Street Fighter-Serie wird 35 – Neues Spiel und Feierlichkeiten angedeutet

    • Offizieller Beitrag

    In diesem Jahr feiert die bei vielen Fans beliebte Fighting-Game-Reihe Street Fighter ihr 35-jähriges Bestehen. Im August 1987 erschien der erste Teil von Street Fighter, der seinerzeit nicht viel Beachtung fand. Vor allem Street Fighter II war dann aber ein voller Erfolg und erschien auch zum ersten Mal für eine Nintendo-Plattform. Capcom offenbarte nun kürzlich das Logo des 35-jährigen Jubiläums (siehe Newsbild) und kündigte Feierlichkeiten für dieses Jahr an.


    Im Mittelpunkt soll dabei ein neuer Titel der Arcade-Serie stehen, welcher sich um den letzten DLC-Charakter Luke der Street Fighter V: Champion Edition drehen soll. Street Fighter V erschien für keine Nintendo-Plattform und so ist es auch ungewiss, ob der neue Nachfolger für die Nintendo Switch erscheinen wird.


    Was verbindet ihr persönlich mit der Street Fighter-Serie?

  • Was verbindet ihr persönlich mit der Street Fighter-Serie?


    Ich liebe Teil 2 und die Alpha Reihe - die Charaktere, die Musik usw das war einfach großartig <3

    Hab Teil 2 sogar gekauft BEVOR ich das SNES hatte (ein Kumpel hat mir ein Angebot gemacht das ich nicht abschlagen konnte).


    Leider ging die Reihe danach immer mehr nach unten.... Teil 3 war noch ok, 4 hat mir Anfangs noch gefallen aber nach und nach immer weniger und 5 ist eine Katastrophe X(

    Ich hoffe echt das Capcom mit 6 nochmal die Kurve kriegt aber ich hab etwas Angst um diese Reihe....

    Ssssssswitch

  • Ich weiß nur, dass ich nie eine Chance hatte, sobald ich gegen richtige Mitspieler gespielt habe, weil die alle die Kombos verinnerlicht hatten und mir sowas unglaublich schwer fällt. Allerdings war ich damals von der Grafik des Spiels auf der Dreamcast sehr beeindruckt. (Müsste SF Alpha 3 gewesen sein.)

    Life is a Game.
    To be this good takes AGES.

  • Angefangen hat es bei mir mit Super Street Fighter II auf dem SNES. Der stärkste war für mich Alpha 3 auf dem Dreamcast. Finde es immer noch sehr schade dass die Collection auf der Switch davon nur eine stark abgespeckte Version beinhaltet.

    Teil 4 habe ich auf dem 3DS gehabt, aber bleibende Erinnerungen hat es nicht hinterlassen.


    Ultra Street Fighter II war mein dritter Switch-Titel und den lege ich immer mal wieder ein.

    Lieblingskämpfer sind wenn im Spiel vorhanden Guy, ansonsten T. Hawk.

    "Angesichts der strukturellen Krise des postmodernen Milieus sieht sich mein Qi kathartisch eliminiert." - Animal Crossing

  • Oh Mann, ich weiß noch, wie ich als Kind bei nem Kumpel war und zum ersten Mal ein Super Nintendo sah. Es lief Street Fighter II und ich war sowas von geflasht. Haben den ganzen Nachmittag gezockt; danach brauchte ich selbst so ein Teil :D Definitv mein liebster Teil. Mit den Turbo, Super und was weiß ich, konnte ich immer etwas weniger anfangen. Auch weil, die Farben und Stages von mal zu mal weniger schön aussahen. SF IV fand ich dann wieder richtig klasse und hab es auch auf sämtlichen Plattformen gezockt.

  • Was verbindet ihr persönlich mit der Street Fighter-Serie?


    Damals zu SNES Zeiten die beste Beat m Up Reihe. Durch die zusätzlichen Editionen wurde das gerade der zweite Teil auch lange ausgereizt. Super Street Fighter 2 gefiel mir dann auch am besten, da man die größte Auswahl an Charakteren hatte.

    Danach hatte ich aber kaum Berührung mit der Reihe. Die Alpha Teile hatte ich nicht und auch keiner den ich kannte und den dritten Teil der Originalreihe auch nicht. Dann irgendwann mal wesentlich später in die Teile reingeschaut, aber der Hype von damals stellte sich nicht wieder ein.

    Mit dem 4. und 5. Teil konnte Capcom mich auch nicht mehr hinterm Ofen hervor locken. Die spielen sich zwar gut und fast auch wie damals, aber das ist vielleicht auch das Problem. Gefühlt treten die etwas auf der Stelle und haben nur so kleine, feine Änderungen, die ich wahrscheinlich nicht mal bemerke.

    Heutzutage gibt es wirklich einige Beat m Ups, die mir besser gefallen und im allgemeinen hat Street Fighter einfach mehr hochkarätige Konkurrenz: Tekken, Dead or Alive, Mortal Kombat, Injustice, Killer Instinct, Soul Calibur usw. Battle Arena Toshinden wäre mal als aktueller Titel schön. Killer Instinct hat sich seit dem Start auf der One gut gemausert, da dürfen die für einen Nachfolger drauf aufbauen. Tekken und Dead or Alive werden ja ähnlich wie Street Fighter 5 immer wieder mit DLC Charakteren ergänzt. Aber für mich ist Mortal Kombat seit dem 9. Teil an der Spitze. Zusammen mit Injustice haben Neatherrealm gezeigt, wie ein Story-Modus in einem Beat m Up auszusehen hat. Spielerisch ist es auch dermaßen komplex geworden zu den Anfängen, das es für mich persönlich Street Fighter überflügelt hat und das, obwohl Mortal Kombat zum Anfang eigentlich nur durch die Brutalität aufgefallen ist.

  • Zitat

    Was verbindet ihr persönlich mit der Street Fighter-Serie?

    Damals auf dem SNES Street Fighter II Turbo gekauft, kurz darauf wurde Super Street Fighter II angekündigt. Hab' mich daraufhin superverarscht gefühlt (als Kind/Jugendlicher hatte man nicht so viel Geld und die Spiele waren teuer) und daher nie wieder einen Teil der Reihe gekauft und es bisher auch nicht bereut. :P

  • Mein großer Bruder hatte damals die Gameboy-Version von Street Fighter 2. Das habe ich viel gespielt.


    Bis 5 keinen Teil mehr gespielt, da ich lange raus war aus dem Genre. Teil 5 habe mich erst letztes Jahr geholt. Kam aber nicht so richtig rein, weil ich nicht die Motivation hatte, viel Zeit zu investieren, um besser zu werden.

    Habe lieber Smash gezockt , wo ich schon ganz solide drin war.

    Bei modernen Fighting Games mit denen ganzen System, Special Moves, etc ist die Lernkurve immer so hoch, d. H. Man muss schon recht viel Zeit investieren, um Erfolge zu erzielen.

    Dadurch bleiben dann immer andere Games liegen.. Deswegen bleib ich leider auch nie länger als 1,2 Monate am Ball (die Ausnahme ist Smash, aber das zähle ich auch nicht zu den Klassischen Fighting Games)

    Das Problem habe ich momentan auch bei Guilty Gear Strive.. Bei Release rauf und runter gespielt, halbes Jahr Pause gemacht und nun bin ich im Prinzip wieder auf dem Stand wie bei Release und muss alles neu lernen. :(

  • Ich habe zwar den zweiten Teil hin und wieder gespielt aber letztenendes hat es mir klar gemacht, dass die reihe einfach für mich nicht taugt bzw. generell die typischen 2D Beat em ups wie auch Tekken, Mortal Combat und co. und sowas wie SSB oder DBZ Budokai Reihe mir eher lag ohne diese ätzenden Eingaben.

  • Wegen Street Fighter 2 wollte ich damals unbedingt das SNES haben. Ich war bei einem Freund aus der Nachbarschaft zu Besuch und die hatten (für meine Wahrnehmung) einen riesigen Röhrenfernseher im Wohnzimmer stehen mitsamt einem SNES das auch noch an die stattliche Stereoanlage angeschlossen war. Er zeigte mit SF2 und das hat mich total umgehauen. Das Gameplay und dazu die Sprites und der brachiale Sound mit einem genialen Soundtrack haben mich sofort begeistert. Ich habe ein Jahr lang mein Taschen- Weihnachts- und Geburtstagsgeld gespart um mir ein SNES incl. SF2 und zweiten Controller leisten zu können. Und ich habe alles gesammelt und gelesen was mit SF2 zu tun hatte. Ich war ein richtiger Fan. Bis heute Spiele ich noch sehr gerne die SF Collection auf der Switch. Definitiv die legendärste Beat ’em Up Marke.

    "Verlieren gegen Feind, ok. Verlieren gegen Angst, nicht ok."

  • Für mich hat es einen hohen Nostalgie- faktor aber heute hat das Genre keine Bedeutung mehr für mich.

  • Was soll ich sagen ... "Street Fighter II" war neben "Mega Man IV" eine meiner ersten Berührungspunkte mit dem Thema: Videospiele.


    Natürlich besitze ich auch heute beide bisherigen Teile für die Switch und insbesondere die Collection ist wirklich eine tolle Sammlung für Fans und Nostalgiker. Ich bin gespannt was da zum 35-jährigen auf uns zukommt, möchte aber nach Street Fighter V meine Erwartungen nicht zu hoch schrauben. :whistling:

  • Begonnen hat's bei mir mit Street Fighter 2 auf den Amiga 500.

    Was ich da an Disketten tauschen durfte bis mal ein Kampf begonnen hatte können wohl nur die nachvollziehen die auch einen Amiga besaßen.

    2 Jahre später haben dann mein Nachbar und zugleich bester Freund und ich uns je ein Sega Mega Drive 2 mit Super Street Fighter 2 u.A.zugelegt.

    Der Titel wurde an den Wochenenden und Ferien rauf und runter gezockt (ich sag nur 6 Button Mega Drive Pad ♥️).Später habe ich mir die Alpha Reihe auf dem Sega Saturn zugelegt, die auch begeistert gezockt wurde.Dabei haben wir Street Fighter the animated Movie und die Street Fighter 2 Victory Serie geguckt.

    Mit Teil 3 bin ich nie warm geworden.Teil 4 fand ich wieder besser.

    Aktuell zocken wir am Liebsten Ultra Street Fighter 2.:punch:

  • Street Fighter 2 ist das perfekte Beat 'em Up und wird es wohl für immer bleiben.


    Dass wir da zumindest den hübschesten Ableger (Ultra) auf der Switch haben, ist erfreulich.

    Schade nur, dass da das Balancing fragwürdig ist. Dennoch spielen ein Kumpel und ich es bis heute wahnsinnig gern mit den SNES-Controllern von 8BitDo. Und ansonsten gibt's ja noch die originalen Klassiker in der 35th Anniversary Collection.


    Dass V es nicht auf die Switch geschafft hat, ist dennoch unverständlich. Den Vorgänger gab es sogar auf dem 3DS.

    :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
    :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX
    :kirby: Switch + Atmosphère + Switchroot Android

  • Dass V es nicht auf die Switch geschafft hat, liegt glaube ich an den Exklusiv-Verträgen zwischen Capcom und Sony, die letzteren wahrscheinlich zugesichert haben, dass V als Konsolen-Version exklusiv für die Playstation erscheint.


    Aber ich meine mich auch zu erinnern, dass Capcom sich über die Verkaufszahlen der Street Fighter-Spiele für Switch sehr positiv überrascht zeigte. Das dürfte ja ein Anreiz dafür sein, dass die Street Fighter-Reihe zukünftig wieder eine stärkere Rolle auf Nintendo-Plattformen spielen könnte, unabhängig davon, dass Ryu und Ken es bereits zu Super Smash Bros. Ultimate geschafft haben. :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!