PlayStation VR2: Sony zeigt erste Bilder zur hauseigenen Peripherie

  • Artemos

    Das weiß ich nicht, da ich für deine Aussage jetzt keine Belege habe. Aber selbst wenn es so wäre ist VR ja bei allen Herstellern auch schnell vorbei gewesen. Die neue Version ändert nichts maßgeblich zum Vorgänger. Es bleibt also weiterhin eine überteuerte Spielerei ohne tieferen Mehrwert.

  • Also die Vive Pro 2 mit Face und Body Tracker sowie das Wireless Kit will ich nicht mehr missen wollen.


    VR ist schon nicht schlecht. Aber dank 5k und 120 hz macht es erst richtig Spaß.


    Leider noch nicht Wireless da wird noch kein 5k unterstützt

  • Arklakion

    Ohne passende Spiele, wird das aber nix. Das is bei solchen Spielereien immer der Knackpunkt. Und derzeit gibt es absolut keinen einzigen kauf Grund für das neue VR. Und wegen 2 oder 3 spielen die irgendwann vielleicht bald kommen, lohnt sich die Anschaffung ja null. Kostet immerhin fast soviel wie ne komplette PS5

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!