Die kleinen Pikmin feiern ihren 20. Geburtstag

  • Der 26. Oktober markiert einen besonderen Tag für die kleinen Pikmin von Nintendo. Heute vor 20 Jahren ist Pikmin für den Nintendo GameCube in Japan erschienen. Auf Twitter hat der Kyoto-Konzern das Jubiläum der Echtzeit-Strategie-Spieleserie in einem Beitrag gewürdigt.


    Hierzulande ging das erste Abenteuer auf dem Planeten PNF-404 erst mehr als ein halbes Jahr später los, als der Erstling am 14. Juni 2002 für europäische Systeme herausgebracht wurde. Das 2020 veröffentlichte Pikmin 3 Deluxe für die Nintendo Switch stellt den jüngsten Serienableger dar. Im Moment befindet sich eine Mobile-App zum Franchise in Entwicklung.



    Welche schönen Erinnerungen habt ihr an die Pikmin-Reihe?

    Quellenangabe: Twitter (@NintendoDE)
  • Pikmin war damals auf dem Gamecube eine meiner absoluten Lieblings-Spielereihen. Pikmin 1-3 sind grossartige Spiele. Nach dem Erfolg des Pikmin 3 Ports hoffe ich auf einen 4. Teil. Hoffe auch, dass das Mobile Game bald erscheint.

  • Welche schönen Erinnerungen habt ihr an die Pikmin-Reihe?


    Die Taktischen Elemente um bei einen zweiten oder dritten Durchgang schneller zu sein. Die Lernkurve ist echt hoch in Pikmin. Nur ein Teil rühre ich nicht mehr an. Pikmin 2. Mein Gott diese Höhlen zum Schluss, Feinde und Gegner Spam Deluxe, wuhahaha.


    Happy B-Day Olimar und die Pikmin :)

  • Der erste Teil, mit Captain Olimar : ) , war für mein Empfinden eine Offenbarung in Sachen Kreativität und tollem Gameplay. Ein wahres Meisterwerk, was Miyamoto mit seinem Team uns da beschert hat <3

    Würde mir auch wünschen, dass die Reihe in Zukunft etwas mehr in Erscheinung tritt.

  • Schade, dass Pikmin so nischig ist und nicht im mainstream ankommt. Ist eine meiner absoluten Lieblings Franchises 🌼🏵🌸 😄!

    Ich gebe die Hoffnung auf ein Pikmin 4 immer noch nicht auf 😅

  • Eine Serie, die mich auch schon lange begleitet. Mit dem ersten Teil auf dem Gamecube war ich überfordert, weil ich diesen Zeitdruck absolut nicht mochte. Teil 2 war dann dementsprechend wesentlich angenehmer für mich.


    Teil 3 hatte ich dann mal auf der Wii U angefangen, aber nicht weit gespielt. Habe dem Ganzen dann auf der Switch vor einigen Monaten nochmal eine Chance gegeben und war dann endlich richtig drin und habe es genossen.


    Ein vierter Teil muss da aber ein paar Neuerungen mit sich bringen, die das ganze Konzept ein wenig auffrischen.

  • Ich erinnere mich noch sehr gut daran wie ich damit angefangen habe. Das erste Pikmin hatte ein begrenztes Zeitlimit und wenn man zu lange gebraucht hat musste man von vorne spielen, denn man konnte die verstrichenen Tage nicht wiederholen. Jede Pikmin-Farbe hatte eine andere Fähigkeit und das experimentieren war so toll. Ich fand das Konzept damals schon sehr gelungen aber noch nicht ganz ausgereift. Pikmin 2 war dann schon bedeutend ausgereifter und machte mir noch sehr viel mehr Spaß. Es ähnelte vom Konzept sehr dem ersten Teil aber ohne diese nervige 30 Tages-Begrenzung, denn man konnte sich jetzt viel mehr Zeit lassen. Das Spielprinzip mit den kleinen Helferlein hat mich dermaßen begeistert, das ich mehrere Stunden am Stück gespielt habe. Lediglich die Höhlen haben mir nicht so gut gefallen ansonsten fand ich das Spiel erstklassig. Später kaufte ich mir Pikmin 3 für Wii U und optisch war es für mich eine Offenbarung, denn im Vergleich zu den Vorgängern wurde eine ordentliche Schippe draufgelegt und ich habe zuvor sehr viel vom Spiel gelesen und das es das beste aus den ersten beiden Spielen kombiniert hat und so war es dann auch wirklich, denn es gab ähnlich wie im ersten Spiel ein Zeitlimit aber man konnte die Tage wiederholen, wenn es mal nicht so gut lief, so konnten Verluste wieder ausgeglichen werden. Neben der Story gab es noch die Missionen und die machten richtig Spaß und man konnte je nach Erfolge und Schnelligkeit Medaillen abräumen und diese konnten auch zu zweit absolviert werden, dann gab es noch das sehr spaßige Bingo-Duell. Auf der Switch ist das Spiel zwar auch sehr gelungen, ähnelt optisch aber zu sehr der Wii U-Vorlage und daher muss jeder für sich selbst entscheiden ob die paar zusätzlichen Missionen mit Captain Olimar einen Neukauf rechtfertigen, ein tolles Spiel ist es aber nachwievor und wer noch nie mit Pikmin 3 in Berührung kam, den empfehle ich dieses Spiel uneingeschränkt.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!