Nintendo listet die Spielehighlights des Jahres 2022 auf

    • Offizieller Beitrag

    Am heutigen Tag gibt Nintendo die neuesten Quartalszahlen bekannt und aktualisiert gleichzeitig die Releaseliste für die Investoren. Auch Fans haben was von der Liste, denn diese zeigt in einer kompakten Übersicht, auf welche First-Party-Spiele und Third-Party-Highlights wir uns in der kommenden Zeit freuen dürfen. Die Liste der kommenden Neuerscheinungen gilt ab dem aktuellen Quartal (seit Anfang Januar 2022), kürzlich veröffentlichte Spiele werden also noch als kommende Neuerscheinungen gelistet.


    118594-1443-473-612a87f8c48312367b5703aa65e240b074fffd91.jpg

    © Nintendo


    118593-1278-705-c2b8640a20cb4481288ee03b9f3f6492165a5404.jpg

    © Nintendo


    Auf welche Highlights freut ihr euch am meisten?

    Quellenangabe: Nintendo
  • Sieht irgendwie noch relativ leer aus... andererseits sind seitens Nintendo schon paar krasse Dinger bei.

    Mit Triangle und Advance wars kann ich nicht so wirklich was anfangen, und bei Splatoon 3 ist meine Kaufentscheidung davon Abhängig, wie der Single-Player-Content aussieht, sollte das da aber mindestens auf dem Level vom 2. Teil sein, wird das Ding sicher früher oder später in meinem Modulschacht landen. ;)


    Bayonetta 3 ist ganz nett, für mich selbst aber eher so ein "zweite Reihe"-Titel. Eher was für nen Sale.


    Kirby und Zelda sind da natürlich klare Highlights.


    Irgendwie ist der Februar recht leer, vermutlich wird der durch Arceus abgedeckt ;)


    Ich würde mich sehr freuen, wenn in den nächsten Wochen eine Direct stattfindet, wo noch ein bisschen was für das erste Halbjahr angekündigt wird, sodass da auch ein bisschen mehr für mich dabei ist.


    Andererseits freut sich der Geldbeutel natürlich, wenn ich bis zum Sommer nur noch einen Titel auf der Switch kaufen "muss", und der Pile of Shame ist ja noch groß genug, erst recht, wenn ich ihn Konsolenübergreifend betrachte. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Psychael ()

  • Psychael Ich bin auf fast alle Spiele gespannt. Geschmäcker sind so verschieden :)


    Bin ein riesiger Advance Wars- Fan. Habe mehrmals stundenlange Busreisen ins Ausland mit Freunden Advance Wars gezockt. Da Triangle Offense das gleiche Spielprinzip bietet, bin ich sehr gespannt auf die Reviews :)

  • Ich finde man merkt deutlich, dass die Switch nun zuwenig Leistung hat, denn die 3rd-Party Hersteller ziehen sich langsam aber sicher von der Switch zurück. So langsam sind ja auch alle Last-gen-Spiele geportet ;)


    Naja, ganz so düster ist es wohl aber auch nicht, da kommt sicher noch was hinzu. Lego Starwars fehlt da z.b. in der Liste, und sicher dann auch noch andere große 3rd party-Spiele.


    Aber insgesamt hab ich schon die Sorge, dass sich die 3rds nun immer mehr auf die neue Generation stürzen, und die Switch aufgrund der mangelhaften Hardware einfach nicht mehr beliefern können (selbst wenn sie wollten). Läuft gefühlt langsam so ab wie bei dem Wii und der WiiU am Ende...

    Spiele wie ItTakesTwo oder Kena wären perfekt für die Switch gewesen, aber aufgrund der Hardware einfach nicht zu realisieren gewesen.

  • Irgendwie ist der Februar recht leer, vermutlich wird der durch Arceus abgedeckt ;)

    Also bei mir ist der Februar recht voll mit

    GTA Trilogy

    LiS True Colours

    AC Ezio Collection

    YouTubers Life 2


    Und im Mai dann noch TwoPoint Campus


    Und von den bereits erschienenen Spiele waren meine Highlights Pokémon Legenden Arceus und Yu-Gi-Oh Master Duel

  • In der Liste fehlen unter anderem Lego Star Wars Skywalker Saga und Kingdom Hearts Cloud Version.


    Ich denke dass Medtroid Prime 4 dieses Jahr nicht erscheinen wird, da Nintendo generell sehr langsam mit der Entwicklung von Spielen ist.

    Zelda wird wahrscheinlich mit der neuen Switch Pro released um ein Zugpferd und Verkaufsgrund für das Pro Modell zu haben, welches dann mit bessere Perfomance und Qualität überzeugt als auf dem bisherigen Modell. Wenn Nintendo sich entschließt das Pro Modell erst 2023 herauszubringen, dann wird Zelda wohl auch erst nächstes Jahr erscheinen

  • Verstehe ich die Software Publishers'-Liste falsch? Warum wird MHR:Sunbreak bspw. nur bei Japan aufgeführt? Oder man muss "extracts" hier wortwörtlich nehmen... Auch wenn ich es schon arg seltsam finde, dass MHRS hier nicht international gelistet wird, OlliOlli World aber für die USA und Europa. :/

  • Welche Highlights? "Extra Troll Modus online"

    Eine Göttin des Lebens muss auch den Tot beherrschen können. (Chroniken von Ahnephar)

    Lieblingsspiel Xenoblade 2. Erste Klinge neben Homura: "Kos-Mos" erhalten mit lvl 7 :) in Torigoth. (Kos-Mos Run siehe Pinnwand)

  • Ich freu mich über fast jeden Release Titel (Bayonetta spricht mich jetzt nicht so an). Werde wohl auch nicht alles Release kaufen da noch Titel wie Elden Ring ansteht. Gleich darauf wird Triangle Strategy geballert. Dann kommt schon RF5 und Kirby "Automata". Und nicht zu vergessen Advance Wars, Mario & Rabbids, usw. Das Jahr ist so gut gefüllt. Ich werde wohl parallel immer nebenher ein paar meiner Backlogs beenden und denke, dass das einer der krassesten Gamingjahre (neben dem Releasejahr der Switch) für mich sein wird. :D


    Also Langeweile hab ich bei meiner riesigen Sammlung ohnehin nie. Aktuell bin ich dabei die 999 Monde in Mario Odyssey endlich durchzuziehen und dann Mal schauen. Ich gehöre aber nicht zu den Meckerlingen die nie was zu spielen haben. Ich bin froh über ne Sommerpause damit ich da zum einen Mal ne Gaming Pause einlegen kann (man will ja auch noch andere Dinge machen ;)) und um diese dann mit weiteren Backlog Spielen zu füllen.


    Bei Directs gehe ich wie immer ohne Erwartung, aber dennoch meist mit viel Freude ran. So fahre ich bisher zumindest ganz gut. :kirby_happy:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!