Mario Kart 8 Deluxe: Booster-Streckenpass versorgt euch mit 48 Strecken aus der gesamten Reihe

  • sardello

    viel optimiert finde ich das aber auch nicht. vielleicht schwierig anhand des Videos zu erkennen, aber für mich sieht es vom Aufwand her so aus, dass man die Tour Strecken genommen und in MK8 reingequetscht hat.

    https://ibb.co/D7kCNWn

    Das Gras is schlimm, die Zuschauer sind schlimm, die Rohre, das Schild rechts neben der Strecke... Mario Kart Tour genommen und auf die switch geschmissen....

    Mir ging es auch überhaupt nicht um grafische Optimierungen sondern darum, dass man für Mario Kart 8 Deluxe auch Bereiche außerhalb der Strecke berücksichtigen muss. Entweder hat man das bereits bei Tour so gemacht und dann einfach unsichtbare Wände gesetzt oder es musste jetzt für Mario Kart 8 Deluxe angepasst werden.

  • Das Problem an einem Mario Kart 9 für die Switch ist, dass es nicht nur die derzeitigen Verkäufe von MK8D senken würde, sondern auch niemals an die Verkaufszahlen von diesem Titel herankommen würde, weil viele eben schon einen vollwertiges Mario Kart auf der Switch haben. Sie würden alle Ressourcen für einen neuen Vollpreistitel hineinpumpen, nur damit es sich dann vielleicht halb so gut verkauft wie der aufpolierte Port eines Wii U-Titels. Daher machen DLC-Strecken für MK8D einfach am meisten Sinn (gerade nach dem Sales-Schub, den es nach Weihnachten gab), auch wenn ich dadurch wahrhaben muss, dass der nächste vollwertige Titel der Reihe ein ganzes Jahrzehnt auf sich warten lässt.

  • mal ehrlich. Was soll Nintendo denn machen.


    Bisher war 1 Mario Kart pro Konsole.


    Die WiiU hatte nicht mal einen richtigen Zyklus der Laufzeit. Sie brachen es ab und die Switch kam vorzeitig.


    Da kann man ja verstehen, das Mk8 Deluxe kam. Weil es zu WiiU Zeiten wegen der verkürzten Laufzeit nicht zu anständigen Verkäufen kam.


    Auch der Name WiiU war das Problem. Viele kamen nicht in den Genuss der WiiU, weil man dachte es wäre nur ein Wii Update sozusagen.


    Die Switch hat die halbe Laufzeit. Es würde nichts bringen, jetzt MK9 zu bringen und dann 2033/2024 ein MK10.


    Dann wäre MK9 genauso wie MK8 damals bei WiiU


    Das DLC ist gut gemacht. Das doppelte an MK8 bisher.


    Gut über bis Ende 2023 kann man diskutieren, aber so bleibt es jedenfalls gepflegt, was vorher nicht war. Das haben wir auch alle überlebt


    25€ ist ein guter Preis


    Das DLC hätte ich mir als WiiU Besitzer schon 2019 gewünscht. Als nur Switch Besitzer ist es aktuell nach 4 Jahren, als Update in Ordnung.


    Sind eben die ganzen Sichtweisen. Aber deswegen Nintendo hassen oder nicht mehr mögen. 🤔


    Egal was Nintendo macht, es ist anscheinend immer falsch.


    Die brauchten eine Lösung wegen MK8 und dem WiiU Debakel. Die Fans riefen nach mehr. Nun kommt mehr als erwartet und wieder nicht richtig


    Mal zu Kenntnisname.

    Zu WiiU gab es 2 DLCs, hat 15€ gekostet.


    Heute gibt es sozusagen 6 DLC für 25€ 🙂


    Lieber jetzt ein DLC, also ein MK9 und mit einer neuen Konsole später ein MK9 Deluxe. Also wieder alles auf Anfang.


    Dann lieber so wie es jetzt ist.


    Und eigentlich hat die Switch ein exklusives Mario Kart 😅 Mario Kart Home Ciruit. (Nicht so ernst gemeint)


    Außerdem würde ein MK9 jetzt nicht so kaufkräftig sein, weil viele haben schon MK8 Deluxe. Und eine neue Konsole kommt eh 2024/2026 in dem Zeitraum. Wäre denkbar

  • Das kam irgendwie unerwartet aber ich finde den Schritt nur logisch. Mario Kart 8 verkauft sich immer noch bombastisch, bei einem neuen Teil würden die Verkäufe vermutlich einbrechen. Zusätzliche Strecken können aber die Verkäufe noch etwas ankurbeln, wenn der ein oder andere Besitzer der Wii U Version jetzt doch nochmals zuschlägt. Der Preis ist auch mehr als Fair, 25€ für 48 Strecken macht etwa 52 Cent pro Strecke. Neue Fahrzeuge und Fahrer hätte ich zwar auch noch nett gefunden, aber ich will da absolut nicht meckern.

  • Mal ganz ehrlich wie sollte MK9 aussehen. Die Grafik wäre nicht viel besser als MK8D. Einfach andere Strecken, andere Autos, andere Gleiter. Das Game-Play ist sehr gut, was sollte man da rumschrauben?


    Da finde ich die Rückkehr von Mario Football Strikers wichtiger.


    MK9 spielt sicherlich Überlegungen bei Nintendo. Aber vielleicht haben sie noch keine Idee gefunden, die MK9 wirklich von MK8 abheben würde. Bei Splatoon 3 bin ich mir sicher, dass Nintendo da noch eine Bombe im petto hat, die sie kurz vor Release noch zünden werden. Da kommt sicher noch eine eigene Splatoon-Direct kurz vor Release.

    Ich soll erwachsen werden?


    Hahaha


    Nö!

  • Damit habe ich echt nicht gerechnet. Werde mir dann wohl doch das Erweiterungspaket holen, bevor meine Mitgliedschaft im Mai abläuft. Bin mir nämlich beim Animal Crossing DLC immernoch nicht sicher ob ich ihn mir hole.


    Schade, dass keine neuen Charaktere kommen. Dafür hätte ich nochmal 10-15€ zusätzlich gezahlt. Hätte gerne Funky, Diddy, Birdo und die ganzen neuen und Skins aus Tour. Daisy (Weihnachten), Rosalina (Schwimmerin) Waluigi (Vampir) und die ganzen anderen würde ich gerne auf der Switch sehen.

    It's a me, Mario. :mariov:

  • Wahnsinn... Immerwieder wurde genörgelt und gejammert, insbesondere hier im Forum :P weil es nichts neues zu Mario Kart 9 gibt bzw 8 Deluxe und immer nur Mario Kart Tour und dann BÄÄÄM!!! kommt Nintendo und sagt: In your face, peeps ^^. Ich freu mich seeeehr <3 und bin sehr gespannt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!