Nintendo eShop auf Wii U und Nintendo 3DS wird 2023 abgeschaltet

    • Offizieller Beitrag

    Ab dem 23. März 2023 wird Nintendo die Systeme Nintendo 3DS und Wii U in ihre verdiente Rente schicken. Das bedeutet, im Nintendo eShop wird es ab dem Zeitpunkt nicht mehr möglich sein, neue Spiele zu erwerben, kostenlose Inhalte herunterzuladen oder In-Game-Käufe abzuwickeln. Bereits ab dem 29. August 2022 könnt ihr kein Guthaben mehr auf die Network ID der Wii U und des Nintendo 3DS mit Geschenkkarten hinzufügen. Habt ihr die Network ID mit dem Nintendo-Account verknüpft, könnt ihr das dortige Guthaben weiterhin nutzen – im Handel erworbene Downloadcodes können allerdings noch bis März 2023 aktiviert werden. Verbindet ihr eure Nintendo Network ID mit dem Nintendo-Account, könnt ihr euer Guthaben auch auf der Nintendo Switch nutzen.


    Als Begründung wird das Ende des natürlichen Produktzyklus genannt, denn der Dienst wird aktuell von sehr wenigen Leuten genutzt. Nintendo warnt die Kundschaft früh genug, sodass man sich auf diese Veränderung einstellen kann. Habt ihr Angst um eure digitalen Käufe, so macht euch keine Sorgen, denn diese können auch über den 23. März 2023 hinaus heruntergeladen werden.


    Was im Nintendo eShop des Nintendo 3DS und der Wii U ab dem 23. März 2023 NICHT mehr möglich sein wird:

    • Jegliche Inhalte kaufen, darunter auch In-Game-Käufe in Spielen wie StreetPass Mii-Lobby, Design-Shop, Nintendo Badge Arcade und Pokémon Bank oder auch den Wii Sports Club Pass auf der Wii U.
    • Das Herunterladen neuer Demo-Versionen.
    • Das Herunterladen neuer Free-to-start-Software.
    • Einen Downloadcode einlösen.
    • Guthaben im Nintendo eShop hinzufügen.


    Was ab dem 23. März 2023 immer noch möglich sein wird:

    • Das Herunterladen von Spielen, die vor dem 23. März 2023 erworben wurden. Nintendo spricht davon, diesen Service für die vorhersehbare Zukunft noch anzubieten.
    • Das Herunterladen einiger weniger kostenloser HOME-Menü-Designs auf dem Nintendo 3DS.


    Stimmt es euch traurig, dass Nintendo die Nintendo eShop-Plattformen abschaltet oder seid ihr sogar sauer auf Nintendo?

    Quellenangabe: Nintendo
  • Der Tag, vor dem ich mich immer gefürchtet habe, ist also bald da.


    Es war eine coole Generation, aber das habe ich leider erwartet, wenn auch es absolut enttäuschend ist.


    Kauft euch noch einige der großartigen 3DS Spiele, die es sonst überteuert oder gar nicht mehr zu bekommen gibt.


    Edit: Folgende Spiele kann ich euch ans Herz legen, bevor es zu spät ist:



  • Gibt es von euch noch Must-Have-Empfehlungen die es nur online auf der Wii U oder dem 3DS gibt?


    Werde mir mindestens noch die beiden Ace Attorney Spiele für den 3DS sichern und Donkey Kong 64 für die Wii U.


    Wenn noch interessante Vorschläge kommen wird die Liste wohl länger ^^

  • :notlikethis: dann muss ich noch (wenn's bis dahin nicht in NSO kommt) Muramasas Castle runterladen :bowser_cry:

    Now Playing:

    Pepper Grinder

    Ender Lilies: Quietus of the Knights

    Persona 3 Reload


    Most Wanted

    Stellar Blade

    Senua's Saga: Hellblade 2

    Paper Mario: Die Legende vom Äonentor

    Elden Ring: Shadow of the Erdtree

    Tails of Iron 2: Whiskers of Winter

    The Plucky Squire

    Star Wars: Outlaws

    Visions of Mana

    The Rogue Prince of Persia

    Metaphor ReFantazior

    Metal Gear Solid ∆: Snake Eater

    Pokémon Legends Z-A

    Hollow Knight: Silksong

    Monster Hunter: Wilds

    Marvel 1943: Rise of Hydra

    Metroid Prime 4

    Marvel's Wolverine

  • Hm... ist 1 Jahr denn genug Zeit?

    Schade das der Service eingestellt wird, so war es schon mit dem Wii-Shop und etwas ähnliches wird wohl auch mit dem Nintendo eShop passieren wenn die Switch das Ende ihres Produktzyklus erreicht haben sollte.

  • Zeropro19


    Auf der Wii lassen sich keinerlei damals gekaufte Spiele heute mehr herunterladen. Der Wii Shop ist tot. Daher wird es interessant sein zu sehen, wie lange man die Spiele noch herunter laden kann!?


    Es war nur eine Frage der Zeit, bis dieses Schicksal auch Wii U und 3DS trifft. Um diesen Schicksal auf der Switch zu entgehen, habe ich viel limitiertes Zeug gekauft, generell viel auf Card gekauft.

    Auch wenn das Internet nicht vergisst, darüber Spiele zu ziehen ist kein Kavaliersdelikt.

  • Wenn man keine Pokémon-Bank-Verlängerung mehr kaufen kann, wird es ja auch nicht mehr möglich sein, Pokémon aus den 3DS-Spielen auf neuere Spiele zu übertragen. Ich frage mich, ob GameFreak dieses Problem irgendwie lösen wird.

    • Offizieller Beitrag

    Wenn man keine Pokémon-Bank-Verlängerung mehr kaufen kann, wird es ja auch nicht mehr möglich sein, Pokémon aus den 3DS-Spielen auf neuere Spiele zu übertragen. Ich frage mich, ob GameFreak dieses Problem irgendwie lösen wird.

    Daran haben die gedacht und Pokémon Bank wird ab März 2023 kostenlos sein, News wird später dazu folgen.

  • Ist ja noch ein bisschen hin. Aber ich sollte da auch nochmal durchgehen, gibt ja noch zahlreiche Spiele die ich auf meiner imaginären Liste habe.

    Und besonders schade wäre, wenn dann Spiele für immer verschwinden würden, weil sie nirgendwo sonst erhältlich sind. Gerade im 3DS eShop könnten das schon einige sein...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!