NetEase Games akquiriert No More Heroes-Studio Grasshopper Manufacture

  • Dass Entwickler von großen Unternehmen geschluckt werden, geschieht des öfteren und nun auch den Schöpfern der No More Heroes-Spiele. Das chinesische Unternehmen NetEase Games gab per Pressemitteilung bekannt, dass das Unternehmen Grasshopper Manufacture Inc. akquiriert hat. Die Entwickler gehörten zuvor zu GungHo Online Entertainment. NetEase Games betonte, dass sie die Selbstverwirklichung der Entwickler, die Bedürfnisse der Spieler und auch die kreative Freiheit bei der Entwicklung von Spielen respektieren und in den Vordergrund stellen.


    Einige weitere Details und auch einige Worte von NetEase Games und Grasshopper Manufacture Inc. zu der Übernahme findet ihr in der Pressemitteilung:



    Glaubt ihr, dass sich die Übernahme positiv oder auch negativ auf die No More Heroes-Reihe auswirken könnte?

    Quellenangabe: NetEase Games-Pressemitteilung
  • Theoretisch sollte es sich zumindest nicht negativ auswirken, wenn NetEase Games sich an das halten, was sie sagen, dann sollte Suda sich weiterhin austoben dürfen, wie er will.

    Positiv könnte vielleicht sein, das die für ihre Spiele ein größeres Budget bekommen.

  • No More Heroes ist als Reihe eigentlich durch. Daher glaube ich die Auswirkungen speziell darauf sind zu vernachlässigen. Was nicht zu vernachlässigen ist, ist der chinesische Einfluss dem Grasshopper eventuell ausgesetzt sein könnte. Gung Ho sind Japaner und haben Suda51 und Co sicher nicht reingeredet, wenn die Thematik eines Spiels irgendwo auf der Welt vielleicht grenzwertig aufgefasst werden konnte. Ich weiß nicht ob die Chinesen das auch zukünftig alles so witzig finden was Grasshopper so macht.

  • Und der Chinesische Datenkraken wächst immer weiter muhahaha . Mal schauen wie sich das ganze entwickelt. Schade das sie übernommen wurden. Suda wollte ja gerade gezielt back to the roots als kleiner unabhängiger. NMH 3 war mein erster Teil und danach die anderen nachgeholt. Kannte davor nur Killer is Dead und Killer7 von dem Studio. Seit ich alle 3 NMH gespielt hab bin ich echt etwas pissig das Travis nicht wirklich in Smash ist.

  • Bin von der chinesischen Übernahme alles andere als begeistert. Bleibt abzuwarten, inwiefern die folgenden Neuentwicklungen aus dem Hause Grasshopper von den zur Verfügung gestellten finanziellen Mitteln und Ressourcen zukünftig profitieren werden. Kreatives Potenzial des Entwicklers ist auf jeden Fall vorhanden, konnte aber bislang selten in Gänze ausgeschöpft werden.

    Anything not saved will be lost.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!