Nintendo eShop auf Wii U und Nintendo 3DS wird 2023 abgeschaltet

  • *GHost* doch spielt ne große Rolle, wenn man von 5 Jahren Laufzeit der WiiU redet und es mit den 5 Jahren Switch vergleicht.


    Sorry, aber sonst macht man es sich bezüglich Vergleich zu einfach. Ist doch logisch, das eine Switch mit längerer Laufzeit, als die WiiU, am Ende mehr Spiele etc. hat :dk:


    Das die WiiU ein wirtschaftlicher Flop war, ist auch ein anderes Thema. Als die Erscheinungen der Spiele in 5 Jahren.


    :paperm:Naja kein Beinbruch, beim nächsten mal dann :ugly:

  • Heute ist wieder so ein Tag, an dem ich mich frage, wieso es Leute gibt, die alles nur digital kaufen und der Meinung wären, dass das besser sei

    Auf Plattformen wie der xBox gibt es diese Nintendo Probleme nicht, daher ist es dort egal oder sogar besser, da es eben auch Vorteile hat. Das Server abgeschaltet werden ist kein Gesetz das in Stein gemeißelt ist, nur weil Nintendo ein Kundenunfreundlicher Laden ist (ist nichts Neues) spricht das nicht generell gegen digitale Käufe. Es spricht nur gegen digitale Käufe bei Nintendo. Und selbst da gibt es Leute, die alte Spiele eh nie mehr anrühren und denen es dann egal sein kann.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • HAL 9000 Nintendo ist nicht kundenunfreundlicher als alle anderen auch. Bei allen 3 großen Unternehmen gibt es Vor- und Nachteile. Für den einen haben manche Punkte mehr Gewicht, die anderen Leuten total egal sind. Und ein "der ist gut" und "der ist böse" ist eh totaler Quatsch – sind alles Unternehmen, die Kohle verdienen wollen. Auf der Xbox gibt's dafür ganz andere Probleme.

    Currently Playing: Final Fantasy VII (Classic)

    Most Wanted: Mario Strikers, Xenoblade Chronicles 3


    #PhysicalOnly

  • Wer noch ein paar physische Spiele auf der Wunschliste hat, sollte sie sich langsam zulegen. Die Preise sind für einige Titel in den letzten Jahren schon stark angestiegen und werden mit Wegfall der Downloads noch weiter steigen ||

  • Erstmal sehr traurig diese Nachricht, doch bei genauerer Überlegung trifft es mich gar nicht so sehr, insbesondere beim WiiU eshop. Digital kaufe ich ohnehin so gut wie nichts und die meisten Titel hab ich bereits Retail. Ärgerlich ist es bei Spielen wie DenpaMen 1-3 oder Shin Megami Tensei IV.


    Vor paar Tagen wollte ich erst noch die Demo zu The Alliance Alive laden, bis ich festgestellt hab, dass sowohl Demo als auch das Maingame selbst längst aus dem 3DS eshop verschwunden sind.


    Immerhin werden wir rechtzeitig genug über diese bevorstehenden Schließungen in Kenntnis gesetzt.

    Anything not saved will be lost.

  • Na was denn nun? Kann man die noch im Wii Shop herunterladen oder nicht? Wenn ja ist es doch schon mal beruhigend zu wissen. Wann wurde der Shop denn abgeschaltet? Vor 8 Jahren?

    Also ich kann auf meiner wii u im wii system auch den wii shop öffnen und dort navigieren.

    Hab auf der wii u aber nie was im wii system gekauft, daher steht da nur 'nichts heruntergeladen'.

  • Nintendo wird seine Spiele plötzlich nicht für n Appel und n Ei raushauen, hört doch mal auf, solch seltsame Wünsche und Erwartungen zu haben.

    Currently Playing: Final Fantasy VII (Classic)

    Most Wanted: Mario Strikers, Xenoblade Chronicles 3


    #PhysicalOnly

  • Wir kann ich über Kredit Karte Wii U Guthaben aufladen??oder 3ds Guthaben

    Wollte super Mario world donkey Kong 1 bis 3 und axaly SNES ,.Kid Icarus 3d Version und orge Battle N64 , und golden sun GBA sowie die Metroid Games


  • Aber physische Datenträger bringen dir in der heutigen Zeit auch nicht mehr großartige Vorteile. Bei vielen Switch-Spielen ist es so, dass auf den physischen Datenträgern auch nur die halben Spiele enthalten sind (sämtliche Updates und Erweiterungspässe hast du nicht auf den Datenträgern). Wenn also später mal der eShop der Switch komplett abgeschaltet wird, verlierst du z.B. den Zugriff auf sämtliche Smash-Kämpfer und auf den Pokémon-Erweiterungspass. Bei Strahlender Diamant / Leuchtende Perle wurden mit dem Update an Tag 1 auch noch ziemlich viele Inhalte hinzugefügt, auf die du später, wenn der eShop komplett abgeschaltet wird wie bei der Wii beispielsweise, keinen Zugriff mehr hast.


    Außerdem können die physischen Datenträger auch jederzeit kaputt gehen. Alleine bei den 3DS-Pokémonspielen ist das nicht so selten, speziell bei OR / AS. Da sind mir auch schon beide defekt gegangen, während meine SD-Karten immer noch zuverlässig funktionieren.

  • Aber physische Datenträger bringen dir in der heutigen Zeit auch nicht mehr großartige Vorteile. Bei vielen Switch-Spielen ist es so, dass auf den physischen Datenträgern auch nur die halben Spiele enthalten sind (sämtliche Updates und Erweiterungspässe hast du nicht auf den Datenträgern). Wenn also später mal der eShop der Switch komplett abgeschaltet wird, verlierst du z.B. den Zugriff auf sämtliche Smash-Kämpfer und auf den Pokémon-Erweiterungspass. Bei Strahlender Diamant / Leuchtende Perle wurden mit dem Update an Tag 1 auch noch ziemlich viele Inhalte hinzugefügt, auf die du später, wenn der eShop komplett abgeschaltet wird wie bei der Wii beispielsweise, keinen Zugriff mehr hast.


    Außerdem können die physischen Datenträger auch jederzeit kaputt gehen. Alleine bei den 3DS-Pokémonspielen ist das nicht so selten, speziell bei OR / AS. Da sind mir auch schon beide defekt gegangen, während meine SD-Karten immer noch zuverlässig funktionieren.

    Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle sind das einzige wirklich prominente Beispiel, bei dem man später Probleme bekommen könnte – allerdings verwendet Nintendo bei Cartridges, die zu einem späteren Zeitpunkt produziert werden, manchmal eine aktualisierte Versionsnummer auf der Karte, heißt dass das Problem mit dem Day-1-Patch der Gen 4 Remakes dadurch eliminiert werden könnte, wenn man seine Cartridge ausgetauscht bekommt (neues Game kaufen, altes bei ebay verkaufen). Außerdem lassen sich Updates auch ohne Internet installieren, wenn man irgendwo ein System auftreiben kann, auf dem eine aktuellere Version installiert ist (und ich besitze mehrere Konsolen).


    Was die Erweiterungspässe angeht, stimmt das leider. Aber zum Glück gibt's physische Versionen von Pokémon Schwert und Schild, die die DLCs auf der Softwarekarte beinhalten. Super Smash Bros. Ultimate interessiert mich weniger, da reicht mir die normale Version und bei Mario Kart muss ich wohl erstmal in den sauren Apfel beißen, aber das passt schon.


    Ja, physische Datenträger können kaputt gehen, ABER ich habe lieber 100 individuelle Cartridges, die den Geist aufgeben könnten als alles zu verlieren, sobald der eShop offline ist und mein System stirbt. Ich habe in meinem Leben hunderte Spiele besessen und bislang ist mir kein einziges davon kaputt gegangen und ich mache mir da auch in Zukunft keine Sorgen.

    Currently Playing: Final Fantasy VII (Classic)

    Most Wanted: Mario Strikers, Xenoblade Chronicles 3


    #PhysicalOnly

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!