Pokémon Center: Online-Shop öffnet Pforten für Fans aus Großbritannien

  • Die Welt der Pokémon stellt eines der, wenn nicht sogar das größte Franchise der Welt dar. Nichtsdestotrotz kann es mitunter schwierig sein, an offizielle Pokémon-Produkte zu kommen, – sei es aufgrund von zu hoher Beliebtheit oder der Flut zweifelhafter Ware von Drittherstellern. Eine sichere Anlaufstelle bietet da das Pokémon Center, der offizielle Online-Shop des Pokémon-Franchise. Während der Store bislang aber nur von Fans aus Japan und Nordamerika genutzt werden konnte, wurde vor Kurzem auch europäisches Gebiet betreten.


    So können nun Interessenten aus Großbritannien im eigens eingerichteten UK-Store nach Belieben stöbern. Die Pokémon Company International hat in diesem Zuge bekannt gegeben, dass sich die Webseite derzeit in einer sogenannten „Soft Launch“-Phase befinden würde. So sei der komplette Katalog an Produkten noch nicht vollständig vorhanden, sondern würde erst mit der Zeit immer weiter ergänzt. Zum aktuellen Zeitpunkt können Produkte aus den Kategorien Kleidung, Pins, Plüschtiere und Sammelkartenspiel bestellt werden. Videospiele gibt es derzeit beispielsweise noch nicht.


    Für Fans des Sammelkartenspiels sicherlich nicht uninteressant sind die Pokémon-Center-exklusiven Produkte wie Spielmatten und spezielle Elite Trainer Boxen von Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterungen. Während diese Produkte bislang dem japanischen und nordamerikanischen Markt vorbehalten waren, können sie nun von jedem bestellt werden, der oder die über eine Versandadresse im Vereinigten Königreich verfügt. Anders als auf der offiziellen Webseite von Nintendo ist die Bezahlmethode zudem nicht nur auf eine Kreditkarte beschränkt – so können Rechnungen unter anderem auch per PayPal beglichen werden.


    In einem FAQ, das im Zuge des Starts des UK-Shops veröffentlicht wurde, gibt The Pokémon Company International an, dass es derzeit keine Pläne gäbe, das Pokémon Center für weitere Märkte zu öffnen. Deutsche Pokémon-Fans müssen sich also weiterhin gedulden.


    Glaubt ihr, dass The Pokémon Company International künftig auch den lukrativen EU-Markt erobern könnte?

  • Also einen lokalen Store kann ich ja noch verstehen, das man den nicht überall hinstellen kann, aber eine Internetseite als Shop... Kann doch nicht soo teuer sein einen zentralen für Europa mit allen gängigen Sprachen anzubieten. An der Kohle kanns nicht liegen Mr. Pokémon Company 8o. Ma gucken, vielleicht ist der in UK ja erst der Auftakt ;).

  • Wenn es eine liefermöglichkeit nach Deutschland gibt dann werde ich ganz ganz schnell Arm, aber happy mit vielen plüschtieren 😂😅


    Ich möchte unbedingt die Evoli Reihe haben, dann noch ein paar starterpokemon, das ein oder andere legendäre, und noch die ganzen anderen die ganz süß sind 😊🥰

  • Okay, das ist nur teilweise frustrierend...mal wieder...Aber hey, wir sinds ja gewohnt. Wäre allerdings nicht verwunderlich, wenn wir jemals den Store hier bekämen, dass der auch nur Kreditkarten nehmen würde (ich sag nur My Nintendo). ^_^'

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!