Shadow Man Remastered: Trailer zur Veröffentlichung und technische Analyse der Nintendo Switch-Version

  • Mit einigen Monaten Verspätung erscheint morgen am 17. Januar endlich auch Shadow Man Remastered für die Nintendo Switch, sowie für die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S. Wie wir berichteten, schlich sich das Action-Adventure zum Jahresende 2021 in den Nintendo eShop und kündigte die baldige Veröffentlichung an. Der Publisher Nightdive Studios hat nun einen entsprechenden Trailer zur Veröffentlichung der Konsolen-Versionen bereit gestellt:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Doch wie gut macht sich das Spiel auf der Nintendo Switch eigentlich? Das haben sich die Kollegen bei Digital Foundry näher angeschaut und haben einige Details ans Tageslicht gefördert, einschließlich der Bildrate und der Auflösung:


    • Verwendung der KEX 4-Engine, während in der PC-Version KEX 3 verwendet wurde
    • Zu den grafischen Optionen gehören ein Schieberegler für das Sichtfeld, die Möglichkeit HD-Texturen, Anti-Aliasing, Ambient Occlusion, Bewegungsunschärfe, anisotrope Filterung und Schatten, sowie kosmetische Effekte wie Filmkörnung und Tiefenschärfe zu aktivieren
    • Die wählbaren Optionen sind für alle Konsolen-Versionen identisch, einziger Unterschied ist die Auflösung
    • Die maximale Auflösung bei der Nintendo Switch im stationären Zustand beträgt 1080p, im portablen Zustand 720p, jedoch immer mit dynamischer Auflösungsskalierung
    • Die Auflösung kann vom Spiel um bis zu 50% skaliert werden
    • Die Auflösung und Bildrate hängen davon ab, welche grafischen Optionen ausgewählt wurden:


      • Zumeist werden 1080p im stationären Modus erreicht, wenn alle Optionen ausgeschaltet sind, jedoch ist die Auflösung deutlich niedriger, wenn alle aktiv sind
      • Im stationären Modus mit den meisten Einstellungen deaktiviert, liegt die Bildrate im allgemeinen bei 60 Bildern pro Sekunde, aber es kommt zu kleinen Aussetzern und Einbrüchen
      • Im stationären Modus in den höchsten Einstellungen, gibt es aufgrund der Leistung der Grafikkarte Einbrüche in der Bildrate, und diese kann dann in bestimmten Situationen auch mal Richtung 50 Bilder pro Sekunde absacken


    Positiv hebt Digital Foundry hervor, dass die Konsolen-Version von Shadow Man Remastered sehr viele Steuerungsoptionen bietet und der rechte Stick zum Umsehen verwendet werden kann, was im Original nicht möglich war. Zudem sollen die Ladezeiten sehr schnell sein.


    Das gesamte Video mit allen von Digital Foundry getätigten Analysen, könnt ihr euch nachfolgend anschauen:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nightdive Studios kündigte zudem an, dass sie bereits an der Verbesserung der Nintendo Switch-Version arbeiten. Per zukünftigem Update dürfte sich Shadow Man Remastered also noch weitere verbessern hinsichtlich der Bildqualität und -rate.


    Was sagt ihr zu der Performance der Nintendo Switch-Version und werdet ihr euch das Spiel für Nintendos Konsole kaufen?

  • Wird gekauft. Freue mich schon. Werde es dann mit "Johns Optimized Settings" spielen. Danke John :thumbup:

    "Angesichts der strukturellen Krise des postmodernen Milieus sieht sich mein Qi kathartisch eliminiert." - Animal Crossing

  • Hier hätte es dringend einem Remaster mit Engine-Wechsel oder direkt ein Remake bedurft. Verdient hätte es Shadow Man sicherlich. Aber das sieht heutzutage einfach nur grauenvoll aus... Und die Performance is für das gezeigte ja auch unter aller Kanone.

    "Ich werde sterben, umgeben von den Oberidioten der Galaxie!" - Guardians of the Galaxy

    ~

    Blog | Webdesign

  • Ich hab' 'Shadow Man' zum Release auf dem Dreamcast gespielt und schon damals war das Game grafisch und gameplaytechnisch nicht mehr so ganz State of the Art, sondern lebte fast ausschließlich von seiner düsteren Story und der dichten Atmosphäre. Deshalb muß ich das Remaster jetzt auch nicht zwangsweise spielen, zumal die Überarbeitung bei mir auch keine Jubelstürme auslöst, um es mal nett auszudrücken... ;)

    Zukunft ist gut für all!e!!!

  • Werde da zunächst einen kleinen Bogen drum machen. Habe Shadowman damals gern gespielt und finde es atmosphärisch einzigartig, allerdings muss ich auch sagen, dass es trotz neuer Beleuchtung und HD-Texturen nicht soooo schön gealtert ist.


    Vielleicht mal im Sale oder so.

  • Ich habe sogar nicht geschafft das Spiel auf n64 zu beenden, weil ich es damals über Videothek geliehen hatte.

    Atmosphäre her super gewesen!

    Ich werde es noch mal versuchen auch allein wegen Nostalgie Gefühle für shadow man .

    Gut gealtert sieht es aber nicht aus und warte auf sale.

    Shadow man 2 auf ps2 habe ich aber beendet ^^

    JRPG FAN

  • BANJOKONG


    Die N64 Version war aber auch echt unter aller Sau, downgegraded bis zum geht nicht mehr... die spielte ja schon fast in einer Liga mit 'Daikatana' und 'Carmageddon'! =O<X

    Das Spiel erschien zuerst auf dem N64, wie kann es also "downgegraded" sein?

    Die schlimmste Version war die der PS1. Die später erschienene Dreamcast-Version sah zusammen mit der PC am besten aus. N64 war ok.

    "Angesichts der strukturellen Krise des postmodernen Milieus sieht sich mein Qi kathartisch eliminiert." - Animal Crossing

  • BANJOKONG


    Ja, die PS1 Version war häßlich wie die Nacht, aber auf dem N64 war die eh schon hampelige Steuerung noch mal einen ganzen Tacken ungenauer und zudem die Musik und Sounds so böse komprimiert, dass es schon ordentlich auf die Stimmung gedrückt hat.

    Zukunft ist gut für all!e!!!

  • Es wurde doch als erstes auf n64 erschienen und danach kam erst auf ps1 und dreamcast.

    N64 war der hauptkonsole für das Spiel gewesen!

    Also für mich war die ps1 version am schlimmsten !

    Das sieht man auch an die Bewertungen zum Vergleich!

    JRPG FAN

  • Tabby


    Ich habe ja auch nicht behauptet das das per se schlecht ist, allerdings sind viele 3D-Games aus der Ära einfach nicht gut gealtert. Resident Evil 2 wird immer eines meiner Lieblingsgames sein, aber die PS1 Urversion mit seiner Panzersteuerung würde ich heute nicht mehr freiwillig spielen....

    Zukunft ist gut für all!e!!!

  • Naja, das Turok 2 Remaster von vor ein paar Jahren habe ich nochmal gern gespielt. Wenn das Shadow Man Remaster ähnlich gemacht wurde, wie es ja aussieht, dann bin ichs zufrieden.

    "Angesichts der strukturellen Krise des postmodernen Milieus sieht sich mein Qi kathartisch eliminiert." - Animal Crossing

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!