrschen können. (Chroniken von Ahnephar)

    Lieblingsspiel Xenoblade 2. Erste Klinge neben Homura: "Kos-Mos" erhalten mit lvl 7 :) in Torigoth. (Kos-Mos Run siehe Pinnwand)

  • nintendofan89 Nun ja, gut zwei Jahrzehnte lang hat sich ein gewisser Drang für einen zuvor oftmals angeteasten Metroid4 Nachfolger angestaut, welches sich jetzt eben einfach entlädt.


    Änlich, wenn auch nicht eins zu eins mit Dread vergleichbar, war es doch bei StarFox2 vor wenigen Jahren.

  • I_AM_ERROR

    Tatsächlich dachte ich mir auch, dass es einfach die Sehnsucht nach Metroid ist.

    Die das ganze so angefacht hat. Wie ein User weiter oben geschrieben hat, wird wohl auch der Indiebereich einiges hinzugetan haben.


    Wie auch immer ich freue mich total für Metroid und für die Spieler

  • Ich meine wir reden hier über Metroid (das bis jetzt nicht soooo die Übermarke war) und das in 2D.

    Das klingt jetzt aber schon arg abwertend. Metroid war eigentlich immer eine der größeren und bekannteren Marken von Nintendo, nur wurde die Hauptreihe leider nach Metroid Fusion erst einmal nicht weitererzählt und lieber auf Prequel-Episoden (Prime + Other M) und Remakes konzentriert. Klar, dass jetzt viele langjährige Fans sich extrem darauf freuen, dass mit Metroid Dread ENDLICH nach 19 (!) Jahren Metroid 5 da ist. Geht mir genauso, hab auch fast zwei Dekaden darauf gewartet. :)

    Das Problem wird sein, dass die Reihe sich insgesamt, verglichen mit anderen Nintendo-IPs, deutlich schlechter verkauft hat, weshalb es die letzten Jahre eher ruhig drumherum war (evtl. zusätzlich auch weil sie nicht so Familienfreundlich wie Mario & Co. ist, sondern einen ernsteren Hintergrund hat). Scheinbar hat der Erfolg von Samus Returns den Ausschlag gegeben, dass man sich wieder mehr darum kümmert und Teil 5 sowie Prime 4 bringt.

  • Leider was dem nicht so. Prime 4 wurde nur deswegen angekündigt weil die Fans Nintendo schon extremst damit auf die Nerven gingen. Leider war Samus Returns nicht so erfolgreich wie gewünscht. Wäre es das dann hätten wir dread schon seit 2 Jahren in der Hand und Prime 4 auch. Aber nichts desto trotz bin ich froh das wir wieder neues Futter haben :) Wie ein Kollege von mir immer sagt: "Entlich was neues" :)

    Eine Göttin des Lebens muss auch den Tot beherrschen können. (Chroniken von Ahnephar)

    Lieblingsspiel Xenoblade 2. Erste Klinge neben Homura: "Kos-Mos" erhalten mit lvl 7 :) in Torigoth. (Kos-Mos Run siehe Pinnwand)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!