Mario Kart 8 Deluxe – Die acht neuen Kurse im Grafikvergleich mit dem Original

  • Meine Güte ständig dieses Gemeckere hier von sehr vielen Usern

    Verkauft doch am besten eure Nintendo Switch wenn doch alles so scheiße ist was Nintendo macht

    wow... "ich wünschte, Nintendo würde sich etwas mehr anstrengen, deswegen verkaufe ich jetzt meine switch"

    und über die "Ist doch egal wie es aussieht, es sind 52 cent pro Strecke!!1!11 elf" Jubler wird nichts gesagt?

  • Dass sie Worte wie Booster und Welle verwenden, ist doch pure Absicht, schön den aktuellen Wörterhype mitnehmen 8o, finde ich irgendwie total bescheuert.

    25€ für 48 Strecken ist btw. ein guter Preis, auch wenn da anscheinend nicht wirklich viel Arbeit reingeflossen ist, wenigstens haben sie was gemacht :thumbup:

  • Ich habe vorher die Kommentare gelesen und dann das Video gesehen. Irgendwie passen die Kommentare nicht zum Video. Wo ist denn da keine Arbeit reingeflossen? Die Grafik im DLC ist um Welten besser und anders als im Original. Ein Unterschied wie PS1 zu PS3 besonders bei den DS Strecken. Auch die Strecken aus der MK App sehen auf der Switch deutlich besser aus.

    Nintendo ist zurück :mldance:

  • DaMayer

    Wenn man die strecken mit den originalen vergleicht ist natürlich arbeit reingeflossen. Allerdings scheinen diese auch nicht die vorlage gewesen zu sein, sondern hat mk tour auf mk 8 portiert.

    Wenn das nicht besser als das original aussehen würde dass wäre ein grund zum weinen...

  • zuerst war ich etwas skeptisch was das DLC angeht aber ich gesehen habe das es 48 neue Strecken gibt war ich dann doch überrascht ich freue mich Bald es spielen zu können. damit ist MK8D das größe rennspiel mit den meisten Strecken. und da wir bis 2023 diese strecken bekommen werden wir auch erstmal kein neues MK bekommen da ich behaupte das es für eine neue konsole erscheinen wird. Gute entscheidung👍

  • DaMayer Die Grafik ist einfach nicht so detailliert wie im Hauptgame, das ist der Punkt. Aber wiegesagt für den Preis geht das völlig klar, nehme die Strecken gerne. Ist nur etwas befremdlich wenn ein Dlc schlechter als das Hauptspiel aussieht, normalerweise ist es immer umgekehrt. Im Vergleich hier zu den Original sind sie natürlich gut. Hoffe, dass DK Skikane und Koopa-Cup noch kommen, meine Lieblingsstrecken.

    3 Mal editiert, zuletzt von Rotbart93 ()

  • Also ich freu mich wie ein Schnitzel. Ich hatte allerdings auch keine Wii U und meine Switch erst seit 2019, deshalb ist MK8 bei mir noch nicht so ausgelutscht.

    Da ich seit Super Mario Kart auf dem SNES dabei bin und fast alle Ableger gespielt habe, bin ich gespannt, welche Strecken sie für uns in petto haben und was mir davon noch bekannt vorkommt.


    Ich freu mich auf den 18. März - Brumm, brumm! :mario:


    Zum Thema Melken: Ich spiele seit 2000 Die Sims und habe dem Franchise im letzten Jahr nach langjähriger Treue endgültig den Rücken gekehrt, weil ich es nicht mehr ertragen kann, was sie damit anstellen. Das ist Melken!

    Hier kann ich den Frust der Mario Kart-Fans schon auch nachvollziehen, aber finde den Preis fair. Mich wundert eher, dass sie nicht schon eher auf einen Streckenpass gekommen sind.

  • Also ich muss sagen das ich einerseits total happy bin mit dem DLC - genau so hatte ich es mir gewünscht. Auch finde ich den Preis mehr als fair. Die Kritik an der Grafik kann ich allerdings auch nachvollziehen. Mir ist auch direkt aufgefallen das irgendwas nicht so recht stimmig ist - und jetzt beim Betrachten des Vergleichsvideos fällt es deutlich auf - die neuen Strecken sind teilweise relativ "platt, flach, leer" oder wie auch immer man es beschreiben will. Flache Böden mit einfach nur einer Textur drüber. Wirkt tatsächlich ein bisschen leblos. Vielleicht ist es aber auch einfach noch nicht final und es tut sich bis März noch was.

  • Ich kann mich da dem großen Teil absolut nicht anschließen ich finde die Strecken sehen super aus und Nintendo hat echt einen Top Spiel somit die Krone aufgesetzt. Auch der Preis ist fair erst recht wenn man online plus hat und es umsonst mit dabei hat obwohl ein Kauf Sinn macht um es immer zu haben auch dann noch wenn es kein online plus mehr für Switch irgendwann gibt.

  • Also ich freue mich total auf neue Strecken. :)

    Bei der Grafik habe ich das Gefühl, dass manche MK8 verklärt sehen. Das, was im Trailer zu sehen ist, ist nicht schlechter als z.B. Polarkreis, die Wüste, Peachs Piste etc. Was die Strecke dann wirklich zu bieten hat, sieht man eh erst im Spiel. Dort ist die Wahrnehmung ja eine total andere. Für mich bewegt sich das gezeigte Material zwischen Grundspiel und WiiU-DLCs.

    Und man sieht doch schon, dass zwischen Tour und der Switch-Version ein optischer Unterschied und es nicht nur ein liebloses Kopieren ist. Man muss sich nur mal die Objekte in Paris anschauen oder den Springbrunnen.

    Interessant wird es aber, wie gut diese Strecken ohne eine Zwangsschlausteuerung funktionieren. Wird es mehr Abkürzungen geben?

    Ich spiele Tour nicht so oft, dass ich die vielen Doppelungen schlimm finde. Es sind am Ende eine Verdoppelung der Strecken. :)

    Und wie werden am Ende die Veröffentlichungen ablaufen? Alle 3 Monate 2 neue Cups?

  • Habe mir mal die Mühe gemacht und geschaut welche Strecken noch nie neu aufgelegt wurden:


    Mario Kart 64

    Wario Stadion


    Mario Kart Super Circuit

    Flussufer-Park

    Buu Huu-Tal

    Schneeland

    Yoshi-Wüste

    Seeufer-Park

    Zerstörter Pfad

    Bowsers Festung 4

    Regenbogen-Boulevard


    Mario Kart Double Dash

    Pilz-City

    Wario Colosseum

    Bowsers Festung

    Regenbogen-Boulevard


    Mario Kart DS

    Achterpiste

    Marios Piste

    Bowsers Festung

    Regenbogen-Boulevard


    Mario Kart Wii

    Luigi Piste

    Toads Fabrik

    Marios Piste

    Daisys Piste

    Staubtrockene Ruinen

    Mondblickstraße

    Bowsers Festung

    Regenbogen-Boulevard


    Mario Kart 7

    Wuhu-Rundfahrt

    Wuhu-Bergland


    Mario Kart Tour

    New-York-Speedway

    London-Tour

    Vancouver-Wildpfad

    Los-Angeles-Strandparty

    Bergbescherung

    Pflaster von Berlin

    Sydney-Spritztour

    Überholspur Singapur

    Ausfahrt Amsterdam

    Bangkok Abendbrot


    Das wären insgesamt 35 Strecken. Ich glaube nicht, dass Nintendo alle von diesen Strecken reinpasst, aber viele davon halte ich für wahrscheinlich.

    It's a me, Mario. :mariov:

    6 Mal editiert, zuletzt von Danilo0311 ()

  • Also ich sag's wie's ist... Ich freu mich sehr über diese DLCs... ich hab den erweiterten Mitgliedspass und Zahl nix dafür. Das ist doch eine tolle Sache. Seit Jahren ist MK8 in den Top 10 von Amazon und bis zur Einführung der neuen Nintendokonsole 2024 und mit dem dann veröffentlichten MK Nachfolger eine mehr alsbefriedigende Loesung.

  • Ich hatte das Video zunächst auf dem Smartphone angeschaut, und da war der Unterschied nicht so groß, aber auf dem TV sieht man ziemlich deutlich, dass viel Arbeit in die Strecken für die Switch investiert wurde. Freue mich auf die neuen Strecken :)

  • Habe seit MK Wii keinen neuen Teil mehr gespielt und kann wegen dem Pass wohl noch deutlich länger darauf warten.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!