Gewinnspiel zu Life is Strange: True Colors – Gewinnt das Spiel für die Nintendo Switch mitsamt einer limitierten Schallplatte des Soundtracks

  • Ich spiele Life is Strange sehr gerne, weil mich die Handlung fesselt, der Soundtrack sehr stimmig ist und man sich doch in einige Charaktere hineinversetzen kann. Alles in einem fantastische Spiele, auch wenn mir LiS 2 nicht ganz so gut gefallen hat.

  • Nice! Das Spiel steht tatsächlich schon einige Zeit auf meiner Liste. Hab viel gutes über die Reihe gehört: Story, Charaktere und scheinbar ja auch der Soundtrack sollen klasse sein. Da hab ich Bock drauf. Und als Vinylsammler und Soundtrackhörer, wäre das wie eingangs gesagt wirlich "nice" :D

  • Life ist Strange ist eine meiner Lieblingsspielereihen. Vor allem die interessanten Geschichten mit den interessanten Mechaniken diese zu beinflussen ist bei der Reihe einzigartig. Beim neuen Teil möchte ich erstmals eine Open World in der Reihe erkunden und außerdem finde ich den Ansatz die Gefühle andere Personen zu erkennen sehr interessant.

  • LiS1 war ein Spiel, in welches ich mich aufgrund der Optik ein bisschen verliebt habe. Besonders der erste Run war einer, den ich niemals vergessen werde.

    Die Nachfolger konnte ich leider nicht spielen, weil mir die passende Hardware fehlt, aber mit LiS3 könnte ich endlich wieder einsteigen. Ich hab Bock!

  • Als ich vor ein paar Jahren zufälligerweise das erste Life Is Strange gespielt habe, wurde ich aus meinen Socken gehauen. Ich hatte nicht erwartet, dass mich ein Spiel so packen kann und solch grosse Emotionen in mir auslösen... Ich dachte immer, aber es ist doch nur ein Spiel :D

    Deshalb denke ich, die packende und gefühlsauslösende Story ist mein Lieblingsmerkmal der Videospiel-Reihe, auch wenn ich gegen das Übernatürliche auch nichts einzuwenden habe ;)

  • Ich habe vor paar Wochen den ersten Teil nach Jahren wieder gespielt, und danach auch sofort den zweiten. (Die erste ist um Längen besser als der zweite, alleine weil ich Mac schon unglaublich sympathisch finde) und es fasziniert mich immer wieder wie eine absolut haben los anfangende Geschichte, im kompletten Chaos enden kann. Und wer hat sich nicht vorgestellt mal die Zeit zurück zu drehen, oder Telekinese anwenden zu können? Um so gespannter bin ich wie nun dieses Mal die Kraft Gefühle ändern zu können die Welt ins Chaos stürzen wird. Klar habe ich schon paar Ideen aber sicherlich werde ich definitiv nur überrascht werden wie das besser umsetzbar ist. Und jede Entscheidung und ist sie auch nur so winzig hat Einfluss auf die Zukunft des Spieles und wie herrlich ist das nunmal? So spielt man das Spiel auch ein bisschen ernster und überleg dreimal macht man das nun oder nicht. Und wenn der neue Teil nur halt so schön ist wie der erste, dann werde ich mich wieder unglaublich in dieses Spiel verlieben. Alleine im Max habe ich noch jahrelang nach dem Spiel noch gehypt.


    Daher würde ich mich unglaublich freuen den neuen Teil auch erkunden du dürfen 🙈❤️

  • Life is Strange war ja Mal absolut überkrass. Teil 2 hab ich nicht gespielt aber ich habe das Prequel Before the Storms gespielt. Und alles in der Life is Strange Serie ist so ein Erlebnis übers nachdenken. Man trifft die verschiedensten Charaktere und kommt selbst sehr in die emotionale Situation herein. Und man denkt generell nach dem Spielen noch nach, was man ja sonst bei fast keinem Spiel hat.


    Von daher freue ich mich, wie sie das im neuen Teil gemacht haben, er spricht mich mehr an als LiS2 :D

  • Ich mag Spiele wie Life is Stange besonders, weil sie die Gefühlsebene triggern und man sich über seine Entscheidungen Gedanken machen muss.
    Das sind Spiele, die auch nach dem beenden lange im Gedächtnis bleiben und über die man immer wieder nachdenken kann.

  • Ich habe bisher erst Teil 1 und before the storm gespielt. Für mich ist die Reihe eine tolle Fortführung der Adventures. Beginnend mit Monkeys Island über die Telltale Games bis eben Life is Strange. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Schritt und freue mich irgendwann true colours zu spielen :)

    „Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.“
    -Oscar Wilde über die Nintendo Switch-

  • Life is Strange ist einfach toll, was es liebevoll gemacht ist und eine ernste Geschichte erzählt wird, die trotzdem zu Herzen geht.


    Die Musik, das Artdesign und die Figuren sind alle mit sehr viel Herz umgesetzt. Schade, dass LiS eher als Nischentitel gelten, dabei hätten sie so viel mehr verdient.

  • Ich finde, dass es unheimlich gut geschriebene und spannende Geschichten sind. Bis auf den Schluss von Life ist Strange 2. Der war nicht so ganz mein Ding. Aber Teil 1 und before the storm waren grandios. Zudem mag ich diese Art Adventures sehr gerne.

  • Ich möchte es unbedingt mal spielen um überhaupt mit der Reihe in Kontak zu treten. Ich mag Story lastige Spiele insbesondere wenn es emotional wird. Auch wenn das wie eine Achterbahn ist mit den Gefühlen, wie die Last of Us Reihe, bin ich für sowas Feuer und Flamme ;).

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!