Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle in der Vorschau – Eine Hommage an vergangene Kindheitstage

  • Am 19.11.2021 warten die beiden Remakes Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle auf neue, junge und auch auf zurückkehrende Trainer. Dieses Mal entführt euch das Studio ILCA, welches durch Pokémon HOME bekannt ist, in die Sinnoh-Region. Dabei erwarten uns nicht nur verschiedene Pokémon oder Trainer der Region, auch Pokémon-Wettbewerbe oder der finstere Untergrund warten auf neugierige Talente. Mit Dank an das von Nintendo entgegengebrachte Vertrauen konnten wir vorab einen ersten Blick auf diese heißersehnten Titel werfen.


    Hier geht es zur Vorschau von Pokémon Strahlender Diamant!


    Hier geht es zur Vorschau von Pokémon Leuchtende Perle!


    Anmerkung: Beachtet bitte, dass beide Vorschauen identisch sind.


    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

  • Also für mich, als Pokémon Fan seit Rot/Blau kommt da einfach gar kein Haben-Wollen-Effekt auf. Das sieht einfach aus wie für Kleinkinder und es bleibt das immer selbe Prinzip.


    Andere Franchises schaffen es, sich mit ihren Fans weiterzuentwickeln aber Pokémon bleibt irgendwie stehen. Für mich als 31 jährigen zieht mich da nichts zu den Remakes. Meine große Hoffnung ist Arceus.

  • Lucia ist so putzig designt...

    Ich spiel normalerweise ja lieber mein eigenes Geschlecht, aber bei manchen Games kann ich einfach nicht anderes.... 8X



    Clarkson Pokemon hat des öfteren ja versucht sich weiterzuentwickeln, aber das hat mir persönlich überhaupt nicht gefallen, von daher bin ich überglücklich dass sie mit Remakes immer mal wieder zu den Wurzeln zurückkehren. Trotzdem freu ich mich natürlich auch sehr auf Legends :D

  • Bei Generation 1+2 war ich noch Feuer und Flamme bei der 3. Gen hatte es schon deutlich nachgelassen und Gen 4 hat mich schon fast nicht mehr interessiert, weitere Gens eingeschlossen. Für Fans oder jüngere Menschen die es damals nicht erlebt haben sicher nett, aber für mich hat Pokémon längst die Faszination verloren.

  • Clarkson


    Das Problem ist das die Franchise jedes Jahr neue Fans dazu bekommt und das sind hauptsächlich die Kinder die nach und nach mit der Welt in Berührung kommen.Daher liegt meiner Meinung nach die Zukunft der Reihe in der neuen Generation.Vielleicht bemerkst du es wen du mal selbst Kinder hast die in dem Alter sind wo wir waren.Ich bin froh das die Reihe so bleibt und es für meine Kinder genau richtig ist was den Look betrifft.Diese haben eine Freude daran und ich ehrlich gesagt durch ihre Freude auch.:troll:Wen ich was erwachsenen haben will dan greif ich zu anderen Spielen.Aber aus dem grund bin ich Nintendo Spieler,weil ich mit den Kindgerechten games gabz zufrieden bin.

  • Ich liebe die 4. Generation. Freu mich deshalb schon Sinnoh nochmal in hübscher zu erleben :kirby:Würde mir aber wünschen dass es Extra content/story wie bei ORAS gäbe, aber schaut ja bisher nicht so aus dass es der Fall wird.

  • Eigentlich freue ich mich sehr auf die Spiele, da ich als Kind mit Gen 4 aufgehört habe und eine längere Pause gemacht habe. Es hatte nicht mal einen Grund, da ich Gen 4 auch sehr mochte.

    Ich finde es nur sehr schade, dass es scheinbar nur sehr wenige zusätzliche Inhalte wie zb. bei den Gen 3 Remakes gibt. Es ist zwar schön, dass alle Funktionen wiederkehren. Dennoch hätte ich mir etwas zusätzliche Geschichte gewünscht und mindestens einige Pokemon auch aus neueren Generationen. Es ist noch nicht bestätigt, aber es scheint nur Pokemon bis Gen 4 zu geben.

    Auf die besseren Online-Funktionen wie den Untergrund freue ich mich auch, hoffentlich haben sie es besser als in Schwert und Schild mit den Codes gelöst.

  • Ich bin unentschlossen. Einerseits mag ich Pokémon überhaupt nicht. Andererseits sehen die Trailer zum Spiel im Gegensatz zu den Gamefreak Pokémon detailliert und liebevoll gemacht aus. Vielleicht versuche ich’s mit einem der Remakes nochmal. Hab die Edition mit Steelbook vorbestellt. Aber da sind beide Spiele drin. Keine Ahnung was ich mit beiden soll… aber das Steelbook will ich haben…

  • Clarkson


    Im Grunde wie Mario, der immer die Prinzessin rettet ;)


    Ich verstehe aber was du meinst. Die letzte Edition wo ich schlaflos war vor Release war Rubin und Saphir. Mein Favorit bleibt Gold & Silber. Ich spiele auch seit Tag 1. Aber man spricht bei Pokemon ja nicht umsonst von Generationen. Pokemon Diamant und Perl erschien da war ich 17. Das ist 14 Jahre her. Das Remake kann jetzt eine ganz neue Generation spielen. Die Formel bleibt bestehen. Ich verstehe wenn das einem nicht mehr zusagt iwann.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!