Hard-/Software Verkaufsdiskussion

  • Herzlich willkommen im Neuen thread

    Hier wird sich über die Charts unterhalten und wie gut sich die Konsolen Verkaufen


    Es freut mich euch mit zu teilen das die Switch jetzt die Wii überholt hat und bis zur PS1 fehlen auch nur noch 620k

    Die letzte Woche von 2021 fehlt ja noch und dann hat man das auch erreicht


    Hier erst mal die globalen Hardware Charts 19.12.-25.12.2021


    https://gamrconnect.vgchartz.c…-hardware-dec-19-to-25/1/

  • Echt nette Idee, dass auszulagern.

    Also ist die Switch quasi in der Top 5 angelangt. Die PS4 und der Gameboy sind glaub ich auf jeden Fall einholbar, dass der 3. Platz auf jeden Fall sicher ist.


    Wenn es jetzt um die Vorraussage geht wie viel die Switch sich verkaufen wird, kommt es natürlich drauf an, wann der Nachfolger erscheint, da gehe ich von Ende 24 aus. Also nach 7,5 Jahren Laufzeit. Das wären jetzt noch 2,5 Jahre.


    Man müsste jetzt mal schauen, wie sich die Zahlen von anderen Konsolen in diesem letzten Drittel entwickeln auch in Hinblick schon getätigter Ankündigung für den jeweiligen Nachfolger. Wie war das bspw. bei der PS4 -> PS5?


    Die nächste Frage ist, kommen noch etwaige Special Editions wie zu Smash oder Monster Hunter?

    Kommt vielleicht sogar noch mal ein neues Modell wie eine Switch Lite Oled?

    Das würde die Mehrfach Käufer durchaus animieren.

    Auch eine Preissenkung könnte durchaus noch passieren und könnte sich Nintendo an der Stelle auf jeden Fall leisten. Kenne ein paar die halt eher 200-250 für die normale augeben würden wollen.


    Ich denke wir werden bis zum 31.3.21 (Ende des Fiskaljahres) Bei zwischen 105 und 110 Millionen stehen. Zum DS und PS2 wären das noch 50 Millionen Abstand. Auf die prognostizierten 2,5 Jahre wären das 20 Millionen pro Jahr. Klingt für mich noch machbar. Was denkt ihr?


    Werden die anstehenden Spiele die Hardware-Zahlen boosten, oder sind die vorrangig eher was für Bestehende Käufer?

    #RetailForever :punch:


    Du spielst New Pokemon Snap? Dann ab mit dir in den Thread!

  • Oh danke, ja gut, da sieht man ja schon deutlich, dass nach dem 3./4. Jahr einer Konsole meistens die Luft etwas raus ist.


    Ich würde dann doch "nur" auf so ca. weitere 35 Millionen tippen. Also ich denke 140 könnte die Switch gut schaffen

    #RetailForever :punch:


    Du spielst New Pokemon Snap? Dann ab mit dir in den Thread!

  • Wie weit die Reise geht das wird sich zeigen

    Bis Ende 2021 rechne ich das sich die Switch 103mio mal Verkauft hat


    Und wenn man dann bedenkt das die Switch noch im 5 Jahr ist dann hat man schon viel erreicht


    Schade das man genau Zahlen von Charts nur so selten hat

    Die einzigen die man noch hat und die werde ich hier auch rein stellen sind die Charts aus Spanien


    https://gamrconnect.vgchartz.c…-sw-amp-hw-sales-week-50/


    Hier sieht man eine Liste wo man die Verkäufe für 2021 sieht bis zum 19 Dezember

  • *Antwort um Thread zu abonnieren*

    Du kannst auch einfach auf den abonnieren Button klicken :D


    Schon krass, dass der DS einfach zwei Jahre hatte, in denen er sich jeweils über 30 Millionen Mal verkauft hat.

    Currently Playing: Final Fantasy VII (Classic)

    Most Wanted: Mario Strikers, Xenoblade Chronicles 3


    #PhysicalOnly

  • Die Zahlen von vgchartz sind nicht zuverlässig. Ich würde Nintendos Quartalsbericht Anfang Februar abwarten, bis man mit Aussagen um sich wirft wie "Die Switch hat die Wii überholt!". Wenn das von offizieller Seite so mitgeteilt worden wäre, dann hätte man in den Medien einen deutlich größeren Wirbel darüber mitbekommen. :)

  • Die Zahlen von vgchartz sind nicht zuverlässig. Ich würde Nintendos Quartalsbericht Anfang Februar abwarten, bis man mit Aussagen um sich wirft wie "Die Switch hat die Wii überholt!". Wenn das von offizieller Seite so mitgeteilt worden wäre, dann hätte man in den Medien einen deutlich größeren Wirbel darüber mitbekommen. :)

    Da hast du natürlich recht aber seien wir mal ehrlich die Chancen sind schon sehr hoch das man die wii und sogar die PS1 überholt hat


    Mittlerweile sind die vgchartz auch nicht mehr so weit weg weil die echt einen guten Job da machen


    Aber 100% weiß man das natürlich erst am 3.2.2022

  • Die Zahlen von vgchartz sind nicht zuverlässig. Ich würde Nintendos Quartalsbericht Anfang Februar abwarten, bis man mit Aussagen um sich wirft wie "Die Switch hat die Wii überholt!". Wenn das von offizieller Seite so mitgeteilt worden wäre, dann hätte man in den Medien einen deutlich größeren Wirbel darüber mitbekommen. :)

    Endlich sagt es mal jemand! Kann ja durchaus sein, dass die Switch die Wii in den letzten Tagen überholt hat, aber die Zahlen von vgchartz setzen sich meines Wissens nach aus Umfragen und Schätzungen zusammen. Zumindest um ältere Verkaufszahlen nachvollziehen zu können, ist die Seite ganz gut, da die Verkaufszahlen angepasst werden, sobald es offizielle Daten gibt.

    Currently Playing: Final Fantasy VII (Classic)

    Most Wanted: Mario Strikers, Xenoblade Chronicles 3


    #PhysicalOnly

  • Vielen Dank für diesen Thread, welcher ich gerne mitverfolgen werde.


    Ich erwarte, dass sich die Switch am Ende auf Platz 3 einreihen wird. Jedoch ist es abhängig von diversen Faktoren wie BuckUbel es erwähnt hat.

    Ich von meiner Seite bin für zwei Verkäufe in den letzten Wochen verantwortlich. Meine Schwester hat für meine Nichte und meinem Neffen eine Switch zu Weihnachten geschenkt. Vor drei Tage fragte sie mich, wie man zu zweit Animal Crossing spielen könne. Als ich ihr erklärt habe, dass eine weitere Switch und ein weiteres Modul des Spiels benötigt wird, hat sie diese noch am gleichen Tag gekauft :)


    Es ist bekannt, dass vgchartz nicht präzise ist. Jedoch liegen sie mit den Verkaufszahlen von Hardware in den letzten Jahren gar nicht so stark daneben. Deshalb finde ich es ok, diese zu verwenden bis offizielle Zahlen veröffentlicht werden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass vgchartz nicht die gelieferten Zahlen veröffentlichen, sondern wie häufig die Konsole vom Käufer gekauft wurden. Somit liegen sie in der Reg3l tiefer als Nintendos Zahlen.

  • Was meint ihr, wie kommt es, dass sich auf der Switch "plötzlich" alle möglichen First Party Marken richtig krass verkaufen.


    2 Games haben sich über 30 Millionen Mal verkauft (Mario kart 8 Deluxe und Animal Crossing), 4 weitere über 20 Millionen Mal (Smash Bros, Pokémon Schwert/Schild, Breath of the Wild und Super Mario Odyssey) und dann folgen nochmal was weiß ich wie viele, die die 10 Millionen geknackt haben bzw. kurz davor sein sollten.


    Das sind alles keine richtig neuen IPs (mit Ausnahme von Splatoon und Ring Fit Adventure), aber die Verkaufszahlen steigen gefühlt ins unermessliche. Alleine an der Klasse der Spiele würde ich das nicht festmachen. Super Mario Galaxy hat sich auf der Wii 12,8 Millionen Mal verkauft, die Wii war verbreiteter als die Switch (das wird sich jetzt auch ändern) – und trotzdem hat sich Super Mario Odyssey fast doppelt so häufig verkauft. Das gleiche Spiel kann man auch mit Super Smash Bros. machen und von Zelda muss man erst gar nicht anfangen. Zumindest die tollen Verkaufszahlen von Pokémon Schwert/Schild kann man teilweise auf den Hype der Franchise zurückführen.

    Currently Playing: Final Fantasy VII (Classic)

    Most Wanted: Mario Strikers, Xenoblade Chronicles 3


    #PhysicalOnly

  • Wo ran das liegt ist schwer zu sagen


    Vlt weil jetzt TV und handheld Konsolen beides in eins ist und man früher vlt immer nur eins von beiden hatte


    Auf der anderen Seite muss man sagen das die Switch schon extrem beliebt ist und schon einen kleinen hype ausgelöst hatte

  • Was meint ihr, wie kommt es, dass sich auf der Switch "plötzlich" alle möglichen First Party Marken richtig krass verkaufen.

    Nintendo hat einfach einen ziemlich hohen Qualitätsstandard. Sie sind inzwischen der einzige Hersteller, bei dem ich überhaupt noch Spiele zum Launch kaufe.

    Ausserdem betreiben sie ein ziemlich gutes Marketing. Als Hardcore-Gamer, wie es hier die meisten wohl sind, ist es uns vielleicht nicht so bewusst, aber Mario, Animal Crossing, Ring Fit usw. finden auch ausserhalb der Gamer-Blase statt, was bei anderen Spielreihen höchstens noch FIFA hinkriegt. Meine Eltern haben z.B. keinen Plan was auf der PlayStation oder Xbox los ist, aber von Ring/Wii Fit, Animal Crossing und natürlich Mario haben sie schon über irgendwelche Kanäle gehört. Nintendo ist ziemlich erfolgreich darin ihre Spiele auch ausserhalb des Gamer-Bereichs zu bewerben. Bei uns müssen sie es ja eigentlich gar nicht, wir kaufen uns Mario Kart auch so. :D

    Pokémon schlägt ja in die selbe Kerbe, Spiele waren mal der Anfang aber die Marke ist weit mehr als das. Mit Filmen und Nebenprojekten wie Pokémon Go kann man auch das Interesse an der Hauptreihe wecken. Auch wenn viele hier die neuen Pokémon-Spiele kritisch betrachten, der normale Casual-Gamer liest keine Tests oder Metacritic-Wertungen, der sieht Pokémon und kauft es. Hardcore-Gamer sind eine Minderheit, den grossen Erfolg holt man sich wenn man auf ein grösseres Publikum abzielt, siehe Wii.

  • Aber wisst ihr, was mich wirklich mal interessieren würde?


    Verkaufszahlen zu amiibo-Figuren inkl. die produzierte Menge. Dazu gibt's aber nirgendwo etwas, oder?

    Currently Playing: Final Fantasy VII (Classic)

    Most Wanted: Mario Strikers, Xenoblade Chronicles 3


    #PhysicalOnly

  • Welche Switch Konsolen waren es Lite, Normale oder sogar die OLED

    Zweimal die Normale (trotz die Kinder es bisher nur im Handheld verwenden und ich meiner Schwester empfohlen habe, als zweite eine Lite zu kaufen).


    Was meint ihr, wie kommt es, dass sich auf der Switch "plötzlich" alle möglichen First Party Marken richtig krass verkaufen.

    Gute Frage. Bestimmt hat wie Fuma erwähnt, die Zusammenführung von stationären und Handheld Konsolen den Verkäufen geholfen. Auch stimme ich Ande zu, dass Nintendo einen hohen Qualitätsstandard im Vergleich zu der Konkurrenz hat und in dieser Generation ein sehr gutes Marketing betreiben.

    Man wirft Nintendo häufig vor, dass sie kaum neue IPs veröffentlichen. Jedoch haben sie es aus meiner Sicht nicht nötig, wenn man sich diese Verkaufszahlen ansieht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!