Pokémon – Der Allgemeine Thread!

  • Es wird Zeit für einen übergreifenden, allgemeinen Thread zu Pokémon – hier ist er!

    Die Spiele wurden ursprünglich von Satoshi Tajiri und der japanischen Spielesoftwarefirma Game Freak entwickelt und stellen eines der wichtigsten Franchises des Publishers Nintendo dar. Die Pokémon können vom Spieler gefangen, gesammelt und trainiert werden. Dem Erfolg des 1996 erstmals veröffentlichten Spieles folgten eine Anime-Fernsehserie, ein Sammelkartenspiel, eine große Zahl von Merchandising-Produkten und seit 1998 bisher 21 Kinofilme. Die Videospiele des Pokémon-Franchises verkauften sich weltweit zusammen über 200 Millionen Mal. Insofern kann die Reihe als eines der erfolgreichsten Produkte der modernen Spieleindustrie betrachtet werden.




    Diskutiert zur Hauptserie – sortiert nach Konsole und dt. Release:


    Nintendo Switch:


    Nintendo 3DS:

    Nintendo DS:

    • Pokémon Schwarze Edition 2 & Weiße Edition 2 (12. Oktober 2012)
    • Pokémon Schwarze Edition & Weiße Edition (4. März 2011)
    • Pokémon HeartGold & SoulSilver (26. März 2010)
    • Pokémon Platin-Edition (22. Mai 2009)
    • Pokémon Diamant-Edition & Perl-Edition (27. Juli 2007)


    Game Boy Advance:

    • Pokémon Smaragd-Edition (21. Oktober 2005)
    • Pokémon Feuerrote Edition & Blattgrüne Edition (1. Oktober 2004)
    • Pokémon Rubin-Edition & Saphir-Edition (25. Juli 2003)


    Game Boy (Color):

    • Pokémon Kristall-Edition (1. November 2001)
    • Pokémon Goldene Edition & Silberne Edition (6. April 2001)
    • Pokémon Special Pikachu Edition / Gelbe Edition (16. Juni 2000)
    • Pokémon Rote Edition & Blaue Edition (5. Oktober 1999)


    Weitere interessante Links:


    Der Startpost befindet sich im Aufbau und wird weiter ausgebaut!

  • SasukeTheRipper

    Hat den Titel des Themas von „Pokémon – Der allgemeine Thread!“ zu „Pokémon – Der Allgemeine Thread!“ geändert.
  • Willkommen im allgemeinen Pokémon Thread! :saint:


    Hier könnt ihr euch zukünftig zu allen Themen Rund um Pokémon unterhalten.


    Für den Anfang stelle ich mal ein paar Fragen in den Raum, die jeder gerne beantworten darf:


    - Wie seid ihr auf Pokémon aufmerksam geworden?

    - Was war euer ersten Pokémon Spiel?

    - Welches ist euer liebstes Pokémon?

    - Welches Spiel findet ihr am besten, welches am schlechtesten?

    - Interessiert euch der Anime?

    - Sammelt oder spielt ihr das Pokémon TCG?

  • Dann werde ich mal dafür sorgen, dass es kein Monolog mehr wird und loslegen. :)

    Bei mir ging es zum Startschuss in Deutschland los. Der Anime und die Game Boy-Spiele waren bei mir auf dem Grundschulhof das Hauptthema. Damals hatte es mir vor allem der Anime angetan, das Ende der ersten Episode hatte mir Tränen in die Augen getrieben und ich fiel sofort in Liebe mit der Serie. Zu meinem Geburtstag bekam ich dann die Rote Edition geschenkt.

    Ich muss sagen, meine Pokémon-Leidenschaft machte in den Jahren einige Hochs und Tiefs mit. Das hatte ich im Erinnerungsthread zu 25 Jahren Pokémon auch mal schon etwas beschrieben. Sozusagen noch recht aktuell.

    Schätze es war dann die Pubertät oder wenn ich oben auf die Timeline schaue, eher mein anstehender Realschul-Abschluss und meine damals falsche Ansicht, ab da auf "kindischen Kram" zu verzichten, weswegen die Euphorie nach Smaragd irgendwie bei mir nachließ. Diamant einmal durch, aber es blieb eher wenig in Erinnerung. HeartGold gefiel mir, aber dann kamen auch eher schwierige Jahre in meinem Leben, weshalb ich erst etwa 2014 wieder spielte und mich über X sehr freute.

    Da ich Spiele mit Handlung sehr gerne mag und die Haupt-Ableger jetzt nicht so große tiefe Stories zu bieten haben, hoffe ich, dass das neue Legend Arceus mich wieder mehr fesseln kann.


    Die Frage nach dem Lieblingspokémon ist für mich schwer zu beantworten. Ich hatte viele Lieblinge über die Zeit hinweg. Lange waren es die 3 legendären Vögel, Mew, Pichu, Raichu (*), Mewtu, am längsten hielt sich Lucario bisher. Es gibt inzwischen auch so viele Pokémon, dass man sich schwer entscheiden kann. Das variiert dann bei mir je nach Spiel, da ich meist mit den neuen Pokémon der jeweiligen Generation/Region spiele. Ich bin aber eher mit Gen 1-3 gut genug vertraut. Ich könnte nicht mal mehr einen Liebling aus der (weiß net mal mehr die wievielte Gen) Gen von Schwert/Schild nennen. Habe das Spiel lange nicht mehr angerührt, meist nur für Geheimgeschenk. Ja, es ist echt schlimm mit mir. ;( Aber es sind wohl vor allem die frühen Jahre, in denen ich so derart vernarrt war, dass ich einfach an der Serie fest halte.

    * Damals hatte ich bei einem Kumpel mit ein paar Spielfiguren gespielt und da hatten wir Raichu immer auf seinem Schwarz surfen und schweben lassen. Wie gehypt war ich als dann Alola-Raichu bekannt wurde. :love:


    Lieblingsspiele:

    • Kristall: Yeah, Mädel sein und yeah, sie hat blaue Haare (meine Chars haben immer bevorzugt blaue Haare)
    • Colosseum: Einfach unschlagbare Story, sollte ich mal wieder spielen
    • X: Gute Grafik und man kann seine Figur umfangreich umgestalten, auch der Part nach dem Hauptspiel gefiel mir gut

    Schlechte Spiele:

    • Mond: Irgendein Spiel muss es ja sein und es hatte mich zwar vor Release sehr gereizt, aber nach einmal durch spielen war die Luft raus.
    • Schwarz: Muss gestehen, erst viele Jahre nach Release nachgeholt. Mich konnte die Welt leider nie ansprechen und auch heute quäle ich mich, wenn ich mal versuche Schwarz 2 weiter zu spielen.

    Ich glaube die Gründe, warum ich mit älteren Spielen (Schwarz + Schwarz 2) nicht mehr nachträglich warm werden konnte, lag an den Unterschieden in der Grafik, da ich mit X wieder rein kam und die Grafik hier einen deutlichen Sprung nach vorn gemacht hatte. Ab da waren Pixelgrafiken und darauf aufgebaute Welten für mich einfach nicht mehr ertragbar, wenn ich nicht gerade die Nostalgiebrille aufhatte. Auch habe ich nicht mehr die Geduld so viel zu trainieren, um weiter zu kommen. Während viele die EP-Teiler fürs ganze Team schrecklich finden, bin ich ein Fan davon (sollte aber abstellbar sein für die Veteranen). Ja, bei Gen 1 + 2 auf der VC ist das auch sehr mühselig, aber da trag ich dann die Nostalgiebrille und denke an damals zurück, wie ich die Zubat-verseuchten Höhlen auch überstand (zig mal zurück ins Poké-Center zum heilen).


    Der Anime, ach ja. Der ganz alte Anime gefällt mir heute immer noch. Ich war damals irgendwann ab Hoenn ausgestiegen und hatte über Netflix Hoenn, BW und XY nachgeholt. Hoenn ging noch so und XY war ok. Als dann ab Alola Ashs Stimme und auch der Zeichstil sich stark verändert hatten, gab ich auf. Bis heute hatte ich zudem Sinnoh noch nirgends nachholen können. Die alten Staffeln hatten meiner Meinung nach viel mehr Tiefe oder zumindest mehr Emotion in Ashs Beziehung zu seinen Pokémon. Bei den späteren Staffeln war es weniger emotional. Auch die alten Filme fand ich besser, vor allem die ersten beiden. Der Film mit Darkrai gefiel mir auch recht gut. Aber die Spin-off Mini-Serien wie Origins, die etwas erwachsener gehalten waren, gefielen mir auch recht gut. Bis auf Sinnoh, würde ich die Anime-Serie wohl nicht mehr anfangen. Wobei ich bei der aktuellen Gen/Staffel schon interessiert wäre, da ich gelesen hatte, dass Ash dort die bisherigen Regionen bereist. Ob da dann wohl auch Misty und Rocko wieder auftauchen. Vor allem Kanto und Johto würden mich interessieren. Schätze aber dass es eher weniger ein Nostalgie-Trip wird oder gar Ash sich an gar nichts mehr von früher erinnern kann. Dann sollte ich die Serie einfach innerlich abschließen wie ich sie in Erinnerung behielt. Denke, es wäre wohl auch besser wenn es einen neuen Helden geben würde. Ash kann nicht ewig ein Kind bleiben.


    TCG: Da kann ich nicht viel dazu sagen. Hatte mich nie gereizt. Ich fand damals diese schöne glitzernde Mew-Karte interessant. Glaube, als mir das Spiel bewusst genug war, war ich, was Karten anging, schon bei Yu-Gi-Oh! angekommen.


    So, das dürfte für den Anfang genügen. Bin mal gespannt, ob dieser Thread hier noch mehr Leben bekommt. Finde die Idee jedenfalls super, da man hier nicht an ein bestimmtes Spiel gebunden ist.

  • Ok ich schreib dann auch mal was dazu.


    Wie bin ich auf Pokemon aufmerksam geworden?

    Hab damals in ner Zeitschrift davon gelesen aber hatte erst nicht soooo großes Interesse daran, als ein Kumpel mich fragte ob wir uns das holen wollen hab ich dann gedacht ok versuch ich es doch mal und so kam ich dann zu Pokemon Blau, das war dann auch mein erstes Pokemon Spiel und seitdem folgten alle Hauptteile und auch diverse Spin Offs.


    Liebstes Pokemon

    Sorry unmöglich zu beantworten.... gibt einfach viel zu viele die ich mag aber wenn ich eines nennen müsste würde es wohl ganz klassisch Pikachu sein.


    Welches Spiel findest du am besten/schlechtesten?

    Die Hauptteile find ich ALLE großartig, gibt da keinen den ich schlecht finde.

    Die Spin Offs dagegen konnten mich fast alle nicht begeistern, gibt ein paar die ich ganz nett finde aber richtig klasse ist von denen nur Pokemon Snap und Colosseum ah und Lets Go war auch ok (war aber ja auch fast wie das Hauptspiel damals).

    Bin aber schon sehr gespannt auf PKMN Legends: Arceus.


    Interessiert dich der Anime?

    Die ersten 3-4 Staffen (denk ich) hab ich geguckt, am Anfang fand ich die auch super die Serie aber es wiederholt sich einfach viel zu viel und es gibt (zumindest damals) keine vernünftige durchgehende Handlung so das mich die Serie irgendwann nicht mehr reizte - lediglich die Filme schau ich noch obwohl die auch eher schlecht sind.


    Sammelst oder spielt du das TCG?

    Hab damals als es rauskam ein paar Starter und Karten geholt aber schnell wieder aufgehört, das Spiel ist zwar ganz cool aber wird einfach zu teuer mit der Zeit.


    Joa soviel dann erstmal von meiner Seite 8)

    Ssssssswitch

  • Dann beantworte ich auch mal meine eigenen Fragen:


    - Wie seid ihr auf Pokémon aufmerksam geworden?

    Pokémon war Ende der 90er und Anfang der 00er Jahre allgegenwärtig, man konnte der Pokémania kaum entkommen.


    - Was war euer ersten Pokémon Spiel?

    Ich habe mit der ersten Generation angefangen. Mein erstes eigenes Spiel war die Rote Edition


    - Welches ist euer liebstes Pokémon?

    DAS liebste Pokémon ist schwierig, weil mir zu viele gefallen: Glurak, Lugia, Gengar, Nachtara, Gewaldro, Despotar, …


    - Welches Spiel findet ihr am besten, welches am schlechtesten?

    Jede Generation hat Vor- und Nachteile und ich habe in alle Spiele hunderte Stunden gespielt – mit Ausnahme von der 7. Generation. Beim Release war ich im Auslandsjahr und hab dort nur ein paar Stündchen gespielt und danach nicht nachgeholt, werde ich aber vermutlich irgendwann noch. Ich mag den "Retro-Look" der ersten fünf Generation und würde irgendwo da auch sicherlich mein Lieblingsspiel ansiedeln. Vielleicht 2 und 3.


    - Interessiert euch der Anime?

    Der Anime ist mir häufig zu kindlich gehalten. Die erste Staffel habe ich mir dieses Jahr nochmal angesehen und fand ich ganz schön, ums nebenbei laufen zu haben. Ansonsten interessieren mich aber eher die Film (sobald man sie streamen kann) oder sowas wie Pokémon Origins, was auch ein erwachseneres Publikum anspricht.


    - Sammelt oder spielt ihr das Pokémon TCG?

    Sammeln macht Spaß und ich spiele hin und wieder mit vorgefertigten Decks mit meiner Freundin. Das TCG war auch eine coole Lockdown-Aktivität.

  • -Wie seid ihr auf Pokémon aufmerksam geworden?


    1997 durch die Club Nintendo. Erinnere mich noch wie ich Nintendo 1998 angerufen habe und gefragt habe wann Pocket Monster Grün und Rot erscheint (das war bevor es das Internet gab und die Spiele in den USA/Europa erschienen sind).


    - Was war euer ersten Pokémon Spiel?


    Rot und Blau direkt zum Release im Oktober 1999

    (Ich erwähne immer beide Editionen, da ich immer mir alle Varianten geholt habe).


    - Welches ist euer liebstes Pokémon?


    Schwierig. Hab mehrere. Glurak (obwohl es damals nicht mein Starter war), Nidoking, Arktos, Mewtu, Lugia, Lucario sind in der engeren Auswahl.


    - Welches Spiel findet ihr am besten, welches am schlechtesten?


    Heartgold/Soulsilver gehören zu meinen Lieblings Pokémon Spielen.

    Schwarz & Weiß hat mir nie gefallen.


    - Interessiert euch der Anime?


    Nicht mehr. Hab den mit 17 Jahren damals etwas verfolgt. Nach paar hundert Folgen "Ash kommt in eine neue Gegend, sieht ein neues Pokémon, das neue Pokémon und Pikachu sollen entführt werde und Ash rettet die Pokémon und hilft bei einen Problem" wird es etwas langweilig. Denke seit Staffel 8 oder so nicht mehr geschaut (außer die Filme).


    - Sammelt oder spielt ihr das Pokémon TCG?


    Hatte 1999-2001 alle Karten mit geholt/Sets. Aber wieder abgegeben. Besitze von damals die Wizard Black Star Promos (Komplett), Pikachu Word Binder mit 9 Pikachus in 9 Sprachen und ab zu kaufe ich aus Spaß mal neuere Produkte. Wie Celebration für die Metall-Karten. Sonst sammele ich eher Yu-Gi-Oh! seit 2002.

  • SasukeTheRipperhab pokemon als kind immer mitbekommen aber nie richtig verfolgt

    Aber als ich 8 war bekam ich einen n64 mit pokemon stadium ( kaum zu glauben das gen 1 mein einstieg war obwohl gen 4 bereits 2 jahre alt war zu der zeit ) 1 jahr später fanden wir einen 15€ gba samt spiele wie pokemon rot mein erstes hauptspiel der reihe trotzallen gab es zwei gens die ich mehr mag wo wir zum nächsten thema kommen lieblings gens: gen 3 und 4 platin zählt zusammen mit hgss und der dritten gen zu meinen lieblings teilen der reihe

    Die schlechtesten da würde ich 7 und 8 sagen weil ich gerade da merkte die spiele holen mich nicht mehr ab

    Lieblings pokemon da würde ich mal 3 stück nennen gardevoir stollos und giratina

    Anime: den hab ich etwa von den gen 4 bis gen 7 folgen verfolgt wobei der xy anime das highlight bleibt

    Tcg hatte ein heft voller karten hab aber weder viel gespielt noch aktiv gesammelt ABER ich hatte das gameboy spiel

  • -Wie seid ihr auf Pokémon aufmerksam geworden?

    Damals in der Schule, da ist man ja nicht dran vorbeigekommen! War damals bei Release der ersten Teile in der 3. Klasse und wir haben den Hype voll mitgenommen. Wie SasukeTheRipper ja schrieb, damals war es unmöglich zu entkommen. War ne geile Zeit.


    - Was war euer ersten Pokémon Spiel?

    Blau ich kann nicht mehr genau sagen wann aber wahrscheinlich direkt 99 oder 2000.


    - Welches ist euer liebstes Pokémon?

    Hab ich gar keins, gibt so viele die mir aus verschiedenen Gründen am Herzen liegen.

    Damals in der Grundschulzeit waren es Tragosso und Bisasam.


    - Welches Spiel findet ihr am besten, welches am schlechtesten?

    Am Besten Silber bzw. Soulsilver, danch ging es ja leider bergab. Ich habe auch einige Teile übersprungen.

    - Habe nur Blau, Gelb, Silber, Rubin, Diamant, Soulsilver und Schild gespielt.

    Am schlechtesten fand ich Schild obwohl ich auch damit viele Stunden spaß hatte.

    - Interessiert euch der Anime?

    Früher ja mitlerweile nicht mehr. Aber erinnert sich noch wer an die gratis Comichefte zum Anime, die es (ich glaube) monatlich gab? Bin jeden Monat zu Karstadt um mir meins zu holen.:love:


    - Sammelt oder spielt ihr das Pokémon TCG?

    Hatte von den ersten einige (also Ordnerweise :D) , danach nicht mehr.


    Ich müsste mich mal bei meinen Etltern im Keller auf die Suche nach den Heften und den Karten machen...

  • - Wie seid ihr auf Pokémon aufmerksam geworden?

    Ich muss ehrlich zugeben, Pokemon ist in der Hinsicht etwas "Merkwürdig", ich weiß es nämlich nicht mehr genau. Wenn man mich so bei meinen ersten Videospielen aus meiner Jüngsten Kindheit fragen würde, dann würde ich bei den Meisten noch wissen, vorallem die drei ersten Spiele (neben Pokemon) die ich je angerührt habe, Rayman, GTA und Diablo (zumindestens was meine jüngsten Erinnerungen betrifft), aber Pokemon ist in meinen Erinnerungen einfach da. Ich weiß nicht mehr was es war, ich weiß nur das ich es in meiner Kindheit einfach geliebt hat. Weird oder?

    - Was war euer ersten Pokémon Spiel?

    Blau

    - Welches ist euer liebstes Pokémon?

    Allgemein schwere "Antwort" weil ich viele Lieblinge habe, aber wenn ich mich auf eines "festlegen" müsste, würde ich jetzt das Pokemon wählen wo viele Leute einfach nur mit den Augen rollen werden, und zwar eindeutig "Pikachu". Ich denke dadurch das es quasi schon das Markenzeichen von Pokemon ist, auch überall immer so als Flagship genutzt wird auch im Anime etc, ist es für mich eines der mit abstand prägendsten Pokemon. Dicht gefolgt von Pokemon würde ich ansonsten noch alle drei Starterpokemon der ersten Gen nehmen, vorallem Shiggy.


    Aber wie gesagt, ich mag viele Pokemon aktuellere wären hier bspw. Greninja, Lucario und co.

    - Welches Spiel findet ihr am besten, welches am schlechtesten?

    Phew, das ist auch schwer zu beantworten, vorallem weil ich seit dem älter werden auch nicht jedes Pokemon mehr so exzessive gespielt habe(Let's Go Pikachu und die Sonne/Mond Erweiterung habe ich komplett ausgelassen wobei ich lets go pikachu irgendwann noch nachholen will). Das hat aber für mich, anders als für andere, nichts damit zu tun das ich "empfinde" das die Qualität "fällt", ganz im Gegenteil, ich bin einer der "wenigen" (schätze ich mal) die genau das Gegenteil empfinden, ich finde das Pokemon, auch wenn es keine Genre-Wechsel wie es sich einige lautstark hier wünschen oder großen Sprünge macht, denoch stetig verbessert und weiter entwickelt. Und ich merke es gerade an Schwert das ich ja aktuell angefangen habe, als Kind hätte ich alleine schon bei der Visuellen Darstellung schon die Tränen bekommen. Natürlich wäre "heutzutage" vorallem auf besserer Hardware mehr möglich, man braucht sich nur die Unreal Techdemos ansehen. Aber ich finde Schwert stilistisch gesehen einfach traumhaft.


    Also tut mir "leid" wenn ich da nicht wirklich die Frage so beantworten kann wie man gerne möchte. Ich kann hier einfach nur sagen welcher Ableger mein "Favorit" wäre und das wäre definitiv die erste Gen mit Blau/Rot/Gelb. Vorsichtig Kontroverse: Schwert hätte aber das Zeug dazu für mich das abzulösen.

    - Interessiert euch der Anime?

    Nicht mehr ganz so. Ich mag die ersten Staffeln, sowie die älteren Filme und gelegentlich sehe ich mir einen der neueren an, aber ich bin da einfach rausgewachsen. Für mich ist halt da einfach das Problem, und das ist bspw. wenn man jetzt sowas wie Naruto hernimmt einfach anders, das halt die Serie in einem Zyklus feststeckt. Ash ist nachwievor 10 Jahre obwohl die Serie schon solange geht, ganz einfach weil man damit die next-gen an kindern abgreifen will, und deshalb wächst sie nicht wirklich mit und wiederholt sich. Ich will mir nicht "anmaßen" sie damit als per-se schlecht zu deklarieren... nur sie hat den Reiz verloren.


    Detektiv Pikachu war aber wiederum ein absolutes Highlight für mich.

    - Sammelt oder spielt ihr das Pokémon TCG?

    Nicht mehr, aber ich bin soweit ehrlich das ich zugeben muss das ich immer wieder mit den Gedanken spiele, weil mich das TCG tatsächlich reizt. Ich persönlich fand PKMN TCG immer eines der besseren alternativen zu MTG. Grundsätzlich mochte die Brett,- und Kartenspiele von Pokemon, hatte mal wirklich so ein grandioses Pokemon Brettspiele.

  • Über Japan fliegt bald ein neues Pokémon Flugzeug im Vulpix-Look:




    Auf Bisafans steht dazu:

    Zitat

    In Japan werden seit einigen Jahren Pokémon als Botschafter für verschiedene Regionen des Landes bestimmt. Mit ihnen werden spezielle Produkte beworben oder sie treten im Rahmen bestimmter Events in der Region auf. Für die zweitgrößte Insel des Landes, Hokkaidō, stehen Vulpix und Alola-Vulpix und wie kürzlich durch die offizielle Ankündigung der regionalen Fluggesellschaft Air-Do bekannt wurde, werden sie demnächst die Außenfläche einer Boeing 767 zieren. Das Flugzeug soll mit 1. Dezember 2021 in Betrieb genommen werden.

  • SasukeTheRipper: Ja, ich muss meine Pokemon Karten mal raussuchen, aber verkaufen kommt nicht in Frage, obwohl die momentan im Keller sind hänge ich da doch zusehr dran, als das ich mich davon trennen würde.


    Sehr geil mit dem Flugzeug! Wir sind hier einfach viele zu spießig für so was:

    Was ich mich bei so Aktionen immer Frage: Zahlt die Fluggesallschaft an die Pokemon Company um das Flugzeug bedrucken zu dürfen oder zahlt die Pokemon Company an die Fluggesellschaft für die Werbung? :moneylink:

  • Wie Happy seid ihr eigentlich mit dem 25. Jubiläum?


    Ich bin in der Summe mit New Pokémon Snap, den Sinnoh-Remakes und Pokémon-Legenden: Arceus zufrieden. Und bin gespannt, wie es spielerisch nach nächstes Jahr weitergehen wird.


    Im TCG-Bereich gab's mit Celebrations und Drachenwandel auch mindestens zwei richtig coole Sets, für die ich leider viel zu viel Geld ausgegeben habe.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!