Gewinnspiel zu Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle – Schwelgt in Erinnerungen und gewinnt die Handelsversionen der Remakes

  • Mein erstes Pokemonspiel war Smaragd :) damals hatte ich mein Flemmli Glühlicht genannt 😅

    Inzwischen gebe ich den Pokemon allerdings keine Spitznamen mehr

  • ich habe meinen Pokemon auch nie Spitznamen gegeben. Fand die Originalnamen immer besser.

    Habe mich jedes Mal geärgert, wenn ich ein pkm mit Spitznamen zum Tausch bekommen habe. Für mich passen Spitznamen iwie überhaupt nicht zu pkm :D

  • ich habe ihnen nie Spitznamen gegeben, fand die Idee aber immer witzig, wenn Pokemon im englischen 'oh sh**t he' genannt wurden. 'Oh s**t he' is evolving! oder 'Oh s**t he' uses cut!


    Grandios!

  • Ich habe noch nie Spitznamen vergeben und fand getauschte Pokémon, die einen trugen auch sofort unbrauchbar :D. Aber eine Ausnahme gab es dann doch: den "VM-Sklaven", der dann auch so hieß :troll:

  • Ich hab meinen Pokemon nie Spitznamen gegeben, fande ich immer doof, besonders wenn man welche getauscht hat und die dann einen Spitznamen hatten.


    Aber mein 5 jähriger Sohn liebt es seinen Pokemon-Kuscheltieren die lustigsten Namen zu geben 😄

    Zum Beispiel Glumansch = Glumanda 😉

  • Früher habe ich meinen Pokemon durchaus Spitznamen gegeben. Mein erster Spitzname dürfte wahrscheinlich ‘Pika‘ gewesen sein, da die gelbe Edition meine erste Edition gewesen ist. Später, zu DS Zeiten, hatte ich ein japanisches Rauby, welches ich auf Grund des Namens auch cooler fand, als ich es sollte. Heutzutage stören mich Spitznamen eher, weshalb ich kaum noch welche nutze. (Außer bei Kapunos Entwicklungsreihe, die ich auf ewig L-Drago nennen werde.)

  • Ich habe früher nie Spitznamen vergeben - das hat mir auch geholfen, mir die Namen der zahlreichen Pokémon zu merken. In den letzteren Spielen habe ich es immer mal wieder versucht, aber meistens sind mir nur ein paar wenige coole Namen eingefallen, weshalb ich es mit den Spitznamen eher sein lasse.

  • Kommt bei mir ganz drauf an tatsächlich. Manchmal gebe ich meinen Teammitglidern Namen, manchmal nicht ^^ Mein Fynx in X hieß Flabedebap und während einer Nuzlock hab ich meine Pokemon nach Essen benannt.

  • Habe noch nie Spitznamen vergeben, dafür hat man zu lange die Pokemon auswendig gelernt (Stichwort PokeRap). Und getauschte mit Spitznamen wurden auch immer schnell entfernt;)

  • Ich bin ehrlich, das habe ich nie gemacht fand es irgendwie nicht passend da ich immer die Pokémon entsprechend ihrer Bezeichnung rufen wollte 🙈😂 Vielleicht würde ich es beim Remake mal versuchen wie es sich anfühlt aber bisher fand ich es tatsächlich so persönlicher klingt komisch oder 😅

  • Ich weiß zwar, dass ich Pokemon rot damals gespielt habe aber ich kann mich an keinerlei Details mehr erinnern, weiß daher leider nicht ob ich meinen Pokemon Spitznamen gegeben habe oder nicht.


    Aber ich habe kürzlich das erste mal seit Jahren wieder ein Pokemon gespielt und das war Pokemon Schwert. Das habe ich recht ausführlich gespielt und da habe ich es so gemacht, dass ich meinen Starter tatsächlich einen Spitznamen gegeben hatte und zwar hatte ich den Memmeon gewählt weil er so niedlich ist und weil er mir so leid tat, wie er da so geweint hat. Er kam mir so traurig und deprie vor, dass ich ihn unbedingt mitnehmen musste und ein schönes Leben geben wollte, damit er nicht mehr so traurig ist. Ich habe ihn dann "Deprie" genannt, weil er wie gesagt für mich so traurig und geradezu depressiv wirkte, weil er sofort los weinte für nichts. Ich musste ihn einfach mitnehmen. Als ich ihn dann beim zweiten Durchlauf in Schild nicht genommen hatte, tat er mir sogar richtig leid aber der Champ passt sicher auch gut auf ihn auf. :)


    800px-memmeon_verhaltgskbd.jpg


    Ansonsten habe ich noch meinen selbst ausgebrüteten Pokemon Spitznamen gegeben, einfach um sie auch zu markieren als meine Pokemon, die ich wirklich selbst gebrütet habe. Vogel Pokemon hießen dann zum Beispiele alle Flappie und Spinnen Pokemon hießen alle Spinnie. Weil sie einfach was besonderes waren weil selbst gebrütet. <3


    fcj9ushviaa13vblzjlp.jpg


    Dieses süße Dartiri welches ich gebrütet hatte, wurde dann zum Beispiel Flappie genannt. Ist es nicht ein verdammt niedlicher Flappie? :love:


    Aber zukünftig werde ich außer meinen selbst gebrüteten Pokemon keinen Pokemon mehr Spitznamen geben, nicht mal den Startern, hatte es nämlich am Ende ein bisschen bereut ihn Deprie genannt zu haben weil das ist ja nichts was er immer bleiben sollte. Und ich finde es auch cool, dass sich die Namen bei der Entwicklung halt auch verändern, deswegen will ich denen zukünftig auch keinen Spitznamen mehr geben, da ich sonst überhaupt nicht weiß wie die Weiterentwicklung heißt. Und beim Brüten habe ich ja die Entwicklung mindestens einmal komplett gesehen, bevor ich anfangen zu brüten.

  • Nachdem ich die ganzen Kommentare gelesen habe, wunder ich mich doch etwas.


    Ich frage die, die Pkmn rot/blau (GB) und Pkmn Stadium (N64) besaßen:


    Seid ihr nicht zwiegespalten gewesen nur eure Pkmn umzubenennen, damit ihr eine andere Farbpalette benutzen konntet?


    Ich erwähne mal: Sambisa, Pyrau, Tumew etc.? :S


    Das war vielleicht ne Verschandelung und wurde leider auch oft so getauscht :ugly:

  • Ich habe mich damals sehr über den Spitznamen "Marcel" für das einzige Pantimos, das man in der ersten Generation erhalten konnte, geärgert. Ich gebe ausschließlich meinen Pokemon für das competetive play Spitznamen, auch um verschiedene Pokemon derselben Art unterscheiden zu können. Mein Gengar hieß Despair, mein Kangama hieß Schizophrenia. Leider ließ mich das Spiel mein Forstellka nicht Bondage nennen. Das E durch eine 3 zu ersetzen, verschuf zum Glück Abhilfe.

  • Also normalerweiße gebe ich meinen Pokemon nie Spitznamen. Allerdings habe ich so einen Tick: 😅


    Ich gebe meinem Starterpokemon immer einen Spitznamen und das seit der 1. Generation.👀


    Ansonsten bleiben die Namen aller späteren gefangenen Pokemon die selben. 😁

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!