Umfrage der Woche: Abonniert ihr Nintendo Switch Online + Erweiterungspaket?

  • Niemals würde ich 40€ dafür ausgeben. N64 Spiele sind nicht gut gealtert - da ist es nur interessant, evtl verpasste Titel mal anzuspielen - und Animal Crossing besitze ich nicht. MegaDrive gut und schön, aber nicht wirklich ein Grund für ein Abo. Ich hoffe mal, da kommen noch Boni für andere Spiele oder sogar das eine oder andere Gratisspiel ins Programm.

    Dank der Familienmitgliedschaft sind es ja letztendlich nur ~9€/Jahr. Für ein bisschen Hoffnung ist das ok.

  • Früher oder später werd ich upgraden.. weiß aber noch nicht ob gleich am 26.10. ... Wahrscheinlich wart ich bis die Familienmitgliedschaft ausläuft (im Jänner) und dann wechselnich zu einer einzelnen (da eh nur ich bezahl und die anderen den Service bis jetzt nie oder wenig genutzt haben) :dk: (und leider kann man nicht einfach vom Family Plan auf den normalen wechseln... Typisch Nintendo) :link_confused:

    Now Playing:

    Bloodborne

    Tunic


    Most Wanted:

    Mario Strikers: Battle League Football

    Fire Emblem Warriors: Three Hopes

    Monster Hunter Rise: Sunbreak

    Xenoblade Chronicles 3

    Forspoken

    Hollow Knight: Silksong

    God of War: Ragnarök
    Bayonetta 3

    TLo Zelda: BotW 2

    Marvel's Wolverine

    Marvel's Spider-Man 2

    Metroid Prime 4

  • Man kann seine laufende Mitgliedschaft ja umstellen.

    Dann zahlt man den anteiligen Preis für den Rest der Laufzeit.

    Meine läuft noch 9 Monate. Also zahl ich 15€ und kann dann 9 Monate lang N64-Spiele spielen und den AC-DLC.

    Das wär‘s mir wert.

    Was ich mache, wenn das Abo abläuft, guck ich dann.

    Hoffentlich gibt‘s dann schon mehr Inhalte in Form von Retro-Konsolen und/oder DLCs.

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

  • Der Erweiterungspass würde NSO endlich wertvoll genug für den Originalpreis machen. Das aber nun als deutlich teurere Version zu verkaufen finde ich frech.

    Der ansonsten unverständliche Verzicht auf eine Virtual Console macht das ganze sowieso unsympathisch.

    🦦zzZZzzZZ

  • Man kann seine laufende Mitgliedschaft ja umstellen.

    Dann zahlt man den anteiligen Preis für den Rest der Laufzeit.

    Meine läuft noch 9 Monate. Also zahl ich 15€

    So hab ich es auch erst verstanden, aber was auch möglich wäre, das man nur ein 12 Monatsabo abschließen kann und einem die 9 verbleibenen Monate angerechnet werden. Also das du dann nur knapp 25€ bezahlst.

    Ansonsten könnte man ja immer nur ein 1 oder 3 Monatsabo normales NSO kaufen und für die Zeit dann Upgraden. Ich denke dann hätten sie das +Abo direkt auch monatlich/vierteljährlich angeboten.

  • Ich hole mir die N64 Erweiterung als Einzelmitgliedschaft wenn sie draußen ist. Mich kriegen sie mit Banjo Kazooie, das erste 3D Game was ich gespielt habe auf dem N64 auf meinem eigenen N64 - also erste eigene Konsole und erstes eigenes Spiel, was habe ich es geliebt.


    N64 Controller ist natürlich auch schon vorbestellt :dk:

  • Da ich mich sehr über die N64 Spiele freue alleine Ocarina of Time auf dem großen Bildschirm mal wieder zocken oder Mario Kart 64 online zocken, werden wir auf jeden Fall unsere Familienmitgliedschaft aufstocken um N64 Spiele spielen zu können. Alleine Paper Mario, welches ja auf jeden Fall noch kommt, ist es mir wert.

  • In meinen Augen ist es vom Preis her eine Frechheit.

    Dass man für paar 20 Jahre alte Spiele, das doppelte an Kosten hat (auch wenn es vergleichsweise mit der Konkurrenz immer noch günstig ist), ist schon krass.

    Die meisten Spiele hat man in den vielen Jahren eh schon bis zum abwinken irgendwo gespielt. Beim Game Pass sind fast alle Rare Klassiker dabei. Die sind bei mir schon mal abgedeckt... Turok hab ich schon auf der Switch. Mario 64 auch... Zelda 100 mal gespielt... Dafür dann das doppelte verlangen...

    Der eigentliche Online Service wird dadurch ja nicht sofort besser...

    Der DLC ist nur für Animal Crossing Spieler interessant. Echt krass, dass sowas immer noch Anklang finden wird.

    Einmal editiert, zuletzt von Psycon ()

  • Nintendo hält sich immer mit den Informationen zurück.

    Sind eventuell noch andere DLCs von anderen Spielen in Zukunft inklusive oder ist dies einfach nur ein Starterbonus? Grundsätzlich finde ich schon die N64 Spiele und den Multiplayer cool aber aktuell ist mir das im Moment zu wenig. Für den Onlinezugang reichen mir erstmal die 20€ im Jahr

  • Wenn der rabattierte Preis ok ist, dann ja. Irgendwie scheinen viele nicht zu wissen, dass die meisten wohl kaum die 40€ zahlen müssen, wenn man schon ein aktives NSO-Abo hat, weil es dann nämlich einen Rabatt gibt.

    El Psy Kongroo!

  • Bleib beim normalen Online Abo,obwohl der auch mehr schlecht als recht ist.

    Würde gerne die N64 Spiele zocken,aber nicht für den Preis.

    Sehe ich ganz genauso. Ich habe nichts gegen einen Aufpreis, aber das doppelte zahlen zu müssen, finde ich nicht ok. So 10€ - 15€ kann man ja noch überlegen, aber so, uff.

    Stattdessen fände ich es schön, wenn Nintendo mal was an den Servern machen würde, aber meine Hoffnung schwindet dahin.

  • Lächerlicher Preis im Vergleich zur Konkurrenz. Da wird echten wenig für geboten. Das AC AddOn da mit reinzupacken passt nicht wirklich. Wirkt so ähnlich wie die drei Spiele, die von der Nintendo Online App unterstützt werden. Dass Nintendo da bis heute kein vernünftiges Konzept hat ist echt schwach.


    Nintendo sollte das eher so angehen wie Sony oder MS mit ab und an kostenfreien Switch Spielen und zusätzlich die alten Games anbieten.


    Sie normale Mitgliedschaft ist auch nur geht so, aber dabei bleibe ich vorerst.

  • Ich habe meine normale Mitgliedschaft erst vor einem Monat verlängert und werde für ersteinmal ein Jahr auf die teuere Variante umsteigen und werde abwarten wie sich das Angebot bis dahin entwickelt und ob es erweitert wird. Ich habe auf die N64 und Sega Spiele Lust. Desweiteren würde ich mir den Animal Crossing DLC sowieso kaufen und kann ihn so für ein Jahr spielen.


    Wegen der Anrechnung der bestehenden Mitgliedschaft ist auf der Homepage näheres angegeben: 5 Cent pro verbleibenden Tag wird von den 40€ abgezogen.


    Quelle: https://www.nintendo.de/Ninten…aftsoptionen-1374627.html

  • Eisblauer Wolf


    Genau das war auch mein Gedanke ;)


    Allerdings gehe ich leider nicht mehr davon aus, dass Nintendo das so vorgesehen hat.


    Gerne hätte ich nämlich auch einen möglichen Probe Monat genutzt, um die grafische Darstellung/ Emulation des Switch Online Pakets, gegenüber die des meinen RGB-fähigen N64, zu vergleichen.


    Leider hege ich nämlich die Annahme, dass die Spiele nicht in Vollbild auf der Switch zu laufen scheinen.

    Sollte sich das Bewahrheiten, so werde ich mit Sicherheit, auch weiterhin, meiner originalen Konsole die Treue halten.<3

  • Das ganze wird für mich erst interessant, wenn Nintendo auch was liefert. Wenn zusätzlich noch neue Inhalte kommen die dem DLC von ACNH ähneln oder ab sofort auch mehr und schneller was nachkommt, ja gern. Wenn jetzt in nem halben Jahr aber weiterhin das Startlineup und der DLC das einzige bleibt, dann darf sich Nintendo gerne mal :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!