Gewinnspiel zu Beyond A Steel Sky – Gewinnt eine von drei von Charles Cecil handsignierten Handelsversionen für die Nintendo Switch

  • Lara Croft war meine erste Game Heldin. Weiß noch genau wie ich die ersten beiden Teile,sowas von verschlungen habe. Damals noch mit meiner allerersten Freundin zusammen durchgespielt :)

  • Also bei mir war es von Anfang an, auch so komisch es klingt Waluigi und Wario keine Ahnung wieso aber von klein auf schon die Wario spiele sehr gerne gespielt. Alleine schon Wario Land auf dem GameBoy oder Wario world auf dem gamecube einfach eine tolle Erinnerung.

  • Für mich ist, und bleibt es Dogmeat. Ich weiß, es ist kein Nintendo Charakter, aber wie kann man sich gegen den besten Begleiter des Ödlandes entscheiden?

    Fallout war schon immer mein liebstes Game und mit Dogmeat durch die triste Welt zu laufen nimmt mir noch heute das Gefühl des Alleinseins.

  • Also hier sind mit Monkey Island und Baldurs Gate schon meine Spiele mit herausragenden Charakteren genannt.... um etwas Neues mit rein zu bringen, nenne ich mal den sympatischen Loser Larry aus Leisure Suit Larry

  • Bei mir ist es Mario.

    Als Kind/Jugendliche war es immer mein Held.

    Jetzt, durch meine drei Töchter, bin ich wieder seid ein paar Jahren bei Nintendo gelandet und bin wieder im alten "Fieber" ;)

    Einfach ein unglaublicher Unterhaltungs- und Spaßfaktor


    Aber ich muss auch gestehen, das ich eine kleine Sucht nach Zelda habe ;)

  • Interessante Videospielcharaktere müssen bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ich mag es wenn sie komplex sind und man oft nicht weiß, was man von ihnen halten soll. Wenn sie Charakterentwicklung haben oder man sie nach und nach kennen lernt und dabei überrascht wird.

    Daher mag ich Goro Akechi aus Persona 5 sehr. Ganz ehrlich, der Charakter hat mich einem großen Teil des Spiels einfach nur mega nervös gemacht.

    ... und am Ende musste ich zugegebenermaßen wegen ihm ein paar Tränchen vergießen =O.

  • Puh da das ist schwer. Gibt ja so viele. Ich nehme mal keinen von Nintendo sondern einen aus der jüngeren Spielegeschichte.^^


    Ich bin ein Fan von Lightning aus FF 13. Diese innerliche Zerrissenheit, dieses melancholische hat mich echt erreicht. Mit welcher kalten Verbissenheit sie sich als Kämpferin präsentiert und auf die Suche nach ihrer Schwester geht und auf der anderen Seite so zerbrechlich wirkt. Das hat mich sehr beeindruckt. Habe alle drei Spiele gern gespielt und bis heute ist Lightning eine meiner absoluten Favoriten.

  • Jack aus Bioshock. (Relativ) namenlose Protagonisten gibt es viele in Videospielen, damit der Spiele selbst sich besser mit ihnen identifizieren kann. Die Figur von Jack nimmt dies und fügt durch das Element der Gen-Manipulation und Willenskontrolle ein finde ich immer noch sehr geschicktes und einzigartiges Kommentar über den freien Willen des Spielers und die Entscheidungsfreiheit bei Videospielen hinzu. Wirklich ein All Time Classic.

    „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“ – Bob der Baumeister

  • Für mich ist es Super Mario, da ich ihn schon so lange kenne und auch unsere Kinder die Abenteuer mit seinen Freunden lieben :) Er ist sehr mutig und dabei immer hochmotiviert.

  • Vorweg, ich möchte nicht gewinnen!

    Habe mir das Spiel auch so gekauft. Ein würdiger Nachfolger der für mich sogar in 3D recht gut spielbar ist. Bin noch nicht ganz durch, brauchte bis jetzt jedoch keine externe Hilfe wie beim Vorgänger. Den habe ich erst über ScummVM auf meinem Chromebook durch. Mein Lieblingscharakter bleibt aber Wilbur aus einem anderen Abenteuer.

  • Ich hab ja schon einige Videospiele auf dem Buckel ^^ und mag auch einige bekannte Charaktere davon, aber ich entscheide mich für einen etwas unbekannteren und zwar Tybalt Linkeprank <3. Ich hatte ihn damals 2012 kennengelernt als ich mich in Guild Wars 2 bei der Stufe 30 Story Mission für den Orden der Gerüchte entschieden hatte. Das ist eine Gruppierung die liebend gern im Verborgenen arbeitet und versucht die Welt vor den Alten Drachen zu beschützen. Tybalt wurde mir als Vormund gestellt und wir erhielten dann auch gleich unsere gemeinsamen Missionen. Er ist gutherzig, macht seine Frotzeleien <3, hat einen Gerechtigkeitssinn und ist stehts gut gelaunt. Ich mag diese Eigenschaften, sie machen gleich viel mehr Spaß und sind sehr sympatisch. Es gibt eine Missionen wo man sich aus 2 Vorgehensweisen entscheiden kann. Entweder man eskotiert eine junge Frau aus einer Stadt oder man spielt den Köder und lockt somit die Feinde zu einem damit die junge Frau unbemehrt flüchten kann. Ich hatte mich für die letztere Variante enschieden, Tybalt trank einen Verwandlungstrank und verwandelte sich in eben jene junge Frau. Leider oder besser gesagt zum Glück behält Tybalt seine tiefe Stimme weiterhin, versuchte aber höher zu sprechen. Ich fand das ausgesprochen niedlich :D und die Unterhaltung mit dem Kapitän danach war sehr zum schmunzeln <3. Ich mag das einfach wenn man auch sich einfach einen Spaß daraus macht und sowas kreiert und dazu kommt ja auch das er Charr ist, was ihn noch gleich viel süßer macht :love:. Charr sind sogenannte Großkatzen Tiger/Löwe mit einpaar fremden Tiereinmischungen ;). Leider nach einpaar weiteren Missionen versucht er Überlebende und mich von einer überranten Insel voller Untoten zu beschützen indem er sein Leben aufs Spiel setzt und uns Zeit verschafft damit wir zum Schiff und von der Insel wegsegeln können. Dabei kommt er um :( und wird mir weggerissen ;(. Trotzdem habe ich ihn sehr lieb und er wird mir ewig im Herzen bleiben ( zum Glück kann man ihn sich mit einigen Versuchen auch selber im Charakterbildschirm erstellen, was ich auch gemacht hatte ;)) und daher ist er mein lieblingsvideospielcharakter <3. Also mein Freund... Jeden Tag einen Apfel ;) #teamtybalt

  • Link, mit seinen vielen verschiedenen Leben, der immer wieder auf ein neues versucht, dass böse zu bezwingen.

    SSBU Theme

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!