Pokémon Karmesin & Pokémon Purpur

  • Kommt mir das nur so vor oder ist die fanquote mega schlecht? Ich baller pokeballe ohne ende auf die pokemon und ab level 10 aufwerts ist bei geschwächten pokemon selten beim ersten wurf das pokemon drin, meist brauche ich 2-15 stück… mega frustrierend

    Meine Steam, Xbox & PSN ID: Weitenrausch

  • Weitenrausch


    Kann halt sage ich hatte deutlich den Unterschied gemerkt von zu wenig Orden um ein über lv 40 Pokémon zu fangen und genug Orden. Aktuell reicht es häufig für mich zu Beginn einen Flottball zu werfen und wenn dieser nicht klappt Hyperbälle. Habe für schwierige Fälle noch Timerbälle, die habe ich bisher eher selten gebraucht.

  • Die Frage ist halt ob Gamefreak das selber bestimmen kann die Spiele zu verbessern oder ob ihnen da gar keine Zeit gelassen wird dafür das sie nun Patches machen.

    Muss sagen nach so vielen Spielstunden das ich entweder die Bugs gar nicht mehr merke oder es ab der Hälfte viel besser läuft.


    Bei mir läuft eigentlich alles soweit ziemlich rund und flüssig, mir ist das eher nur stark in den ersten Gebieten aufgefallen, das einzige sind die Slowmotion NPCs die in der Stadt noch rumlaufen aber in der freien Welt fällt mir nicht mehr so viel auf. Spiele aber offline und denke das die meisten online spielen und der Multiplayer da eher mehr stark verbuggt ist.

    Abseits davon nervt mich der Joy Con Drift viel mehr, ich kann einfach nicht im Handheld lange spielen weil alle paar Minuten der Drift auftritt und das schon wieder mit neuen Joy Cons.


    Mir fehlen nun auch nur noch die Top Vier und jeweils die finalen Bosse von jeder Story. Danach wird versucht den Pokedex zu vervollständigen.

    Am besten gefiel mir die Team Star Route. Die Story, die Kampfmusik und fand das mit dem letzten Pokemon als Boss KP Leiste recht cool. Fand die auch ein bisschen mehr fordernd als die Arenaleiter wenn man nicht gerade überlevelt war. Das waren die einzigen wo ich auch mal verloren hatte.


    Also wenn ich jetzt die 3 Routen nach drei Schwierigkeitsgraden bewerten müsste auch wenn halt alles nicht wirklich so fordernd ist würde ich trotzdem sagen:

    Arenaleiter - leicht

    Herrscher Pokemon - normal

    Star Bosse - schwer

    2 Mal editiert, zuletzt von Souleater ()

  • Die Frage ist halt ob Gamefreak das selber bestimmen kann die Spiele zu verbessern oder ob ihnen da gar keine Zeit gelassen wird dafür das sie nun Patches machen.

    Programmiert GameFreak denn überhaupt noch was anderes außer Arceus und die jeweiligen Gens?

    Strahlender Diamant / Leuchtende Perle = ILCA

    Pokémon Unite = TPC + TiMi

    Pokémon New Snap = Bandai Namco


    Auch wenn die Arbeit an einem Arceus Nachfolger oder auch der nächsten Gen schon im Gange sind, sollten Kapazitäten für Patches auf jeden Fall frei sein. Zumal Nintendo sicherlich daran interessiert ist nicht noch mehr Rückerstattungen im eShop leisten zu müssen.

  • Ich muss sagen abseits von der Performance sind die Arenaprüfungen mein größter Kritikpunkt. Schön ist dass sie schon meist abwechslungsreich sind, aber dann der typische Haken: finde alle bis auf die beim Normal Arenaleiter ziemlich mies umgesetzt. Entweder zu kurz, zu einfach trotz guter Idee oder miese Physik.


    Mir macht das Gameplay um Längen mehr Spaß als das lineare Schwert/Schild aber ich würde mir wenigstens teilweise richtige Arenarätsel und eben mehr/größere Höhlen in der Welt wünschen.


    Wie ist eure Meinung zu den Arenaprüfungen?


    + ich hatte noch nie so viele Shinies wie in Violet (und das in 40Std Spielzeit). Sind zwar nur 2 bisher (voltilamm und marill), aber davor hatte ich in meiner gesamten Pokemon Laufbahn eines und das in Pokemon X 400h Spielzeit, beim breeden ein shiny Ignivor. Hab halt nie bewusst nach denen gegrindet.

  • Zumal Nintendo sicherlich daran interessiert ist nicht noch mehr Rückerstattungen im eShop leisten zu müssen.

    Die Frage ist ja: Wie viele sind das wirklich?


    Wie immer schreien die Kritiker ja besonders laut. Und diejenigen, die da eine Rückerstattung eingereicht und bekommen haben machen das auch eher Publik als die breite Masse, die Spaß hat am Spiel und eben einfach nur spielt. Von den meisten dieser "Ich hab Spaß dran" Fraktion wird man in Foren und so nicht viel mitbekommen, während die Unzufriedenen dazu neigen immer laut zu krakelen. Ich bin daher, nur weil auch hier der ein oder andere was von Erstattung berichtet und hier sogar Leute neue Accounts angelegt haben, nur um sich über Pokemon beschweren zu können, keinesfalls überzeugt, das wir hier bei den Rückerstattungen eine Quote haben, welche die 1% der Käufer übersteigt. Vermutlich ist das ein verschwindend kleiner Bruchteil der gesamten Käufer.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Hab auch schon gelesen das es anscheinend bis jetzt auch nicht viele sein dürften laut dem Satz

    "Die deutliche Kritik an der Performance der Spiele scheint dem Erfolg nichts anhaben zu können. Auch die vermeintliche Rückgabe - Welle wird von der Presse zwar beleuchtet, dürfte aber insgesamt nicht mehr als ein Wellchen sein."

    Und was ich so gehört habe scheint das ja eher nur beim englischen Support passieren. Beim deutschen Support hat anscheinend der Großteil Pech und bekommen nichts erstattet.

  • Ich glaube schon das GameFreak eine entsprechende Reaktion eher auf die Technik und dem fehlenden Feinschliff zurückführen würde.

    Ich denke auch, dass GF genau diese Schlüsse ziehen wird. Es wird zwar geschimpft, aber die sitzen ja nun auch nicht in einer Bubble, ohne zu merken, dass draußen ein Stürmchen tobt.

    Das sind auch allgemein die Ansichten, die man überall liest: Spaßiges Gameplay, richtiger Schritt in eine gute Veränderung, miese Technik, grottige FPS, Bugs.

    Das wird schon genauso von GameFreak wahrgenommen werden. Und ich hoffe, dass sie dann auch daran arbeiten.

  • Lucine


    Gamefreak sind schlechte Programmierer, waren sie schon immer. Sie werden es versuchen daran zu arbeiten, aber man sollte echt keine Wunder erwarten.


    Ausserdem ist GF nicht Risikobereit. Wenn sie im theoretischen Fall einen Flop hätten würden sie auf altbewährtes setzen.

  • Die Frage ist ja: Wie viele sind das wirklich?

    Ich denke auch das der Anteil sehr gering ist und die meisten Spieler es akzeptieren wie es ist.

    Ändert allerdings nichts an den Schlagzeilen / Reddit Einträgen und Co., die im Netz dazu zu finden sind.


    Wenn man dann noch berücksichtigt, dass es sonst generell nicht möglich ist im Nintendo eShop digitale Inhalte zurückzugeben (was selbst der Verbraucherschutz kritisiert), es bei Pokémon Karmesin / Purpur aber scheinbar möglich zu sein scheint, erweckt dies doch den Eindruck, dass Nintendo die technischen Mängel bewusst sind.

  • Schöner Erfolg , jetzt müssen sie sich nur noch der Kritik annehmen und zeigen das sie ein guter Entwickler sind und alles dafür geben, das es gut gepatcht wird.


    CD Project Red hat gezeigt, das man mit viel Mühe und Support auch ein unfertiges Spiel besser machen kann.

    Ich gehörte ja bei Cyberpunk zu den day one käufern..GLücklicherweise auf PC. Da war das Erlebnis noch ganz gut.


    Bei sowas denk ich noch mehr an No mans sky. Das war so ein brutaler Shitstorm..und mittlerweile ist es einfach ein mega geiles game.

  • Silvanuz


    Wird nur bei Gamefreak nicht passieren, dass da groß was im Nachhinein verbessert wird. Viel schlimmer war Cyberpunk auf Konsole zum Release jetzt auch nicht. :evil:


    Nintendo möchte mein Spiel leider nicht zurück nehmen, vielleicht lerne ich es ja langsam mal, dass Pokémon technisch einfach nur noch auf dem Niveau von Trashgames ist.


    Gameplaymäßig sind finde ich aber ein paar gute Sachen drin…Und dann kommt wieder die nicht vorhandene Sprachausgabe… :ugly:


    Ich will doch einfach nur endlich mal ein im ganzen Gutes Pokémon Open World Spiel…Nicht immer Pokémon Spiele die eine Sache ganz gut machen… ;(

  • Ich gehörte ja bei Cyberpunk zu den day one käufern..GLücklicherweise auf PC. Da war das Erlebnis noch ganz gut.

    Man muss dazu sagen, das CP77 zumindest auf den LastGen Konsolen unspielbar war. Das ist kein Vergleich zu Pokemon. Da ging es nicht um "hier sieht mal was doof aus". Bei CP hatte man Fehler, die nicht nur das visuelle, sondernd im großen Maße das Gameplay betrafen. Zum Beispiel Bugs, die den Abschluss von Quests verhinderten. Ernsthaft Pokemon Spiele mit CP77 zu vergleichen zeigt im Grunde nur das man entweder keine Ahnung hat wie CP77 auf einer PS4 aussah, oder wie die Pokemon Spiele heute auf der Switch aussehen. Der Vergleich ist genau die völlig übertriebene Kritik und Stimmungsmache die ich inzwischen wiederum kritisiere.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • wie die Pokemon Spiele heute auf der Switch aussehen. Der Vergleich ist genau die völlig übertriebene Kritik und Stimmungsmache die ich inzwischen wiederum kritisiere.

    Ist halt nur die halbe Wahrheit, mit CP77 aufm PC zum Release lässt sich Pokemon gut vergleichen.

  • Ist halt nur die halbe Wahrheit, mit CP77 aufm PC zum Release lässt sich Pokemon gut vergleichen.

    Nicht wirklich, denn auch da waren die vorhandenen Probleme nicht nur visueller Natur. Im Gegenteil, die visuellen Probleme des Spiels waren ja eher die auf den Last Gen Konsolen. Die Kaputten Quests und andere Probleme gabs dagegen in allen Versionen. Wie gesagt, Pokemon hat im Grunde keine Fehler, die das Spiel gameplaytechnisch ernsthaft beeinflussen, wir reden da im Grunde zu 99% von rein visuellen Hässlichkeiten, während das Gameplay fehlerfreier ist als in einem Großteil anderer Spiele bei dessen Release. Das war bei CP77 ganz anders.


    Edit: Der Unterschied wird sein, und das muss man leider so sagen, das CDPR die Fehler inzwischen weitestgehend im Griff hat (bis auf die Performanceprobleme auf LastGen, die dann aber tatsächlich inzwischen an den Hardwarelimitierungen liegen). Einen solchen Updatesupport über inzwischen 2 Jahre wie bei CP77 erwarte ich bei Pokemon dagegen eher nicht. Ich denke man kann davon ausgehen, das da nicht viel passieren wird.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Also zum Vergleich cp77 und Pokémon:

    Ich habe zum Release cp77 auf Xbox (nicht last gen) mir nur einem Absturz komplett durchgespielt. Probleme die aufgetaucht sind waren rein optischer Natur. Finde schon, dass das vergleichbar ist.

    Die größten Probleme waren auf last gen und PlayStation.


    Ich glaube zu wissen, dass ich der Meinung bin, dass es eventuell zu 100% so hätte gewesen sein können!

  • Also zum Vergleich cp77 und Pokémon:

    Ich habe zum Release cp77 auf Xbox (nicht last gen) mir nur einem Absturz komplett durchgespielt. Probleme die aufgetaucht sind waren rein optischer Natur. Finde schon, dass das vergleichbar ist.

    Die größten Probleme waren auf last gen und PlayStation.

    Ach so funktioniert das ich suche mir aus was mir in meine Argumentation passt. Na dann ich hatte bisher keine Bugs bei Pokémon also gibt es auch keine :ugly:


    Also alleine die Tatsache, dass es je nach Plattform große Unterschiede mit den Problemen gibt, macht einen Vergleich doch unmöglich. Da kann sich jede Seite bei der Argumentation sein passendes Beispiel holen und das bei einem einzigen Spiel :ugly:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!