Mario Kart 8 Deluxe: Booster-Streckenpass versorgt euch mit 48 Strecken aus der gesamten Reihe

  • Nachdem Super Smash Bros. Ultimate mit zahlreichen Zusatzinhalten versorgt wurde, findet nun Mario Kart 8 Deluxe in Form eines kostenpflichtigen Booster-Streckenpass Beachtung, wie soeben in der Nintendo Direct bekannt wurde.


    Der Mario Kart 8 Deluxe – Booster-Streckenpass wird insgesamt 48 überarbeitete Strecken aus den vergangenen Spielen der gesamten Mario Kart-Reihe beinhalten. Der DLC wird in sechs Wellen mit jeweils acht Strecken auf einmal bis Ende 2023 ausgerollt. Darunter befinden sich beispielsweise die Kokos-Promenade aus Mario Kart Wii, der Schoko-Sumpf aus Mario Kart 64 oder die Tokio-Tempotour aus Mario Kart Tour – diese Strecken werden in der ersten Welle enthalten sein. Natürlich sind alle Kurse sowohl offline als auch online spielbar.


    Bereits am 18. März 2022 startet der Mario Kart 8 Deluxe – Booster-Streckenpass mit der ersten Welle und ist für 24,99 Euro über den Nintendo eShop erhältlich – Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Für alle Abonnenten des Nintendo Switch Online + Erweiterungspaketes ist der gesamte DLC-Inhalt ohne zusätzliche Kosten inbegriffen. Den Trailer zum DLC haben wir hier für euch bereitgestellt:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Was sagt ihr zum Mario Kart 8 Deluxe – Booster-Streckenpass?

    Quellenangabe: Nintendo
  • Eines meiner meist gespielten Spiele auf der Wii U und ich warte nun seit dem ersten Release 2014 auf ein vollwertiges, neues Mario Kart 9. Das Spiel ist aktuell mit über 50 Millionen Einheiten (Wii U + Switch) auf Platz 7 der meistverkauften Spiele aller Zeiten. ;)


    Somit ist es verständlich, dass erstmal kein neuer Teil bei den nicht abreisenden Verkaufszahlen kommt. Trotzdem eine Hype-Ankündigung für mich und ein guter Mittelweg, den Nintendo gewählt hat. 48 DLC-STRECKEN, heiliger Strohsack! :kirby_happy:

    „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé


    Auf den Konsolen findet ihr mich unter...
    Switch: SW-2163-2180-4354
    PlayStation: AdamantiumLive

  • Ich weiß nicht was ich vom Booster Pack halten soll, einerseits freue ich mich mega drauf, anderseits bin ich auch irgendwie enttäuscht, da damit bestätigt ist das die Switch definitiv kein eigenes Mario Kart bekommt und wir auch „nur“ Remastered Strecken aus alten Teilen bekommen und keine neuen Strecken, Charaktere und Kartteile. Ich werde es mir zwar auf jeden Fall kaufen, aber ich werde dann trotzdem immer im Hinterkopf haben das wir eigentlich ein komplett neues schon haben könnten.

  • DAS ist was ich gebraucht habe um wieder Bock auf Mario Kart zu kriegen auf der Switch!

    (Da mir klar war, dass 9 nicht auf die Switch kommt.)


    Endlich mehr Strecken (und zwar gleich 48^^) und dann auch noch umsonst.

    Danke Nintendo:mariov:

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

  • Bin schon gespannt darauf, wie viele Posts diese News morgen haben wird… :D


    Das bedeutet dann wohl auch, dass es keinen Switch Nachfolger vor 2024 geben wird und dass wird erstmal keine neuen Mechaniken erhalten werden, was nach fast 10 Jahren mit Mario Kart 8 schon ein bisschen schade ist.

    #PhysicalOnly

  • DAS ist die wichtigste News der Direct (danke ntower, jetzt kann ich endlich ins Bett).

    Nach 5 f*cking Jahren, die das Spiel nun immer in den Top 10 der Verkaufscharts chillt, kommt Nintendo endlich mal auf die unfassbare Idee, Content nachzuliefern!

    Das wurde auch Zeit und 48 Strecken sind echt eine Ansage, auch wenn sich das unnötigerweise und unverständlicherweise bis Ende 2023 ziehen soll (absolut bescheuert imho).

    Ein paar neue Charaktere hätten es auch gern sein dürfen, aber Strecken sind das Wichtigste.


    Ich gehöre übrigens auch zu denen, die DLCs für MK8D besser finden, als ein neues MK.

    MK8D ist bis auf's Itembalancing schlicht perfekt, darum also gerne da alles reinkloppen, vor allem für unter 30 € (während ein neuer Teil save 60 gekostet hätte!) also rosige Aussichten.

    :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
    :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX
    :kirby: Switch + Atmosphère + Switchroot Android

  • So macht es für Nintendo mehr Sinn. Damit hat sich das Thema mit MK 9 auf der Switch zum Glück erledigt! 48 DLC Strecken also?! Da bin ich sowas von dabei! Habe mir einen DLC sehr gewünscht. Cool das die Strecken von MK Tour mit dabei sind!:)

    Freu mich dann auf MK 9 für den Switch Nachfolger in einer ganz fernen Zukunft...

  • So wie ich das sehe sind alle Strecken im Art Style von Mario Kart Tour was ich sehr sehr schade finde, zum einen passt der Style null komma null zu dem Design der bestehenden Strecken und zum anderen zeigt es, dass Nintendo einfach ziemlich Faul geworden.

    Klar, 48 Strecken ist schon ne Ansage aber der Arbeitsaufwand hinter diesem simplen Art-Style wird sicherlich sehr begrenzt gewesen sein.

    Werde mir es doppelt und dreifach überlegen, wenn alle Strecken tatsächlich im Mario Kart Tour Style sein werden.

  • Ein Traum!!! Das ist die Nachricht des Jahres. Insbesondere, da ich seit 1993 Mario Kart zocke. Und Choco Mountain inklusive. Was haben wir damals nächtens diese Strecke auf dem N64 rauf- und runtergespielt. Dazu noch umsonst, dank "NSO+". OVERHYPED!!!

    :love:

  • Also wenn alle strecken nur 25euro kosten, dass wäre schon ziemlich krass.

    Schmeist noch einpaar karts und Charaktere rein und nennt das Spiel einfach Mario Kart 8+1 (9).

    Dann höhren die fans auch auf sich zu beschweren;)

  • Eine super Ankündigung, die ich auch nachvollziehen kann. MK 9 wird dann auf der Nachfolgerkonsole erscheinen und neue Strecken für MK8 Deluxe sind ein guter Kompromiss. Vorallem gleich 48 Stück.


    Einen kleinen faden Beigeschmack gibt es aber trotzdem weil es wirklich so aussieht, als hätten sie die Strecken von MK Tour kopiert und in MK8 Deluxe eingefügt.

    Einmal editiert, zuletzt von MrFunky93 ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!