Nintendo 64- und SEGA Mega Drive-Spiele können ab sofort auf der Nintendo Switch gespielt werden – Das sind alle verfügbaren Titel

  • Neben der NES- und SNES-Bibliothek gesellen sich ab dem heutigen Tag auch diverse Nintendo 64- und SEGA Mega Drive-Spiele auf eure Nintendo Switch, allerdings nur wenn ihr bereit seid, den doppelten Preis für das Nintendo Switch Online-Abonnement zu zahlen. Um das Abonnement inklusive des Erweiterungspakets zu erwerben, müsst ihr zunächst die Nintendo Switch auf die heute veröffentlichte Version 13.1.0 aktualisieren (wir berichteten) und dann den Nintendo eShop der Nintendo Switch besuchen. Bestehende Abonnements können zu einem Differenzpreis aktualisiert werden.


    Habt ihr die erforderlichen 39,99 Euro (beziehungsweise 69,99 Euro in der Familienmitgliedschaft) bezahlt, steht euch somit für die Zeit des Abonnements die folgende Spielebibliothek offen. Um die Spiele zu spielen, müsst ihr die entsprechenden Applikationen aus dem Nintendo eShop kostenlos herunterladen.


    Start-Line-up der Nintendo 64-Spiele:


    114514-950-534-210a744f834cbf48433c2bfdc00dea33d81353f3.jpeg

    © Nintendo

    • Super Mario 64
    • The Legend of Zelda: Ocarina of Time
    • Mario Kart 64
    • Lylat Wars
    • Sin and Punishment
    • Dr. Mario 64
    • Mario Tennis 64
    • Operation: WinBack
    • Yoshi's Story

    Start-Line-up der SEGA Mega Drive-Titel


    114513-950-534-57a110cf4e27b4ba2c793d96b27ec124e025658c.jpeg

    © Nintendo

    • Sonic the Hedgehog
    • Streets of Rage 2
    • Ecco the Dolphin
    • Castlevania: Bloodlines
    • Contra: Hard Corps
    • Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine
    • Golden Axe
    • Gunstar Heroes
    • M.U.S.H.A.
    • Phantasy Star IV: The End of the Millenium
    • Ristar
    • Shining Force
    • Shinobi III: Return of the Ninja Master
    • Strider

    Kommende Nintendo 64-Titel (weitere werden folgen!):

    • Banjo-Kazooie
    • Pokémon Snap
    • The Legend of Zelda: Majora’s Mask
    • Kirby 64: The Crystal Shards
    • Mario Golf
    • Paper Mario
    • F-Zero X

    Übrigens haben wir bereits in die beiden Applikationen hineingesehen. Die nordamerikanische und europäische Version ist dabei identisch, nur die japanische Version unterschiedet sich von den beiden. Allerdings könnt ihr in den Einstellungen auswählen, ob ihr lieber die amerikanischen oder eine Mischung aus amerikanischen und europäischen Versionen der Nintendo 64-Spiele spielen möchtet. Auf dem oberen Screenshot seht ihr rechts das europäische beziehungsweise amerikanische Icon der Spiele, die beiden linken Icons stammen aus der japanischen Version.


    114517-1280-720-36c1a47571d1fc216d6356bf3202858eb6740a0f.jpg

    © Nintendo



    114516-1280-720-59d1f1c1b830a4423615025cb5206766e87e206b.jpg

    © Nintendo


    Weiterer Abonnement-Vorteil

    In dem Preis inbegriffen ist nicht nur die Nintendo 64- und SEGA Mega Drive-Bibliothek, sondern auch zwei weitere Vorteile. Eines davon ist zum Beispiel der kommende Happy Home Paradise-DLC zu Animal Crossing: New Horizons, welcher am 5. November veröffentlicht wird. Zum Zeitpunkt des Abonnements habt ihr vollwertigen Zugriff auf den DLC, sollte euer Abonnement auslaufen, verliert ihr Zugriff auf die neuen Inhalte bis auf einzelne Ausnahmen (Klickt hier für weitere Infos!).


    Nintendo bietet im My Nintendo Store zwei drahtlose Retro-Controller für Nintendo 64- und SEGA Mega Drive-Spiele an, diese können allerdings bereits mit einem normalen Nintendo Switch Online-Abonnement erworben werden.


    Seid ihr mit dem Start-Line-Up zufrieden oder gibt es bestimmte Titel, die ihr in der oberen Liste noch vermisst?

  • Absolut Null Interesse von meiner Seite. Um schlecht gealterte N64 Spiele zu spielen muss ich persönlich kein Geld ausgeben, zumindest nicht den Preis den Nintendo aufruft. Auch wenn es kein Betrag ist der ins Gewicht fällt, ist er für das gebotene trotzdem viel zu hoch.

  • sehr komisches System, dass man den AC-DLC an das Abonnement knüpft, aber so will man wohl den Verkauf von Abonnements künstlich erhöhen. Irgendwie... unsympathisch.


    Für N64-Spiele hab' ich meine Wii..


    Edit: gerade gelesen, dass man den DLC auch einzeln kaufen kann, dann verstehe ich das mit der Abonnement-Verknüpfung umso weniger, immerhin hat das nichts miteinander zu tun. Vielleicht doch, um Leute, die nicht wissen, dass man den DLC einzeln kaufen kann, zu einem Abo zu bewegen?

    Einmal editiert, zuletzt von qinn ()

  • und alle games wieder nur auf English oder?

    wäre ja auch zuviel verlangt 16mb mehr pro Rom einzuplanen, in Zeiten von Terabyte.

    aber Hauptsache 20€ mehr haben wollen... Preis Leistung ist lolala... nicht das ich es brauche, aber Service sieht anders aus, zumal es ja keine arbeit ist diese mit anzubieten!


    andere Entwickler hauen ihre Klassiker für Paar € raus und nintendo kassiert für ihre Klassiker ordentlich ab...

    ja das Abo ist im Grunde nicht viel, aber doch, den du zahlst es nicht einmal sondern monatlich oder jährlich und das macht es teurer als wenn du die games die du wirklich haben willst so kaufen würdest und das weiß nintendo und deswegen machen sie es auch... zumal ja eh schon auf wii, wiiU und 3DS eh schon ordentlich zur Kasse geboten wurde. ich bin durch mit dem online dienst von nintendo...

    Die sind games sind ja top, aber immer noch alt... und nur nintendo erlaubt sich so eine Dreistigkeit und kommt noch damit durch UND wird dafür auch noch verteidigt :notlikethis:


    vorher meckern einige dass das Angebot zu mager sei und nun muss man mehr zahlen und bekommt nur marginal mehr und das soll reichen?! für 20€ mehr... online spielen ist immer noch graus, dafür zahle ich eigentlich?! die games sollen nur Beigabe sein! und kommt mir nicht damit das man die Klassiker auch online spielen kann, das kann jeder Emulator wenn man weiß wie es geht, da hat nintendo nur eine Paywall vorgesetzt.

    Meine Steam, Xbox & PSN ID: Weitenrausch

    5 Mal editiert, zuletzt von Weitenrausch ()

  • Ich werde mir das Erweiterungspaket jetzt doch holen, da ich dank Rabatt nur 23,44€ zahlen muss! Ich finde dadurch lässt sich der ansonsten hohe Preis verschmerzen, allerdings werde ich nächstes Jahr dann wieder auf das normale NSO-Abo wechseln denke ich, weil 40€ wären definitiv zu teuer sonst.

  • 2 interessante Segatitel (castlevania und Contra.

    Meines Wissens aber alles über separate Collections spielbar.


    Da ich 64 Spiele eher nicht gut gealtert finde lohnt sich das Angebot für mich nicht.

  • Und kein Kommentar zu den zahlreichen Problemen, die der Service hat? FPS Einbrüche, Input-Lag, Soundaussetzer, instabile Server, seltsame und nicht änderbare Controls... Und das i-Tüpfelchen dürfte wohl sein, dass Mario Kart 64 einen anmault, man hätte kein Controller Pack in den Controller gesteckt. :,)

  • Weitenrausch es ist nicht auf Englisch! Man hat die Wahl, europäische Version (Deutsch wenn sie damals Deutsch hatte) oder die amerikanische Version. Steht auch so im Artikel drin.


    Telodor das ist kein Rabatt... du hast die fehlenden 16,56€ die du "Rabatt" nennst schon bezahlt! Das ist nur der Abzug deines alten Abos. Jeder der z.b. gestern das "normale" Abo abgeschlossen hat, zahlt heute dann entsprechend nur die rund 20€ nach. Also kein Rabatt.

  • Ich habe mir die Erweiterung geholt, da ich damit N64 Games Nachholen kann. Das AC Dlc ist für mich noch eine nette dreingabe dazu. Die Sega Title werde ich auch nutzen. Also für mich lohnt sich das.


    So nun erstmal Zelda Okarina of Time starten. Finde es gut das ich solche Titel auf Deutsch spielen kann.;)

    Smell the magic

  • Thomas1983Ef wo steht das im Artikel, da steht Europäische Version und die ist standardmäßig English, war bei NES und SNES nicht anders. die games waren meist nicht multilingual, da musst du mega glück haben und soweit ich mich erinnere hat glaube ich keiner der obigen multilingualität.

    ist jetzt bei mario und co nicht schlimm, bei story lastigen spielen schon sehr schade

    Meine Steam, Xbox & PSN ID: Weitenrausch

    Einmal editiert, zuletzt von Weitenrausch ()

  • Ich hab mir die Mitgliedschaft geholt, mal sehen wie der N64 Support ist.


    Netter Nebeneffekt ist, dass ich den Animal Crossing DLC bekomme :)


    Das sind erstmal Vorschuss Lorbeeren, wenn es mir nicht taugt, dann ist in einem Jahr wieder die Standard Mitgliedschaft drin :)


    :triforce:Kylar:triforce:


    Nintendo Switch:


    SW-6109-4054-0722

  • Kann man bei Starfox die Steuerung umkehren einstellen?


    Gibt's Grafikfilter oder dergleichen?


    Meines Wissens nach kann man zB. Bei Zelda EU oder US wählen sprich Deutsch sollte dabei sein.

  • Über die Spielbarkeit der ollen N64-Kamellen kann man natürlich streiten. Ich bin da eher hart im nehmen und hab da weniger Probleme damit die Spiele auch heut noch in ihrem alten Zustand zu zocken. Teilweise weil ich die Spiele einfach mag oder sie auch einfach nicht anders kenne.


    Aber hey, der Preis ist halt echt kein gutes Angebot. :lakitu:

  • ich denke ja, dass da in zukunft noch weitere inhalte kommen werden z.b. dlcs für mario party oder andere first-party games. alles andere wäre nicht nur seltsam sondern dem preis auch nicht gerecht. erst, wenn das zusatzabo mehr bietet wär ich bereit. für alles andere hab ich noch die originalkonsolen rumliegen 😁

  • qinn also für mich ist es ein win. Hätte mir den AC Dlc sowieso gekauft und bekomme Jetzt noch ein Jahr N64 und Sega free. Das ich den AC dlc danach nicht mehr hab juckt mich nicht. Falls ich nach einem Jahr wirklich noch das verlangen hab den Dlc zu spielen kauf ich mir den einfach.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!